Next-Gen P2P

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von WeBsToR, 23. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Mai 2006
    Aufgrund der aktuellen Meldungen wäre es villeicht interessant zu wissen was mit P2P noch geht.
    (ja ich weiss es gibt genug Argumente ggn P2P , davon will ich aber hier nichts hören, da P2P meiner meinung nach vor allem für sehr rare dateien die einzige gute Quelle bietet)

    Habe seit einiger Zeit von angeblich sicheren P2P Netzen gehört
    (Datenverschlüsselung, dezentral, ggnseitig als Proxy hin und her swappen....)

    Habe leider den Namen der Programme vergessen,
    durch googlen bin ich aber noch auf folgende gestossen:

    Waste, Mute, JetiANts, Tor und I2P


    was ist von denen zu halten ?
    sind die wirklich sicher ?
    wie groß sind die communitys ?
    ( -> lohnt es sich die zu nutzen ? )

    MfG WeBsToR
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. Mai 2006
    Communitys sind klein, nützt wenig und speed is zwar ok aber meinstens dann doch nur vorrübergehend.
    Auserdem könne proxys auch Ips speichern, und auch wenns nur teile sind, die proxyadmins sind ja nich ganz dumm..
     
  4. #3 23. Mai 2006
    ein guter rat keiner von dennen ist sicher ^^
    deine ip sieht man so oder so ,egal mit verschlüsselungen oder nicht
    bestes Beispiel ist Logistep firma die haben sich in ed2k netzwerk also emule netzwerk eingeklingt gehabt ,aber ohne das sie selber sozusagen active oder online waren
    wer was ,mit wemm .man getschaut hatte haben dazu geführt das alles gründlich prtokolliert worden is
    danach kammen die 20.000 strafanzeigen
    Emule netz ist jetz unsicher geworden
    BT netz ist dagegen viel schwieriger weill BT netz ein netzwerk in einem netzwerk ist
    jede datei hat seinen eigenen tracken und um die alle festzunageln LOLOL no chance
     
  5. #4 23. Mai 2006
    Ich wiess ja dass überall ein gewisses risiko besteht aber wie siehts eigentlich mit limewire aus?

    Das is bis jetz das schnellste und best sortierteste p2p progg dass ich kenne...und benutze auch keines ausser diesem...ich lad mir da hin und wieder gerne mal schnell n lied....wie siehts n damit aus...is das genauso löchrig wie eDonkey?..is das überhaupt so bekannt?

    greetz
     
  6. #5 23. Mai 2006
  7. #6 23. Mai 2006
    linware ist gut keine frage ,ich habe schon sehr viele sachen gehört das es auch aktuelle sachen haben soll
    aber , ich glaube das ,das netzwerk auch überwacht,wie gesagt ich glaube es das es so ist weiss ich nicht
    ich kann nur das sagen was ich weiss der sicherste art und weisse ist VIA rapidshare oder andere filehoster
    die 2 beste sicherheit ist für mich IRC netzwerk VIA mirc ,der 3 beste ist für mich DC++ mit massig an hubs
    der 4 bittorrent ein netzwerk in einem netzwerk mehr kann ich auch nich sagen seines jeden gleich
    aber line ware müsste ok sein


    PS ich hatte die gecrackte version vom emcrypt ,ist halt scheiss abzocke von E.s.l.i.l.m......
    deswegen wurden die doch mal gehackt seit demm haben die ein neues sicherheitssystem
     
  8. #7 23. Mai 2006
    jo also limewire benutz ich auch oft und es scheint mir ein sehr gutes progg zu sein..
    die downloads sind wirklich immer schnell und ich habe noch nie von jemandem gehört der da erwischt wurde etc..
    die limewire community ist zurzeit schon relativ groß, obwohl noch nicht ganz vergleichbar mit vielen anderen p2p proggs..jedoch kommen immer mehr user zu limewire weil sie die vorteile erkennen..
    obwohl limewire nicht gerade total extrem viele benutzer hat, gibt es trotzdem eigentlich fast alles; es gibt unmengen von dateien darunter auch extrem rare sachen..
     
  9. #8 23. Mai 2006
  10. #9 23. Mai 2006
    oO? BIn ich da auf dem Holzweg oder was? Also ich hätte immre gemeint Emule gibts nur weil man von den Usern saugt. Also nicht von Servern. Sprich Emule sollte doch sicher sein oder?
    Kann mich auch irren ^^

    mfg mike
     
  11. #10 23. Mai 2006
    lol.. dass ich nicht lache... no chance... BT is genauso unsicher .. erwischt du den falschen torrent, der gerade überwacht wird bist du genauso drann,, undich spreche aus erfahrung...
     
  12. #11 23. Mai 2006
    Also, ich sauge nur noch im Usenet, was anderes kommt nimmer in Frage, hab letztens erst alles runterghaut. BT, eMule und Limeware, alles weg^^
    Usenet ist meiner Meinung noch ziemlich sicher^^
     
  13. #12 23. Mai 2006
    emule und edonkey sind scheiß programme wenn dann hol dir overnet.. die geschwindigkeit ist recht gut und es bezieht sich auch auf das edk2network... wenns dir um die sicherheit geht dann hol dir emcrypt (wurde schon genannt) das greift auf das gleiche network zu und lässt sich halt verschlüsseln.. für die verschlüsselungs software musst du aba einmalig 30€ blechen.. is dafür dann aba auch safe... ausserdem hat das dann so speedoptionen wo du dir unbegrenzte download geschwindigkeiten kaufen kannst beziehungsweise durch upload freischaltest
     
  14. #13 23. Mai 2006
    @St.Jimmy Emcrypt ist nur Abzocke und legal wird das dadurch auch nicht auch wenn die das schreiben.Wenn du dir den Emcrypt Client instalierst verändert der Windows Dateien,sodass nach der Test Zeit immer immer ein Popup kommt das sagt bitte bezahlen einen bestimmten Betrag.Auch wenn du das deinstalierst kommt dieses Fenster auch im normalen eMule :mad: !Zu den anderen Programmen wie Mute oder Ants lässt sich nur sagen das sie meist nur sehr langsame Übertragunsraten haben und es bis jetzt auch noch nicht viele Dateien angeboten werden,da die Community´s dieser Programme noch nicht sehr groß sind!


    MFG Zinnstein
     
  15. #14 23. Mai 2006
    Apple Juice ist auch zu empfehlen. Ist ein realativ kleines und unbekanntes Programm. Und im Gegensatz zu eMule & Co. erreicht man auch sehr hohe Geschwindigkeiten. :)

    Hier mal ein Link zu solch einer Community: http://www.appledream.6x.to/
     
  16. #15 23. Mai 2006
    Das Beste ist wohl, sich in der Torrent-Szene nen NAmen zu machen, mit viel Seeden Freunde machen auf ALTs und dann irgendwann auf nen guten ALT mit druafdürfen. Da gibts schnell und vor allem gut Zeugs ;)

    greetz
     
  17. #16 23. Mai 2006
    P2P ist immer unsicher ..

    ich bleib bei meinen Boards für Stuff ..

    P2P ist mir zu gefährlich und der Speed ist auch nicht das Wahre ..

    da nimm ich lieber den SFT Leecher
     
  18. #17 23. Mai 2006
    Da gebe ich dir vollkommen Recht!

    Sog. "Anti-Leech-Tracker" sind wohl die beste Möglichkeit schnell und bequem an neue wie auch alte Dateien ranzukommen.

    Allerdings ist wohl der größte Vorteil, dass das Prinzip des Geben & Nehmens hier "erzwungen" wird.

    Somit keine Chance für Nur-Leecher.

    Greetz LiMiTED
     
  19. #18 23. Mai 2006
    So was dachte ich mir auch schon. Das lass sich nämlich irgendwie alles zu gut...egal ich habe früher nie viel bei emule/bearshare gelade und werde es jetzt erst recht nicht mehr tun!
     
  20. #19 23. Mai 2006

    Da ich immer auf der Suche nach guten Alts bin frage ich einfach mal, lust Namen zu nennen. :D
    In den restlichen Punkten über einen ALT muss ich dir zustimmen gibt viele Klasse alte und auch neuste Filme und meist feinste rlses.
     
  21. #20 23. Mai 2006
    ich bin auch aufjedenfall der meinung das Emule die einzigste quelle ist um guten und unbekannten und neuen House zu bekommen.

    Da kannste auf alles andere echt ma :poop:n!
    Das is nur dreck.

    Sucht doch ma freundlicherweise nach "Cirez D - Mousevill Theme"

    Und nennt mir eure Resultate
     
  22. #21 23. Mai 2006
    1. EINZIGE ...
    2. emule ist genau so unsicher wie alles andere auch :< .. saug hier .. dann kann so schnell nix passieren :<
     
  23. #22 23. Mai 2006
    Hier gibts keine gute musik :(
     
  24. #23 23. Mai 2006
    ALTs sind zu empfehlen,wenns um p2p geht!

    also ich persönlich betreibe filesharing schon lange nicht mehr, da es mir zu unsicher ist, außer naürlich , ich brauche einen alten film oder sonst was, was selten ist............

    auf boards oder warezpages saug ich recht wenig. ich bevorzuge nen ssl verschlüsselten server, wo ich alle neuen releases sofort nach pred her bekomme ;)
     
  25. #24 23. Mai 2006
    Wer files benötigt, die es noch oder nichtmehr auf ALTs gibt, dafür auf 'nem öffentlichen Torrent oder eben im Gnutella Netzwerk saugt, -muss- einen Proxy nutzen. Gibt schon gute für 'nen paar Euros p.M. (bzw. free's), denn wer dort ohne Proxy saugt, kann sich sicher sein, demnächst eine Anzeige aufzufinden.

    Was ich bisher jedem rate:

    - Auf FTP's/1Klickhostern/Emule&Co nur noch mit Proxys up/downloaden (auf jedenfall uploaden, da dies immernoch härter verfolgt wird)
    - Sich geschlossene Communitys/Gruppen (ALT's/Crews) anschließen, dies ist in jedem Fall sicherer als alles andere, insofern der ALT nicht in Deutschland oä. Ländern steht usw.
    - Probiert "Zukunftprogramme" aus, würde jedem empfehlen sich das Proggie "WASTE" mal anzuschaun, da sich eh bald jeder DSL16k leisten kann, geht auch der upload i.O. - WASTE: der Server ist ein Client, auf diesem Client können 50-100 User connecten - am besten läuft dies in aktiven Crews.
    - Verschlüsselt eure HDD's, ob mit free- oder shareware - egal.
    - Erzählt auf keinem Fall euren Verwandten/Nachbarn/Freunden, dass ihr aktiv Files "illegal" dl't. - keinem!
    - Bereitet euch auf eine eventuelle Hausdurchsuchung vor, sodass ihr im Falle des Falls z.B. schneller wieder an eure Hardware rankommt.

    Erzählt nun pls nicht, das ganze wäre alles Unsinn, denn was ich oben geschrieben habe, wende ich selbst auch an, ob ich nun 'nen Proxy bei oneklickhostern verwende, oder meine HDD's verschlüsselt habe, funktioniert wie vorher, nur mit kleinem Aufwand versehen ;)

    Wenn ihr alles befolgt, werden die nächsten Monate nur selten noch Threads wie "Habe Anzeige bekommen" zu sehen sein.
     
  26. #25 23. Mai 2006
    Bitte, besser "Kommt mir alles chinesisch vor", fur die Spanier, sicher eine beleidigung.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...