Nicht gewollte "1" im Code

Dieses Thema im Forum "Webentwicklung" wurde erstellt von xan, 21. Mai 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. Mai 2007
    hi erstmal,
    ich bin noch ziemlich neu im php programmieren, und ich hab folgendes problem:
    ich hab mit ein kleines script erstellt, was mir je nach tageszeit eine andere php datei included
    hier der code:
    PHP:
    <? php

    $h 
    date ( 'H' );

    if (
    $h  '12' $page 'night.php' ;
    if (
    $h  '12' $page 'day.php' ;


    echo include (
    " $page " );
     
    ?>
    so weit so gut nun hab ich aber folgendes problem, im browser wird immer eine noch am ende "1" mit ausgegeben die in der index und in den beiden anderen php dateien nicht vorhanden ist, woran liegt das?
    Hier der link: klick mich
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. Mai 2007
    AW: Nicht gewollte "1" im Code

    probier mal: include $page;
     
  4. #3 21. Mai 2007
    AW: Nicht gewollte "1" im Code

    keine änderung...
    ?(
     
  5. #4 21. Mai 2007
    AW: Nicht gewollte "1" im Code

    hmm, ich würde des include schon oben machen.
    also
    PHP:
    <? php

    $h 
    date ( 'H' );

    if (
    $h  '12' $page = include( 'night.php' );
    if (
    $h  '12' $page = include( 'day.php' );


    echo 
    $page ;

    ?> 
    und nach include() darf kein leerzeichen sein, soviel ich weiß.

    gruß

    gl
     
  6. #5 21. Mai 2007
    AW: Nicht gewollte "1" im Code

    $page = inlcude ?

    lol?

    und was ist wenn $h == 12 ?

    12 musste nicht in ' ' schreiben, ist ja eine Zahl.
     
  7. #6 21. Mai 2007
    AW: Nicht gewollte "1" im Code

    selbes ergebnis ...
    könnte es vielleicht auch am hoster oder so liegen?
    Und danke für die schnellen antworten:]

    edit: post sollte noch vor den letzten post sein,aber die letzte lösung funzt auch nicht
     
  8. #7 21. Mai 2007
    AW: Nicht gewollte "1" im Code

    rein theoretisch reicht auch eine if abfrage ;)
    Desweiteren versteh ich nicht ganz, was das echo soll ;)
    PHP:
    <? php

    $h 
    date ( 'H' );

    if(
    $h  12 ) { include( 'night.php' ); }
    else { include(
    'day.php' ); }

    ?> 
    falls da nur text oder so drin steht, würde ich nicht mit include(); arbeiten (da du den inhalt ja vllt verändern willst ?? ^^), sondern hier vllt mit $page = file_get_contents();

    achja: ich sehe halb12 als nacht an, du nicht? Oo ^^

    mfg
     
  9. #8 21. Mai 2007
  10. #9 21. Mai 2007
    AW: Nicht gewollte "1" im Code

    hey danke, das funktioniert:
    PHP:
    <? php

    $h 
    date ( 'H' );

    if(
    $h  12 ) { include( 'night.php' ); }
    else { include(
    'day.php' ); }

    ?> 
    hab euch alle bewertet

    @Cydoc

    ja,den inhalt möchte ich noch verändern, sollte nur zu demonstrationszwecken dienen^^
     
  11. #10 21. Mai 2007
    AW: Nicht gewollte "1" im Code

    Habs noch nie probiert, ist ja auch sehr unschön, aber es kommt ja auch drauf an was in der datei die man included drinsteht.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce