Nicht wirklich kostenlos? Firstload.de wackelt

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von zwa3hnn, 17. August 2005 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. August 2005
    Netzwelt.de stellt "dubioses Filesharing" vor
    Nicht selten stolpert der gemeine Surfer im Internet derzeit über Werbeeinblendungen, die einen schnellen und unkomplizierten Zugang zu Downloads aller nur denkbarer Dateien aus dem Internet versprechen. Schneller als Bittorrent, anonym und noch dazu gratis - mit diesen Schlagworten buhlen derzeit gleich mehrere Provider um neue Teilnehmer für ihren meist 14-tägigen Testzugang für das weltumspannende "Usenet".

    Dass dieses Downloadvergnügen für tausende begeisterte User oftmals teurer endet, als es sich diese träumen lassen, wird bereits nach einer kurzen Suchmaschinen-Recherche klar. In Internetforen machen geprellte Nutzer solcherlei Dienste ihrem Ärger mit zahlreichen Einträgen Luft. Berichtet wird dabei von hohen Geldbeträgen, die - anscheinend ohne jede Zustimmung - von den Konten der User per Lastschriftverfahren abgebucht werden.

    Der Knackpunkt dieses vermeintlichen Betruges dürfte dabei wohl eine von den meisten Usern übersehene AGB-Klausel sein. So werben die Anbieter jener Internetseiten zwar mit einem kostenlosen Testzugang, setzen aber in einer Klausel eine automatische Vertragsverlängerung von 12 Monaten bei nicht fristgerechter Kündigung fest. Und ab diesem Zeitpunkt wird es teuer. Bislang ließ eine Reaktion zuständiger Behörden auf die zahlreichen Beschwerden und Hilferufe geschädigter Internetuser auf sich warten.

    Erstmals wird nun aber anscheinend gegen den Betreiber eines solchen Internetportales ermittelt. Valentin F., verantwortlich für den dubiosen Service firstload.de, steht dabei im Verdacht, bereits früher durch sog. "Gratisproben" Internetuser getäuscht zu haben. So zitiert das Online-Magazin netzwelt.de in einem Beitrag vom 16.8. einen Sprecher der Staatsanwaltschaft Wien: Wir ermitteln gegen F. wegen gewerbsmäßigen Betruges. Der Mann steht in Verdacht, Kunden vorgespiegelt zu haben, er könne Gratiswarensendungen von Firmen für sie erwirken. Derzeit vernehmen wir zahlreiche Zeugen, eine Hausdurchsuchung haben wir ebenfalls durchgeführt.

    Das Magazin berichtet weiter, dass auch Firstload.de, ein Anbieter solcher kostenloser Testzugänge und ebenfalls durch Valentin F. betrieben, nun ins Visier der deutschen Phonoverbände gekommen sei. So kommt Dr. Hartmut Spiesecke, Sprecher der IFPI, zu Wort: Das Angebot ist in Deutschland illegal. Daher geht die IFPI zurzeit gegen Firstload.de und ähnliche Anbieter vor. Dass da jemand bei arm werden oder möglicherweise gewisse Zeit im Gefängnis verbringen kann, ist durchaus vorstellbar!

    Dass ein Usenetprovider per se ein "illegales Angebot" macht, kann getrost bezweifelt werden. Kostenpflichtige Aboverlängerungen nach Gratis-Test sind auch keine Spezialität im Netz: auf dem Zeitschriftenmarkt ist die Praxis weit verbreitet. Im Zusammenhang mit den "ähnlichen Anbietern", die Spiesecke erwähnt, stellt sich jedoch noch eine andere Frage - dass Usenext gemeint ist, kann sich zwar jeder denken, warum der Name im Artikel nicht fällt, verblüfft dagegen. Ob es eine Rolle spielt, dass netzwelt.de vor ihrer jetzigen Kampagne für Simyo zufällig Usenext bewarben?


    quelle: gulli untergrund news
     

  2. Anzeige
  3. #2 17. August 2005
    kann man denn damit kino filmchen laden ? oder is das auch nur ne verarsche?
     
  4. #3 17. August 2005
    @Revolt
    Ich glaube schon

    Ansonsten ist Usenext und Firstload etc. voll die verarschung, ich würde nie im Leben für Warez Geld ausgeben, man bekommt doch sowieso alles auch ohne Usenext und Firstload, ich hab mir den Bericht ganz durchgelesen und muss sagen, dass das echt mal sehr krass ist!!

    mfG CliC

    P.S.: Raid-Rush macht auch Werbung für UseNext, war gerade oben im Banner bzw. unterm Banner, also unter der Leiste wo Team etc. drin ist :D
    Naja wenn RR dafür geld kriegt^^

    mfG CliC
     
  5. #4 17. August 2005
    hatte mal einen UseNEXT account und muss sagen es ist richtig :poop:. Als ich den hatte kam gerade Blade 3 in die Kinos. Also, warum mal nicht bei UseNEXT saugen? Habe es "Blade 3" eingegeben und was finde ich? Nichts, nicht eine datei... na ja weiitergesucht, habe mal Gina Wild eingegeben (über die hat es überal was :]) eine einzige datei habe ich gefunden, und die war defekt 8o

    wie kann man / frau für diese shiCe bezahlen?
     
  6. #5 17. August 2005
    hatte jetz ausch schon mehrere firstload accounts, wurden aber immer gesperrt, denn es waren nur gefakte ^^
    bin aber eigentlich recht glücklich damit gewesen, denn da habsch wenigstens nen paar gute dokus gefunden die man sons nur im esel bekommt :D
     
  7. #6 17. August 2005
    ich hatte auch mal nen UseNext Acc. (natürlich gefaked, was jetzt wegen der Telefon Nummer net mehr geht)
    also ich fands super, ich hatte damals noch DSL 1000 und habe schon so einige GB am Tag gesaugt, das habe ich 1 nen Monat lang gemaht, bis das mit der tele Nummer bei der Anmeldung kahm, ich hatte nie Probleme, die Filez waren sehr schnell nach release on, und alles war prima, natürlich auch der Speed.

    und firstload , da hatte ich auch nen Acc. aber da habe ich nbie richtig was gefunden.
     
  8. #7 24. August 2005
    jep, ich ziehe grade bf2 über usenext und es ist wirklich sehr shcnell !! :]
    naturlich läuft alles über einen fake axx, nachdem download saug ich mir noch ein paar alben und dann kündige ich auch schon ;)
    hauptsache die speichern nicht echte daten von mir !!
     
  9. #8 24. August 2005
    Also ich hab einen Bekannten der ist bei Usenext angemeldet und bezahlt auch jeden Monat.

    Er hat damit noch nie Probleme gehabt.

    Ich war bei ihm und da hat er einiges an Dragonball und ah Sin City gefunden (Auf Deutsch)

    Ich denk das ich mich da auch anmelden werde.
     
  10. #9 24. August 2005
    Ich benutz zurzeit usenet sehr oft weil ich immer alle neuen filme in dvdrip qualli finde und zeihe alles natürlich gefakte accs
     
  11. #10 24. August 2005
    gibt es schon offi. fake accs?
     
  12. #11 24. August 2005
    wie macht mann denn fake axxx ?
     
  13. #12 24. August 2005
    also ich weiss ja net,, für warez bezahlen..da kann ich mir ja genauso den film im kino anschauen oder ne dvd kaufen..wird dann warscheinlich aufs selbe rauskommen..

    wozu gibts außerdem Warez?
    -um nicht für eine dienstleistung bezahlen zu müssen.

    naja egal bezahlt halt geld dafür :rolleyes:
     
  14. #13 24. August 2005
    ich würde nie bei usenext o.Ä leechen.
    1. mir zu unsicher
    2. ich zahl kein Geld fürs leechen dann koennt ichs mir glei ori kaufen
     
  15. #14 24. August 2005
    Ich hab firstload noch nie vertraut und werde es auch nie tun,

    ich hab da auch schon sachen gehört, dass da ein Anwalt hinter der Geschichte steht als Betreiber ....

    Also sehr Dubios die "Firma" - fast das selbe wie Norsk IT ;)
     
  16. #15 19. September 2005
    Was haben die denn damit zu tun ?

    MfG
     
  17. #16 19. September 2005
    ich hab auchn fakeacc bei firstload und ich finds extrem :poop: ;)

    die ham doch net ma 10% von dem was es bei emule gibt.
     
  18. #17 19. September 2005

    Du bezahlst ja nich für warez sondern du bezahlst für den usenet zugang! Oder findest du auch das du für warez bezahlst wenn du deine DSL Rechnung bezahlst? Usenext und Firstload sind ja nur 2 von vielen Usenet anbietern (ich würde sagen die zwei schlechtesten, obwohl mir die newsreader gefallen).
     
  19. #18 19. September 2005
    So wie ich das mitbekommen hab hat firstload wesentlich weniger zu bieten als usenext. Bei Usenext war so ein Film wie zum beispiel Hitch.dvdrip.line.dubbed.avi innerhalb von 2 stunden gezogen. bei firstload gibbet nich so dolle sachen.

    Aber beide Clients sind einfach mal geil.
     
  20. #19 19. September 2005
    es ist so ziemlich alles an stuff vorhanden, es heisst nur nicht so wie das z.b. das Release Das.Comeback.TC.LD.German.SVCD-FAT heisst im usenet IAMBack

    man muss nur wissen wo etwas ist auf http://www.usenet-release.de steht z.b. wo der stuff zu finden ist.

    Back2topic:

    firsload und usenet sind abzocker anbieter wie Newhosting,Giganews etc, bieten günstiger Flatrates an.

    Ich finde die Leute die hier einen erzählen wie kann ich für warez zahlen nen bissel arm wieviele von euch haben nen Dump? und was zahlt ihr dafür??

    Also ist nen dump auch bezahl Warez

    Gruß

    Sokrates
     
  21. #20 19. September 2005
    Hey,


    Usenext hatte ich auch ne Weile....war sehr zufrieden damit.....aber hatte net eingesehen, dafuer zu zahlen :).

    Allerdings muss ich meinen Vorredner zustimmen.......wo kommen den die ganzen Filme her, die releassed werden?
    Irgendeiner muss schliesslich in einem Vorverteiler sein, und dazu braucht man nun mal einen Dump Zugang. Und der kostet.
    Und ich sehe da auch gar kein Problem drinn.....
    Ich zahle 20€ im Monat...habe absoluten Highspeed und nul traffic Probs...und der weile ihr noch auf den Up wartet, schauen wir, die dafuer zahlen, uns den Film bereits gemuetlich auch der Couch an :) :) :) :)


    jeder, der meint, wäre Quatsch für Warez zu bezahlen, hat Null Ahnung.....einer zahlt immer
     
  22. #21 19. September 2005
    HandyGarden du sagst es.


    Wer nicht gerade zugang zu Crew Stros etc. hat sitzt meist auf der Leitung.


    Man sehe sich mal einschlägige Torrent-Seiten an sobald da ein Film vorhanden ist ist er das auch im Usenet etc. und beim torrent lad ich vll mit 100 KB/s runter bei Usenet aber mit voller Bandbreite.


    Ich hatte auch mal nen Acc nur mir wurde es zu unsicher einfach. Wenn sich das alles bissl gelegt hat dann mach ich mir wieder einen.

    Volumen 50 GB / Monat *
    Preis 19,95 € / Monat **
    Laufzeit 3 Monate


    Also 50 GB pro Monat musst erstmal runterladen und vorallem hab ich da gute Quali guten Speed und keine Deleter.

    Vondemher find ich das ned schlecht und das es ned kostenlos ist is ja wohl klar das Betreiben solcher Webseiten/Newsgroups is nunmal ned das billigste. Können froh sein das die Warezseiten nichts kosten. Weil wenn RR so weiterwächst brauchen sie ja irgendwann nen neuen Server und wie Crack es sagte zurzeit hält alles die Wage aber ich denke nicht das Crack oder raid-rush was zahlen wollen damit die User hier was anbieten können.
     
  23. #22 19. September 2005
    naja ist ja nichts neues das die einen nur abzocken ist schon arm wenn man user so be:poop:n muss! auf jeden fall werd ich nie was für meinen stuff bezahlen!!!
     
  24. #23 19. September 2005
    Naja was soll man zu solchen Serviceleistungen schon sagen, dass ist meiner Meinung nach irgend ein Typ der einfach nur dick die Kohle verdienen will, und mehr fällt mir dazu auch nicht ein.
     
  25. #24 19. September 2005
    Gibts auch Programme für UsenetZugang, die free sind?
    Und ist es nicht egal ob man Usenext oder Firstload nimmt?
    Sie bedienen sich doch beide am Usenet, da kommt es ja nicht auf den Client an!
     
  26. #25 21. September 2005
    @ sannhi die newsreader sind doch free aber wenn kein zugang hast oder der abgelaufen is kannst damit natürlich nix anfang :)


    back2topic

    ich hatte auch ma ein use net acc aber hab die files die ich wollte meist nur unvollstaändig vor gefunden :(

    aber denke es liegt auch daran das ich nich wusste wie die files heissen weil die meisten sind ja getarnt zb. hiess amatyville damals grusel stadt

    ansonsten wenn ich ma was found hab war der speed imma volle kanne

    hatte ein acc bei aeton weiss nich ob das einer kennt :rolleyes:

    hab aber kündigt kein bock mehr druff aber die meisten sachen die rellt werden sind innerhalb von 5 std. da gewesen bloss halt getArnt ;(

    und wusste meist die namen nich ;(


    mfg. der bubu
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - wirklich kostenlos Firstload
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    3.611
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    618
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.343
  4. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    409
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.219