Niederländische BREIN schließt 75 Torrent-Sites

Dieses Thema im Forum "Szene News" wurde erstellt von zwa3hnn, 13. Dezember 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. Dezember 2008
    Niederländische BREIN schließt 75 Torrent-Sites

    Die niederländische Bescherming Rechten Entertainment Industrie Nederland (BREIN) hat nach eigenen Angaben dafür gesorgt, dass 75 Torrent-Sites vom Netz genommen worden sind. Laut BREIN handelte es sich ausschließlich um Torrent-Sites in niederländischer Sprache. Insgesamt seien die Trackerseiten von einer halben Million Menschen verwendet worden. BREIN gibt außerdem an, auf den Sites 100.000 "Links" gefunden zu haben – womöglich sind damit Torrents gemeint.

    Der Wirtschaftsverband betont in einer Erklärung, dass die Betreiber mit ihren Torrent-Sites Geld verdient hätten: Gegen Bezahlung seien User in den Genuss einer "Vorzugsbehandlung" gekommen. "Das ist eine Organisation, die mit einer Kette kleinerer Sites illegal Geld verdient, indem sie systematisch die kreative Arbeit von anderen stiehlt", so BREIN-Chef Tim Kuik. Man wolle den Fall auch der niederländische Anti-Betrugs-Behörde FIOD-ECD melden, schließlich handele es sich um einen organisierten Piraterie-Ring.


    quelle: heise online
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. Dezember 2008
    AW: Niederländische BREIN schließt 75 Torrent-Sites

    Von diesem Standpunkt aus gesehen könnte man auch eigentlich jeden DSL Anbieter verklagen, denn er stellt einen Breitband Internet Zugang zur verfügung der es ermöglicht das User illegale Inhalte überhaupt erst herunterladen können. Oder sehe ich das Falsch ?!
     
  4. #3 15. Dezember 2008
    AW: Niederländische BREIN schließt 75 Torrent-Sites

    Die stellen es Dir aber nicht dafür bereit, dass Du damit Scheisse baust im Sinne von illegalen Tätigkeiten à la Filesharing, Kinderpornographie uvm.
    Die sind dafür auch rechtlich abgesichert.
     
  5. #4 15. Dezember 2008
    AW: Niederländische BREIN schließt 75 Torrent-Sites


    Die Seiten stellen dir die Links auch nicht zur Verfügung das du sie verwendest sie sind halt nur nicht dagegen rechtlich abgesichert.

    Ich glaub das Spiel könnte man jetzt immer so weiterspielen, sorry musste aber sein. Im Endeffekt ists ein kleiner Stich nur auf 75 geschlossene folgen 75 neue Seiten so ist es nunmal in der "Scene".
     
  6. #5 22. Dezember 2008
    AW: Niederländische BREIN schließt 75 Torrent-Sites

    Das wäre ja geil wenn die Provider für jeden erwischten straffe zahlen müssten.
    Das wären auf jeden fall eine teure Flatrate.=)
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...