Nintendo macht seine Wii gegen Mod-Chips immun

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 29. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. Mai 2007
    Kaum ist eine neue Spielkonsole auf dem Markt, versuchen die Hersteller von so genannten Mod-Chips schon, die Geräte mit kopierten Spielemedien nutzbar zu machen. Dies war auch bei Nintendos neuer Wii der Fall, so dass mittlerweile einige Mod-Chips für die Konsole erhältlich sind.

    Wie Microsoft und Sony will Nintendo jedoch nicht auf die Einnahmen aus dem Verkauf von Originalspielen verzichten, schließlich macht man auf diese Weise gute Gewinne. Nach ersten Gerüchten, wonach die Japaner ihre Konsole anpassen würden, um den Mod-Chip-Anbietern das Leben schwer zu machen, ist es nun offenbar soweit.

    In einschlägigen Foren sind Berichte aufgetaucht, wonach zumindest die japanische Version der Wii bereits in einer Variante ausgeliefert wird, bei der die von den Mod-Chips verwendeten Verbindungen auf der Hauptplatine gekappt wurden. Somit können aktuelle Mod -Chips bei den Geräten nicht mehr genutzt werden.

    Bisher ist nicht bekannt, ob die gleiche Veränderungen auch für die europäischen und amerikanischen Versionen der vor allem wegen ihres niedrigen Preises und des innovativen Bedienkonzepts beliebten Konsole aus dem Hause Nintendo Einzug halten sollen. Es dürfte jedoch nur noch eine Frage der Zeit sein, bis auch hierzulande die ersten Wiis erhältlich sind, die gegen aktuelle Mod-Chips gefeit sind.

    Quelle:http://www.winfuture.de/news,32006.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 29. Mai 2007
    AW: Nintendo macht seine Wii gegen Mod-Chips immun

    naja soviel mehr werden die daurch net einnehmen da wenn m,a schon mit dem gedanken spielt ishc ne wii zu kaufen um nen chip einzubauen wird sich kein original game kaufen bis nen chip verfügbar ist
     
  4. #3 29. Mai 2007
    AW: Nintendo macht seine Wii gegen Mod-Chips immun

    Also ich finde diese Wii (Oder auch Gamecube (50€) mit revolutionäreer Steuerung (200€)) sowieso als größte Abzocke (250€)... Zum anderen werden diese Geräte niemals immun sein...


    P.S.: Bin kein Ps3-Fanboy; Xbox360-Fanboy oder ähnlicher Scheiß
     
  5. #4 31. Mai 2007
    AW: Nintendo macht seine Wii gegen Mod-Chips immun

    netter versuch. bei der gamecube wurd auch sowas gemacht. diesen billigen chip für 15€ kann man auch nicht mehr in den neuen einbauen. wird es eben für jede version einen anderen chip geben...alles eine frage der zeit mehr nicht. man weiß ja wie man es anzugehn hat, also hat man nur etwas umzudenken ;D
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nintendo macht seine
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.605
  2. Nintendo DSi die 1000ste

    topas72 , 5. Januar 2013 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.575
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.059
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    376
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    366
  • Annonce

  • Annonce