Nintendo Wii: Mutwillig provozierte Lieferengpässe?

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 28. März 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2007
    Obwohl Microsoft und Sony ihrerseits alles versuchen, um ihre Spielkonsolen den Kunden besonders schmackhaft zu machen, feiert Nintendo mit seiner Wii einen Verkaufserfolg nach dem anderen - ohne mit gleichem Aufwand wie die Konkurrenz Werbung zu schalten.

    Wer derzeit versucht, eine Nintendo Wii im Handel zu erwerben, steht beim Händler seiner Wahl nicht selten von leeren Regalen. Mit dem innovativen Bedienkonzept und dem relativ niedrigen Preis scheint Nintendo die Wünsche der Kundschaft bestens erfüllen zu können.

    Die US-Spielehändler von GameStop gehen davon aus, dass sich die Verfügbarkeit der Wii in den kommenden Wochen stark verbessern wird. Als Ursache für die derzeitigen Engpässe vermutet man, dass Nintendo die eigenen Vorhersagen für die Absatzzahlen im aktuellen Finanzjahr erreicht hat und deshalb die Auslieferung gezielt bremst.

    Da das neue Finanzjahr zum 1. April beginnt, rechnet GameStop bereits kurz nach diesem Datum wieder mit Lieferungen im vollen Umfang, so dass es vorerst wieder volle Regale geben dürfte. Ob die Offiziellen von GameStop Recht behalten werden, wird sich also innerhalb der nächsten zwei Wochen zeigen.
    Quelle:http://www.winfuture.de/news,30883.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nintendo Wii Mutwillig
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.636
  2. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    985
  3. Nintendo Wii - Anschluss

    bigbear467 , 9. Juli 2012 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    820
  4. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    636
  5. Nintendo Wii - Beratung

    bironic , 14. November 2011 , im Forum: Konsolen
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    846
  • Annonce

  • Annonce