No dope, no hope

Dieses Thema im Forum "Politik, Umwelt, Gesellschaft" wurde erstellt von access denied, 27. Dezember 2009 .

Schlagworte:
  1. #1 27. Dezember 2009
    jungle-world.com - Archiv - 52/2009 - Thema - Gehirndoping. Konkurrenzvorteil für Pillenschlucker


    Marx schrieb von der Intensivierung des Arbeitstages und bezog sich damals auf die maschinelle Aufrüstung. Heute wird diese Intensivierung nicht nur durch Maschinen vorangetrieben, sondern auch am Arbeiter selbst, mittels Medikamenten. So wie die Armee schon lange an Medikamenten forscht, welche den Soldaten Leistungsfähiger machen (z.B. bei Piloten häufig eingesetzt), so werden auch die industriellen Armeen mit Drogen auf Trab gehalten. Der Kapitalismus zeigt hier deutlich, dass er den direkten Kampf gegen das Menschsein führt und die Individuen mit ihm nicht mehr Schritt halten können. Im Kapitalismus sind menschliche Ermüdungserscheinungen nur ein Profitfeindlicher Faktor, welchen es auszumerzen gilt. Die Bedürfnisse des und der Einzelnen werden somit völlig untergraben.
     

  2. Videos zum Thema
    Video Script
Die Seite wird geladen...

Ähnliche Themen mit den Stichworten: dope hope

  1. [Video] Dope Zebra
    dLx, 21. Januar 2012 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    917
  2. Dope Noir T-shirt gesucht
    Jason87, 16. Dezember 2011 , im Forum: Alltagsprobleme
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.478
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.584
  4. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.179
  5. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    643