Noch 1 1/2 Jahre Schule dann Wehrdienst ?

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von T--reX, 27. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Mai 2006
    Hallo.

    Da ich ein Brief zu Musterung bekommen habe, will ich hier euch mal was Fragen.

    Nach meinem Abi will ich studieren gehem, kann mir da die Bundeswehr einen Strich durch die Rechnung machen ? Oder machen die nichts und lassen mich studieren ?

    Hat da einer Ahnung in wie fern sie einen hindern können zu Studieren?
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Mai 2006
    ich glaube du musst diesen dienst antreten, kannst auch zivildienst machen, wenn du sagst, das du es willst - oder du wirst "dank" privater/gesundheitlicher eh ausgemustert, dann musst du garnix machen!

    wenn du garnich hingehst, kanns auch sein, das du geholt wirst und immernoch weigerst ggf. in den knast landest für diese zeit ;)
     
  4. #3 27. Mai 2006
    Entweder Wehrdienst oder Zivildienst....ganz drücken kannste dich nicht.
     
  5. #4 27. Mai 2006
    wenn du glück hast, sehr viel glück, und net antwortest, kann es ncoh sein das se dich vergessen ;) is nem kollegen von mir auch passiert :D

    aber wehrdienst, oder zivi, musst du vor deinem studium machen, dass einzige wo se nix machen koennen is, wenn du ne ausbildung machst, und se dich in der zeit ziehn wollen.. wenn das eintritt, dann wirst nach der ausbildung gezogen, und wenn das uebernehmen von dir im betrieb dadurch gefährdet ist, dass interessiert die nicht.. ;( wenn du da glück hast, hast nen betrieb der sagt ok, wir sehn uns in 9 monaten wieder, nur kommt net oft vor... vorallem wenn du auf zeitvertrag arbeitest nach deiner ausbildung haste kein job mehr, wenn der betrieb net so kulant ist ;)

    mfg
    [deeZa]
     
  6. #5 27. Mai 2006
    N Bekannter von mir hat einen auf "familien-abhängig" gemacht, á la ohne Fam. hält er's nich aus, und wurd dann komplett befreit..
    Ich - Heuschnupfen - werd wohl auch befreit, da ich ne Allergie hab.. :)
    Ansonten denk dir was schönes Psychiologisches aus.^^

    mfG
     
  7. #6 27. Mai 2006
    In 1 1/2 jahren ist es da eh zu voll. Melde dich einfach nicht, das reicht, glaub mir.
    Die leute müssen schon beim bund nachhaken um überhaupt grundwehrdienst leisten zu koennen, ich spreche aus erfahrung. also einfach briefe missachten, das reicht ;)
     
  8. #7 27. Mai 2006
    tierrisch schlaue idee ^^
    wen du aber nich durchrutscht gibt des höllisch hohe strafen wenste da nich hingehst

    @threadstarter
    einfach brav zurückschreibn, zur musterung gehn, ausmustern lassen
    fertig dan biste rechtlich raus und hast deine ruhe.

    da wirste so schnell ausgemustert da lohnt sich der andre weg gar nid, viel zu riskant.
    also geh zu dem arzt wo du imma hingangen bist und lass dir einfach jeden mist atestieren den du irgendwan mal hattest. dan mustern die dich auf jeden aus.

    hf
    mfg
     
  9. #8 27. Mai 2006
    Ich glaube du musst
    Also viel glück vll schafst du
    dich zu drücken wenn ja
    dann sags mir ich muss auch bald.
    Mfg
    *Frauenarzt*
     
  10. #9 27. Mai 2006
    hehe ich muss nicht hin :p den ich hab polnsiche papiere und ich müsste sonst in polen gehen, aber da ich ja in deutschland wohne finden die mich nicht :p und nachdem ich da hingehen soll lass ich mir glaub ich erst die deutschen papiere machen ^^ dan bin ich ausm schneider :p aber für mich ist das kein prob find ich zum Wehrdiesnt zu gehen ^^ ist mal abwechslung
     
  11. #10 27. Mai 2006
    Also mit Allergie kannst du woll vergessen. Ich habe selbst Allergien (Gräser, Pollen, Hausstaub, Katze, Hund usw.) und Asthma und musste antretten. Habe Glück gehabt, habe meine Asthmapumpe zuhause gelassen :D und bin nach der Sportprüfung erstmal mit nen schönen Asthmanfall in die Sanstaffel gekommen. Von da an hat es 4 Tage gedauert bis mich der Bundeswehrarzt fragte, ob ich hier bleiben oder nach Hause wollte, da er mich von der Bundeswehr befreien könnte und nach einem gesamt aufenthalt von 3 Wochen war das Thema Bundeswehr für mich gelaufen.

    Ne Freund wollte Zivildienst machen, da er aber keine Stelle für gefunden hat musste er auch nicht.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...