Nokia N91 oder N90

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von LatinoHeat, 31. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 31. Mai 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    Kann mir jemand helfen, ich kann mich nicht entscheiden was ich mir hollen soll. Soll ich mir das neue N91 hollen:

    [​IMG]
    {img-src: http://www.sg.hu/kep/2005_04/0427nokia11.jpg}

    Leistungsfähige Musik-Funktionen: Mixer, 8-Band-Equalizer, Stereo-Expander, physiologische Lautstärkeregelung (Loudness), Balance-Regelung, Dynamikbereich-Komprimierung (DRC)
    Musik-Player zur optimalen Musikwiedergabe
    Zahlreiche Funktionen zur Verwaltung von Wiedergabelisten (Bearbeiten von Wiedergabelisten, Hinzufügen neuer Musiktitel); Anzeige der aktuell wiedergegebenen Musiktitel im Display
    Farbdisplay mit 262.144 Farben bei einer Auflösung von 176 x 208 Pixeln
    2-Megapixel-Kamera
    Unterstützung von Visual Radio zur Nutzung interaktiver Inhalte beim Radiohören
    Bis zu 4 GByte großer interner Speicher für Musikdateien, MMS-Mitteilungen, Klingeltöne, Fotos, Videoclips und Anwendungen
    Videoaufzeichnung: H.263, MPEG4, Real Video 8
    Wireless LAN-Verbindungen (WLAN 802.11b/g)
    USB 2.0-Schnittstelle
    Bluetooth Funkverbindungen (nach Spezifikation 1.2)
    XHTML-Browser für den mobilen Internetzugriff

    Oder N90:

    {bild-down: http://www.dpreview.com/news/0504/nokia_n90.jpg}


    Zwei Displays: 2,1-Zoll-Aktivmatrix-Display mit 262.144 Farben bei einer Auflösung von 352 x 416 Pixeln; Aktivmatrix-Farbdisplay mit 65.536 Farben bei einer Auflösung von 128 x 128 Pixeln
    2-Megapixel-Kamera (1.600 x 1.200 Pixel) mit Autofokus und 20-fachem Digitalzoom mit integriertem Blitzlicht (Reichweite bis zu 1,5 Meter)
    Videoaufnahmen im MP4-Format (MPEG-4-Videoformat, AAC-LC-Audioformat) CIF-Auflösung (352 x 288 Pixel)
    Hot-Swap-Steckplatz für schnellen Wechsel von MMC-Speicherkarten, ohne das Nokia N90 auszuschalten
    Unterstützung für HTML 4.01 für den Zugriff auf aufwändig gestaltete Internetseiten
    Small Screen Rendering-Technik zur automatischen Anpassung der Seitengröße an das Display
    Kabellose Bluetooth Verbindungen nach Bluetooth Spezifikation 2.0
    Sprach- und Datenverbindungen in UMTS-Netzen (WCDMA) gleichzeitig möglich
    USB 2.0-Schnittstelle Verbindungen über den Pop-Port™-Anschluss
     

  2. Anzeige
  3. #2 31. Mai 2006
    ich glauben icht, dass sie sich soviel nehmen ich würde das n91nehmen, wegen dem speicher, und weil mir das n90 für ein klapphandy zu groß ist.
    aber die entscheidung liegt alleine bei dir.
     
  4. #3 21. Juni 2006
    aslo das n91 finde ich besser weil es perfekt für musik hören gemacht wurde
    der speicher ist groß und die kamera ist auch gut und viel besser liegt es in der hand wie
    das nokia n90 aber es kommt bei jedem auf den geschmack an wie das disgne sein soll und
    welche funktionen am besten du holst dir das handy was dir am meisten gefällt :D



    mfg Cryattax
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Nokia N91 N90
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    323
  2. Nokias Horror N91 8GB ME

    Silent8t , 11. Dezember 2007 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    500
  3. Nokia N91

    jbsentinel , 7. Januar 2007 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    205
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    179
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    318