Notebook bleibt hängen ...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von aLexxxgerm, 23. Dezember 2008 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. Dezember 2008
    hey... hab n recht komisches problem was ich vorher noch nie hatte. mal zur situation: freundin bringt mir ihren laptop vorbei: der wurde im september formatiert ... ging die letzten 2 wochen nichtmals mehr an, jetzt geht er aber wieder an.
    windwos kann normal gestartet werden. abgesicherter modus geht aber nicht (blackscreen mit einem weissen blinken balken oben links)
    naja wenn ich windows bin hab ich etwas zeit bis der einfach hängen bleibt, da geht dann auch nix mehr.
    so um die daten auf C zu retten wollt ich xp einfach nochmal auf D isntallieren i nder hoffnung das es da gut läuft und ich alles rüber ziehen kann. problem: die installation bleibt auch hängen: beim vorgang als er gerätetreiber installiert :/

    jemand n plan was man machen kann? ram / MB / bios ?! ist n acer aspire irgendwas ... danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    besorg dir ma nen ramtest oder am besten ne ubcd und teste ma die hardware soweit, sollte die ok sein besorg dir nen kanotix und sicher damit deine daten...mfg coach
     
  4. #3 23. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    sooo ehm ramtest memtest86 benutzen oder was?
    das ubcd geht nur im windowsmode`???
    gerade ne sehr interessante feststellung gemacht. lass es gerade nur über den akku laufen und irgendwie gehts bis jetzt ganz gut ohne abstürze. sobald kabel dazu geschaltet wird bleibt der hängen. so ist der zwischenstand bis jetzt. bekommt da irgendwas n was ab oder so ? :/

    edit: so .. liegt zu 99% an dem zugeschalteten strom .. wenn nicht sogar zu 100% .. zur zeit ohne kabel klappt alles wunderbar. dann mal los :)
     
  5. #4 23. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    dann würd ich aufs netzteil tippen (is aber nur ne wage vermutung), dass der dann kleine spannungsspitzen mitbekommt, aber damit hab ich jetz nich gerechnet^^...mfg coach
     
  6. #5 23. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    Ein defektes Netzteil kann solche Fehler produzieren, wie im normalen Pc auch.

    Ich würde dir raten, das ganze nochmal ausgiebig zu testen und dann ein neues Netzteil zu besorgen. Am besten ein Universalnetzteil, da bezahlste um die 30 bis 40 €. (Auf Leistung, Volt-Zahl usw achten!)
     
  7. #6 23. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    also das book ist gestern ca ne stunde lang ohne probleme mit akku gelaufen.
    hab auch schon das netzteil von meinem laptop probiert (stehen die gleichen angaben drauf) aber das bringt auch nix.

    was noch auffällt: der anschluss scheint irgendwie nen wackelkontakt zu haben oder ist zumindest etwas locker ... wenn man das kabel anschließt muss man dass dann noch in ne bestimmte richtung drücken sonst fließt da kein strom. kann man am laptop selber auch schön erkennen: netzteil dran -> screen wird heller // netzteil ab -> screen wird wieder etwas blasser
     
  8. #7 23. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    also am netzteil selber leigt es nicht: eher an der dafür vorgesehenen aufnahme. ... war jetzt ne studne weg und hab den akku solang laden lassen ... sooo wollt gerade anmachen geht nicht an ... stromkabel angesteckt .. geht nicht an .. nichtmals das licht zum aufladen leuchtet. irgendwie ist da n kontakt oder so utnerbrochen ... evtl mal aufschrauben säubern oder sowas?
     
  9. #8 23. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    boah ich checks nicht. zur zeit leuchtet wie gesagt nichtmehr das lämpchen vorne .. evtl mobo im eimer?
     
  10. #9 24. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    neusten erkenntnisse:

    jenachdem wie fest man das stromkable ancdh unten drückt wenn es im schacht steckt leuchtet die batterie lade anzeige auf...

    der rechner geht nur an wenn man mit übermäßig viel druck auf den an knopf drückt. sodass die ganze palstikabdeckung eigentlich mit nach unten nachgibt.

    wenn der laptop läuft und man einen restart durchführen will geht dies nicht.

    hab die daten jetzt mal auf ne andere partition verschieben können. werde C mal formatieren und eine neue partition anlegen (20gb for win) (oder wie groß ist win etwa? ( brauch danach 17,7gb freien speicher zum zwischenspeichern (geretteten daten)
     
  11. #10 24. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    wie gesagt, netzteil (nich das kabel, sondern das verbaute), wennde garantie hast umtauschen, ansonsten hab ich kp, ob die fest aufm mobo sind bei laptops oder auch austauschbar sind...mfg coach
     
  12. #11 24. Dezember 2008
    AW: Notebook bleibt hängen ...

    n mobo hat innendrin nochmal n netztei? :/ dachte dass außen wär das ^^
    naja ich werds mal aufschrauben und angucken, der stecker ist auch total locker wenn man den anstöpselt. liegt aufjedenfall in der richtung da. garantie leider nichtmehr. naja danke ich werd schaun was sich machen lässt
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...