Notebook für täglichen Einsatz

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von nocenter, 28. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. März 2008
    Hallo RR'ler,

    ich bin am überlegen mir ein neues Notebook zu kaufen. Momentan benutze ich noch ein HP NX9000 mit Celeron 2GHz, 1GB Ram DDR1 und 120GB HDD. Die CPU ist mir aber eigentlich zu langsam. War auch schon am überlegen den Celeron gegen einen Identischen P4 auszutauschen, aber ich denke das wird nicht so den Mörder Effekt bringen. Benutzt wird das Notebook von mir täglich mehrere Stunden, am normalen Rechner arbeite ich eigentlich Relativ wenig, es ist ja auch gemütlicher auf der Couche zu arbeiten *g*

    Meine Maximale Schmerzgrenze für ein neues Notebook liegt bei 700 Euro, weniger wäre mir aber lieber ^^ Wichtig ist, das es eine starke Dual Core CPU besitzt. RAM ist eigentlich egal, 1GB DDR2 Markenspeicher bekomm ich schon für 15 Euro ...

    Grafik ist noch so ein Thema wo ich gar nicht weis, was das richtige für mich wäre. Spielen möchte ich nicht wirklich damit, vielleicht mal wenn mir langweilig ist 3D Poker oder paar andere Kleinigkeiten, aber zum Zocken habe ich meinen Desktop. Deswegen muss es keine 8800M GT sein :D Außerdem braucht ja eine gute Grafik bestimmt auch mehr Strom, wodurch die Akkulaufzeit beeinträchtig werden würde. Vorziehen würde ich Nvidia oder Intel, wenn ich bei ATI mehr bekomme, werde ich aber auch damit leben können.

    Wofür es auch noch genutzt wird ist Surfen, Office, Videos ansehen (ohne Ruckler HD Videos ansehen wäre super) und mit anderer Betrieblicher Software.

    Asus X50N-AP085C
    Asus F5V-AP041C

    Diese Asus Lappis habe ich schon mal ins Auge gefasst, wobei ich z.B. bei Acer mehr fürs gleiche Geld bekommen würde, aber bei Acer habe ich wieder bedenken wegen der Qualität.

    Betriebssystem ist eigentlich egal, wenn eins mit dabei ist gut, wenn nicht kann ich schon eine Lizenz entbehren. Wenn Vista dann Business oder Home Premium.

    So dann freu ich mich über eure Ratschläge.

    MFG Nocenter
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 28. März 2008
    AW: Notebook für täglichen Einsatz

    Ob Asus oder Acer ist egal, beide sind von der Qualität her ziemlich gleich, Ein IBM Thinkpad sind beide nicht von der Qualität her, aber fürn Home-User ist das schon OK.

    Ich würde für 700,- das hier empfehlen:

    Lenovo IBM 3000 N200, Core 2 Duo T8100 2.10GHz, 1024MB, 160GB
    Lenovo IBM 3000 N200, Core 2 Duo T8100 2.10GHz, 1GB RAM, 160GB (TY2K6GE) Preisvergleich | Geizhals EU
    Dazu kaufst dir noch 1GB Ram, dann ist es perfekt.

    oder günstiger dafür etwas langsamer:
    Acer TravelMate 5520G-502G16Mi

    Acer TravelMate 5520-502G16, Windows Vista Home Premium (LX.TKR0X.003/LX.TKR0X.004) Preisvergleich | Geizhals EU - reicht aber auch sehr gut aus für deine Anforderungen
     
  4. #3 28. März 2008
    AW: Notebook für täglichen Einsatz

    Den Satz musst du mir noch mal erklären :D

    Ansonsten schaue ich mir heute Abend die beiden Notebooks von dir in Ruhe an. Achso und falls es so rüber gekommen sein sollte, ich arbeite mit den Notebook nicht nur zuhause, bin auch viel unterwegs. Was ich nur sagen wollte, wenn ich zuhause bin, bin ich meistens zu faul den Rechner anzuschalten ^^
     
  5. #4 28. März 2008
    AW: Notebook für täglichen Einsatz

    thinkpads sind die non-plus-ultra in sachen verarbeitung...
    das wirkt sich natürlich auch auf den preis aus, und zwar nicht zu knapp!
    die verarbeitung von acer, asus etc. ist aber auch gut! (hab selbst ein asus...)
    Lenovo IBM 3000 N200, Core 2 Duo T8100 2.10GHz, 1GB RAM, 160GB (TY2K6GE) Preisvergleich | Geizhals EU
    das notebook ist schon vollkommen okay! reicht für deine anforderungen dicke aus und viel mehr leistung wirst du für das geld bei nem anderen nb auch nicht bekomm
    grüße
     
  6. #5 28. März 2008
    AW: Notebook für täglichen Einsatz

    Damit wollte ich nur sagen das es egal ist ob du ein Asus, Acer, HP, Toshiba usw.. kaufst die schenken sich alle nicht viel und reichen für den Home-User aus von der Qualität her.

    Die Finger würde ich von dem NoName Zeugs von Ebay, ONE und Co.. lassen den die Quali reicht nicht mal fürn Home-User aus.

    Will man sehr gute Qualität, Service usw.. muss man zu einem Thinkpad von IBM greifen, kostet dann halt dementsprechend. Das sind dann Business Geräte die nicht so schnell sind aber das spielt bei den meisten Leuten die es beruflich nutzen nicht so die Rolle, da kommt es Stabilität, Service, usw.. an weil die damit täglich arbeiten müssen.

    Es gibt eh auch Thinkpads für 700,- nur die sind halt nicht so schnell, cool oder sonstwas. Das sind einfach sehr gute Arbeitstiere :D
    So was ist das dann zB:

    Lenovo IBM ThinkPad R61i, Core 2 Duo T5450 1.66GHz, 1024MB, 160GB
    Lenovo IBM ThinkPad R61i, Core 2 Duo T5450 1.66GHz, 1GB RAM, 160GB, DVD+/-RW, 15.4 (NF0FGGE) Preisvergleich | Geizhals EU
     
  7. #6 29. März 2008
  8. #7 1. April 2008
    AW: Notebook für täglichen Einsatz

    Ahh gut Danke, ich denke ich werde einer der beiden IBM Notebooks nehmen, nur leider konnte ich mich noch nicht ganz entscheiden, aber bis ende des Monats habe ich zum Glück noch Zeit dafür.

    Ein Dell Notebook kommt mir auf keinen fall ins Haus und ich möchte über dieses Thema jetzt auch auf keinen fall eine Diskussion starten.

    Nocenter
     
  9. #8 1. April 2008
    AW: Notebook für täglichen Einsatz

    dell kann solche 5% gutscheine rausschmeißen, weil sie generell überteuerte produkte im sortiment haben.bisher hab ich bei dell noch niemals wirklich irgendwas gefunden, was es nicht um einiges günstiger im internet gibt =)

    btw: ich hasse dell =o
     
  10. #9 21. Mai 2008
    AW: Notebook für täglichen Einsatz

    "Sparen Sie 10% beim Kauf aller Inspiron- und XPS-Systeme ab einem Bestellwert über 899,- Euro (exkl. Versandkosten). Geben Sie einfach den Gutschein-Code S8RQWC2G0THRCC ein und profitieren Sie von dieser attraktiven Aktion (gültig bis 28. Mai 2008 für Deutschland und Österreich)."
     
  11. #10 21. Mai 2008
    AW: Notebook für täglichen Einsatz

    auch bei notebooksbilliger.de lohnt es sich mal nach einem "gutschwein" zu googlen.

    da bekommste dann die versandkosten wieder raus.
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook täglichen Einsatz
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    2.770
  2. Office Notebook bis 300 €

    mmrpaul , 10. April 2018 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.528
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.454
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.590
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    7.321