Notebook Grafikkarte auswechseln

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von goldigga, 11. Januar 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2007
    Hi Leute,

    Da es bei Notebooks schwer ist die GraKa auszutauschen, wollte ich mal fragen ob es bei meinem Notebook möglich ist. Ich habe ein FujitsuSiemens Amilo M7400, welches vor 2 Jahren 1500 Euro gekostet hat. Habe auch schon meinen Arbeitsspeicher auf 1200 MBRAM erhöht.
    Ist es bei meinem Notebook möglich, eine bessere Grafikkarte einbauen zu lassen?

    Danke

    Bewertung gibts für jede hilfreiche Antwort!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Januar 2007
    AW: Notebook Grafikkarte auswechseln

    hi

    aber alleine so ein Topic zu öffnen macht keinen Sinn;)

    Nein es ist nicht möglich!!!!

    Was du generel machen kannst Arbeitspeicher erweitern neue Pladde einbauen neues Laufwerk aber keine Graka!!

    MFG Basicxx
     
  4. #3 11. Januar 2007
    AW: Notebook Grafikkarte auswechseln

    Nunja, vermutlich ist es nicht unmöglich ^^
    Aber da der Grafikchip direkt in die Platine gelötet ist wird es bestimmt sehr schwierig und kostspielig.
    Solltest du aber unerwarteter weise Multi-Millionär sein und SEHR an deinem Notebook hängen wird sich da bestimmt eine spezialfirma finden lassen, die das mal Probiert ^^.


    Aber jetzt mal ganz im ernst. Nein, es ist nicht möglich.
    Was du noch amchen könnest, ist eine von diesen neuen externen Notebook Grafikkarten benutzen. Dafür brauchste aber einen bestimmten Slot an deinem Notebook. Kann dir dazu leider nichts näheres sagen, da ich es nur am Rande auf heise.de gelesen habe.
     
  5. #4 11. Januar 2007
    AW: Notebook Grafikkarte auswechseln

    Sofern dein Notebook über eine PCI-E Grafikkarte verfügt, sollte sich da was machen lassen.

    Da solche Grafikkarte aber nur in neue moderne und sehr kostspielige Notebooks eingebaut werden, ist die Chance für dich gleich 0.
     
  6. #5 11. Januar 2007
    AW: Notebook Grafikkarte auswechseln

    Es gibt auch USB grafikkarten, die haben aber nur 16 MB oder so, dennoch was lustiges ^^
    aber soweit ich weiss ist es bei den meisten Notebooks nicht möglich die Grafikkarte zu wechseln.

    Ich weiss das die ATI X700 über ein sogennantes AXIOM-Layout verfügt das es möglich macht sie zu wechseln, solange die andere grafikkarte auch über dieses Layout verfügt, stellt sich jez die frage ob es deine Karte auch hat

    €dit:
    sorry, wie "MrPink" schon sagt ist das ganze nur für PCI-E

    MFG
    Timeofdestiny
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook Grafikkarte auswechseln
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.082
  2. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    1.653
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.431
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    870
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    993