Notebook (warten auf ATI?)

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Z-Diode, 25. Februar 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Februar 2009
    Hi

    eine Bekannte will sich ein Notebook kaufen (zum Spielen)

    Soll ich auf ATI warten bis die ihre neuen Grafikkarten für Notebooks rausbringen oder sogar bis Nvida neue rausbringt (wollen ja zur Cebit neue vorstellen) oder meint ihr das dauert zu lange? Die will den spätestens in 1 Monat haben


    naja habe hatte zwar das Asus G50V oder MSi GX720 vorgeschlagen aber die mag das rot bei denen nicht...(frauen halt :p) sonst wäre das thema schon gegessen...
     

  2. Anzeige
  3. #2 25. Februar 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    Neue mobile Grafikkarten werden demnächst sowohl von ATi (AMD), als auch von nVidia erscheinen, von daher kann man warten, allerdings sei gesagt, dass die top mobile Grafikkarten sicherlich nicht in günstigen Notebooks zu finden ist, deshalb wäre es wichtig zu wissen, wo ihr Budget liegt. :)
     
  4. #3 25. Februar 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    ja max 1000€
    der Bildschrim sollte ein 15.4 werden
    die farben pink, rosa wären die wunschfarben :p (braucht aber nicht ^^)

    naja was ich mir hardware mässig vorgestellt habe ist
    4GB Ram
    Intel min 3 MB Cach so 2 Ghz Takt (also P8400 oder so)
    normale DVD Brenner
    Festplatte brauch nicht so groß zu sein also da reichen die Standart sachen


    habe eigentlich gedacht die ATI karten wären schon raus find aber keine :(
     
  5. #4 25. Februar 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    Geräte mit den neuen ATI Karten sind gerade am kommen, die mit HD4850 gibt es schon zB:
    MSI Megabook GT725 > MSI GT725-9547VHP (0017222-SKU1) Preisvergleich | Geizhals EU
    Kosten alle so um die 1200,-

    Das Konkurrenzprodukt von Nvidia wäre die 9800mGTX, Geräte kosten ab ca. Euro 1500,- Beispiel:
    Toshiba Qosmio X300-14P > Toshiba Qosmio X300-14P (PQX32E-04H02WGR) Preisvergleich | Geizhals EU

    Das nächst schnellere wäre dann eines mit HD4870, wann die aber kommen??
    Kosten werden diese Geräte dann aber sich mind. Euro 1800 oder noch mehr.

    Ich rate aber generell von Gamer Notebooks aber ua. sehr laut unter Last, sehr schwer, extrem kurze Akkulaufzeit, in einem 1 bis 1,5 Jahren veraltet und dann werden die neuen Games nimmer vernünftig laufen bzw. nur mehr in niedriger Auflösung.
     
  6. #5 25. Februar 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    mhhh hatte eigentlich die ATI 4670 vorgestellt....

    naja Sie spielt kaum
    für WoW, Sims(3), CSS dafür muss der reichen deshalb dachte ich an einen Gamer notebook ....
     
  7. #6 25. Februar 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    Für Sims3 kann man schon eine HD4850 gebrauchen. Falls das Notebook mit der Karte mit 1200€ ihr zu teuer sein sollte, würds auch eine HD4670 tun.

    Das ist aber auch schon ein ziemlich schlauchendes Game für ein Notebook, es erfordert auch einiges an CPU- Leisung, Da die Bewohner alle berechnet werden müssen und so. Genau wie Bots in CSS, ich schaffe ruckelfrei 40 Bots mi nem Q9550 @3,8Ghz..
    Falls sie nur im Inet spielt, ist das aber auch wieder kein Argument. Ich würde aber drauf achten, dass die CPU min. 2,26Ghz hat.

    Greetz
     
  8. #7 25. Februar 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    Sims3 soll nach neusten erkenntnissen ja nicht wirklich hohe anforderung haben, und ist auch auf denn Laptop abgestimmt... daher würde ich mal sagen was jetz aktuell gut ist wird für die Sims3 langen... nur so btw ^^
     
  9. #8 29. März 2009
  10. #9 29. März 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    hey kinnas also ich guck mir den threat allgemein echt gerne an aber was hier notebooktechnisch teilweise fürn geschwätz rüberkommt is echt der knüller.ich selber hab n asus x 56tr und zock far cry 2 auf mid.
    der laptop is jetzt bald 6 months alt und ich kann immer noch mithalten also erzählt den leuten nicht immer das die notebooks so abge:mad:t wären denn das ist einfach nicht der fall.
    klar könnem sie nicht mithalten aber deswegen si dnich alle notebooks schlecht....
     
  11. #10 29. März 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    Die 9600GT ist schneller als die ATI HD4570.

    Aber ich würde kein Notebook von Asus kaufen > Service und Support wenn die Kiste was hat sehr schlecht und selber richten kann man ja nix bei einem Notebook. Also sollte das wichtiger sein als die reine Leistung

    @Peach87
    Ja ist klar, mit einer ATI HD 3470 (die ist im ASUS X56TR-AP097C verbaut) läuft FC2 sicher flüssig, bitte keine Geschichten hier. Wären ja alle Leute dämlich wenn sie 1000,- oder noch mehr ausgeben um solche Spiele vernünftig zocken zu können.
     
  12. #11 29. März 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)


    mhh ok danke

    aber das mit den service kann ich nicht bestätigen von mein bruder der asus wurde inherhalb von 3 tage repariert
     
  13. #12 29. März 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    Da hab ich mit asus auch schlechte erfahrungen gemacht, mein Cheff musste sein ASUS P750 3x einschicken bis es wieder funktionierite und da sind jeweils 3 Wochen vergangen wo es bei asus gelegen ist.
     
  14. #13 3. April 2009
  15. #14 3. April 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    Nix, da das Gerät von Asus ist und ich das nicht unbedingt empfehlen oder kaufen würde, da der Service recht schlecht ist wenn die Kiste was hat. Aber das sagte ich ja schon, liest du überhaupt was andere schreiben? Oder postet einfach mal so einen Beitrag pro Woche hier rein damit wieder gespamt werden kann :D

    Grafikkarte ist auch nicht wirklich zum zocken geeignet, das sagte ich auch schon.
    Bis heute warst ja nicht fähig ein max. Budget anzugeben, damit man was suchen kann das gut ist.
     
  16. #15 3. April 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    hat er doch?
     
  17. #16 3. April 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    Muss ich überlesen habe, Entschuldigung.

    Also für 1000,- würde ich das Gerät hier nehmen:
    Samsung R560 Aura P8600 Dilis > http://geizhals.at/eu/a396541.html
    Sehr gute Ausstattung, sehr gutes Display, gute Verarbeitung und guter Service.

    oder als Alternative mit ATI Grafikkarte und BR Laufwerk, falls das wichtig ist:
    Sony Vaio VGN-FW32J > http://geizhals.at/eu/a408172.html
    Die Geräte mit schnellerer Grafikkarte kosten dann schon 1200,-, habe ich eh schon gepostet.
     
  18. #17 3. April 2009
    AW: Notebook (warten auf ATI?)

    richtig ab 1200 € bekommt man die besser grafikkarten
    aber jetzt gibt es die ati 4570 die ist laut benchmark besser als die Geforce 9600Gt

    so ich habe oben auch geschrieben das ich von asus das gegenteil kenne ... hoffe das es keine ausnahme war

    blu ray und dicke festplatte wird nicht benötigt ... ^^
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook warten ATI
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    736
  2. Notebook anschaffen oder warten?

    Diggi , 4. August 2011 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    13
    Aufrufe:
    1.166
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    538
  4. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    684
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    5.194