Notebook

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Darkmann, 17. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 17. Februar 2006
    [SIZE=12]hallo

    Will mal von euch wissen was ihr von dem laptop haltet ob es den preis von 1300 euro wert ist ihn zu ersteigern?

    Hier die Daten:

    Notebook HP Pavilion Pentium 4 3,2Ghz
    Verkaufe Notebook
    HP Pavilion zd 7258ea
    3,2 Ghz Pentium 4 Prozessor
    512Mb Ram
    80GB Festplatte
    Nvidia GeForce FX Go5700 Grafikkarte
    17" XVGA Display
    Wireless LAN intern
    Card Reader intern
    TV out
    Firewire
    4x USB 2.0
    Infraot
    Modem intern
    LAN 100/1000Mbit
    etc..

    Restgarantie, 1A Zustand, keine Kratzer

    Mfg darkmann
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 17. Februar 2006
    Naja kommt drauf an was du damit machen willst. Wenn du mit deinem Laptop z.B. viel auf Reisen bist würd ich dir zu nem Notebook mit Centrino Technologie raten! Auch die Graka is nicht dolle also zoggn auf hoher Auflösung ist damit nicht drin. Aber man kauft sich ja eh meistens kein Laptop zum Gamen. Ich würde an deiner Stelle stark auf die Centrino Technologie achten und die hat der P4 nun mal nicht (außerdem ist er der reinste Stromfressser--bringt aber auch reichlich Leistung). Kauf dir Leiber ein Notebook mit nem Pentium-M. Außerdem finde ich, dass der Preis zu hoch ist---na gut ist aber alles Markenware. Ich denke du komst aber bei nem andern Angebot besser weg!

    mfg King_korn
     
  4. #3 17. Februar 2006
    da hat king_korn recht ! Aber wenn du zuhause "chillen" willst, finde ich das ok !
     
  5. #4 19. Februar 2006
    naja für´s chilen ist es etwas übertrieben, da kann man mit einem schlechterem auskommen, aber zu spielen ist es wiederum etwas zu schwach mit der grafik und ram...............musst du halt wissen was du GENAU damit machne willst
     
  6. #5 19. Februar 2006
    hi,

    also ich würd dir davon abraten! Für 1300 € bekommst du viel bessere Notebooks! Was mich vorallem am meistens stört is die CPU. Ich hatte auch ein Pentium 4 Prozessor im Laptop und der wird ganz schön heiß wenn du spielst!

    ich würd dir den hier empfehlen!

    Link

    gruß
    reality2004
     
  7. #6 19. Februar 2006
  8. #7 19. Februar 2006
    naja also da kann ich dir wiedersprechen (aus eigener Erfahrung) :) :). Ich hatte mal ein FS Notebook und nach 3 Monaten hatte ich einen Ries im Display, Festplattenbeschädigung, Prozessorüberhitzung. Auch ein Freund hatte einige Probleme mit dem Ding.
    Aus eigener Erfahrung kann ich sagen das Asus TOP ist, egal ob Qualität oder Service!

    reality2004
     
  9. #8 19. Februar 2006
    Bei FSC-Notebooks kommt es stark auf die Serie an, die man kauft.
    Die superpreiswerte Consumer-Serie ( <800 € ) ist häufig fehleranfällig, die etwas hochwertigeren bieten eigentlich eine akzeptable Qualität zu einem vernünftigen Preis. Die High-End-Modelle (Lifebooks) sind sehr empfehlenswert, kosten aber auch entsprechend.

    Aber BTT:
    @Threadsteller:
    1300 € für ein gebrauchtes P4-Notebooks sind reiner Wucher, da man diese in der von dir genannten Ausstattung bereits gebraucht für etwa 650 € bei Händlern VorOrt kaufen kann und von diesen eine "echte" Gebrauchtgarantie von 12 Monaten und keine Restgarantie erhält. Kannst dich dabei z.B. mal auf der Website von Repo Mobile umschauen, die sich darauf spezialisiert haben.

    MfG
    MSc
     
  10. #9 19. Februar 2006
    hmm also wenn du mit dem ding zocken willst wuerd ich dir eher abraten.
    Im allgemeinen wuerd ich nur notebooks kaufen die von seriösen spielemagazinen getest wurden.
    Wenn die graka irgendwwelche komischen kuerzel aufweist die standardmaeßig net dabei sind net kaufen...meistens is es dann ne gedrosselte version des originals
     
  11. #10 20. Februar 2006
    Spielen geht mit dem garnicht! Da brauchst du mind. eine 6600Go oder eine X700. Für Office sachen und surfen ist er sehr gut geeignet wegen seines starken CPUs. Also für 1300€ würde ich den auf garkeinen Fall nehmen. Für 1300€ kriegst du viel bessere mit den man auch spielen kann.

    Gr33tZ Key-X 8)
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Notebook
  1. Office Notebook bis 300 €

    mmrpaul , 10. April 2018 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.321
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.159
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.421
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    6.183
  5. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    2.557