Notwehr mit einem Messer

Dieses Thema im Forum "Alltagsprobleme" wurde erstellt von raicoon, 4. Mai 2009 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. Mai 2009
    Hallo Leute,
    also da ich mich irgendwie aus einem unerklärlichen Grund in letzter Zeit öfters mal schlage. So richtig. Bin immer nur mit blauen flecken davon gekommen unso. Aber meine Gegner werden immer stärker und älter. Jetzt wollte ich mal fragen wie es aussieht wenn ich mich mit einem Messer auf Not wehren würde. Wäre das eine Straftat oder würde das noch als Notwehr durchgehen? Natürlich kein Butterfly Messer oder so... Einfach nur ein Klappmesser.

    Wäre auf hilfreiche Beiträge gespannt.

    MfG

    (Bitte keine Posts von wegen sch*** schläger oder das sowas wie ich in den Knast gehört usw.)
    Danke
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    Wenn der dich nur normal samenkloppt -> Keine Notwehr.
    Btw, nix scheiß schläger aber es ist einfach scheiß feige sich dauernd zu prügeln, und wenn man dann mal verdienter weiße auf die :sprachlos: kriegt das messer zu zücken.

    Mächtegern fightclub? :>
     
  4. #3 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    Kommt halt drauf an, wenn du angegriffen wirst, dann gehts wohl als Notwehr durch, aber nur bis du die akute Gefahr für dich abgewandt hast, nicht wenn du wild auf ihn einstichst. Wenn du Mitaggressor der Schlägerei bist, dann schon gar nicht.
     
  5. #4 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    notwehr wäre es in den sinne schon.. also wenn er zuerst schlägt und du dich wehrst mnim messer ist es keine richtige notwehr... zuerst sich mit händen und füßen wehren wenn da snix nützt kannste als aller letzte methode waffen benutzen... aber dann biste mit illegalem waffenbesitz dran =)

    ich halt nix von waffen.. lass es und wehr dich so wenn dus kannst!
     
  6. #5 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    Also wenn du dir aus "Notwehrgründen" ein Messer mit zu Schlägereien mitnimmst wird irgendwann der Moment kommen wo du es auch einsetzt und dann bist du gewaltig am *****. Weil wenn dein Opfer keine Waffen hat wird es zu 99% nciht als Notwehr gewertet werden.
    Lass es einfach und kämpf wie ein Mann.
     
  7. #6 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    würde ich lassen, wenn du mit dem messer jemand richtig verletzt bist du dran und wenn du an den falschen gerätst zieht der auch ein messer und einer bleibt liegen also lass es lieber teil aus und steck ein aber ohne waffen
     
  8. #7 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    Erstmal Gewalt ist keine Lösung. Ignoriere sie. Ich hab selber viel erlebt und bringt nur schlechtes und mehr ärger. Zurück zu deiner Frage, ich denke das die Bullen zweifeln werden, das du mit einem Messer als Notwehr gehaldelt hast. Kommt immer auf den Ort an. Also wenn du auf disco und freizeit mit einem Messer herumläufst und es bei notwehr einsetzt, bezweifele ich, das es jemand dir es abkauft. Es ist aber so, wenn bei dir Zuhause jemand einbricht und er dich mit einer waffe oder sonstiges bedroht, denke ich das man dann auch mit messer für notwehr handeln darf. Aber lass den quatsch, regel das lieber mit worten. Mein kumpel hatte auch eine schlägerei und er wurde mit einem Messer attacktiert. 1cm von sein lunge entfernt... Der hätte dabei drauf gehen können. Befolge mit mein rat, regelt das mit worten.
     
  9. #8 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    Notwehr hat immer etwas mit Verhältnismäßigkeit zu tun.
    Wenn dir einer Eine klebt und du dein Messer rauskramst und ihn platt machst bist du dran.
     
  10. #9 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    notwehr mit nem messer bei ner straßenschlägerei gibts nicht
    wenn du ein messer mit dir führst wirst du nicht mit notwehr durch kommen
    kannst komplett knicken!
     
  11. #10 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer


    beste antwort!!! hier fliegen für allen möglichen scheiß bws durchs forum, aber für die einstellung hasst du wirklich eine verdient!

    wenn du dich prügelst und kassierst ist das völlig ok. ich meine wenn du jemandem auf die :sprachlos: haust, dann willst du doch auch nicht, dass er ein messer zückt, weil er ohne keine chance hat, oder?

    ob das als notwehr geahndet wird? kp, könnte sehr schwer werden, vorallem, weil der den du mit dem messer verletzt hast die ganze sache ja zu seinen gunsten hinbiegen könne. und da du "gewonnen" hast, und vorsetzlich ein messer mit dir rummgetragen hast, sieht die sachlage erstmal weniger zu deinen gunsten aus.

    kämpf mit herz, kämpf mit ehre, und vorallem, kämpfe fair!


    mfg
    m0e
     
  12. #11 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    Grundsätzlich kann natürlich auch ein Messer zur Notwehr dienen. Theoretisch müsste man dann deine Frage auch mit einem klaren "ja" beantworten.
    Praktisch sieht das wohl etwas anders aus. Wenn du laufend in Schlägereien bist, bist du bei den Grünen ja bestens bekannt. Und wenn du dann eines Abends mit einem Messer dabei bist, dann können die sich ihren Teil denken. Sei mal ehrlich zu dir selber: Würdest du einem Straßenschläger die Mitleidsnummer "Notwehr" mit einem Messer abnehmen? Wenn der laufend in Schlägereien ist, ist das seine Sache. Aber zufällig für Notwehr ein Messer dabei zu haben, glaubt man ggf. einem Streber, aber keinem Straßenschläger.

    Außerdem noch eine weitere Anmerkung: Messer schaukelt die Gewalt innerhalb von Sekundenbruchteilen richtig hoch. Was eine Schlägerei war mit einer blutigen Nase oder einem kleinen Cut, wird nun zu einer Schlacht in der ggf. dein Gegenüber auch eine Waffe zieht.
     
  13. #12 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    Wen es notwehr sein sollte dan musst du es beweisen aber das ist schon schwer einen zu erzählen der nicht dabei war das es eine notwehr ist...wen du drauf bist das nur am schlagen bist mach es lieber mit den händen oder füßen las messer lieber aus dem spiel wen man ahnung hat dan sind messer überflüsig.
     
  14. #13 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    Äh spinnst du?

    1. Bist du dein Klappmesserchen ausgepackt hast hat der andere seinen Dolch schon in der Hand und an deinem Hals

    2. Wenn der andere stärker ist als du hast du dein eigenes Messer sehr schnell am eigenen Hals.

    3. Warum musst du dich schlagen? Kannst du nicht einfach was anderes machen?

    4. Selbst schuld, wer mit nem Klappmesser zu ner Schießerei geht hat halt Pech.


    --> lass das Ding in der Schublade, wechsel am besten die Gegend und überlass es anderen sich gegenseitig die Kehle aufzuschlitzen.
     
  15. #14 4. Mai 2009
    AW: Notwehr mit einem Messer

    Okay danke... Dan werd ich meine Messer wohl daheim lassen müssen.
    Irgendwann muss ja schliesslich jeder eine auf die Kappe kriegen.
    Danke habt ale ne BW.
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...