Null Ahnung vom OC...brauch hilfe..athlon 64 3500+ venice übertakten..10er is euch sicher

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von silentgate, 28. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Januar 2006
    hi,

    also hab mir vor kurzem einen athlon 64 3500+ venice gekauft und würde diesen jetzt noch etwas übertakten...standartmäßig hat er ja ungefähr 2,21ghz wie hoch wäre das maximun worauf ich ihn takten könnte?
    mein system:
    asus a8n-e
    athlon 64 3500+ venice
    512mb swissbit cl3 400mhz
    rest sollte ja nicht so wichtig sein denke ich mal.

    wäre super wenn ihr mir sagen könntet was ich brauche und wie ich vorgehen muss beim übertakten..10er ist euch bei hilfe sicher..
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Januar 2006
    na ja ich würde sagen wenn du uhn aufm 3800 taktest bist du schon gut dabei und das würde dann auch so im system dann stehen AMD Athlon 64 3800+ das wäre doch was ,oder nicht!!!

    mfg.paddy9921
     
  4. #3 28. Januar 2006
    wie hoch deer geht das kann dir hier keiner im board sagen. jede cpu macht unterschiedliche takte mit. am besten isses du gehst ein paar mhz hoch überprüfst den ob er primstable läuft(mit prime) und wenn er stabil läuft, dann gehste wieder ein bisschen höher dann wieder testen usw. wenn er nicht mehr stabil läuft dann gehste einfach auf den vorherigen takt runter wo die cpu noch stabil läuft und dann haste dein maximaltakt bei der kühlung. zu beachten ist natürlich auch die cputemperatur. die darf nicht zu hoch sein( max 55°). aber 55° is auch für den dauerbetrieb nicht so gut. cputemperatur kannste mit everest sehen.

    mfg zocker
     
  5. #4 28. Januar 2006
    ja also son 3800+ wäre schonmal was aber was muss ich dann im bios für eine taktung eingeben?also vom fsb usw...

    wäre super wenn ihr mir im bios noch helfen könntet wie ich das alles angehen muss mit dem übertakten
     
  6. #5 28. Januar 2006
    also es gibt 2 möglichkeiten ne cpu zu übertakten. einmal übern multiplikator und dann noch übern fsb. wenn du den fsb erhöhst dann taktest du auch automatatisch den ram hoch. also wenn der bei der fsb-erhöhung fehler schmeisst dann muss das nich an der cpu liegen sondern am ram der ja außerdem auch nur für 400fsb ausgelegt ist.

    machs am besten so: 1. multiplkikator eine stufe höher stellen und cpu-spannung erhöhen. aber vorsicht die spannung nicht zu hoch einstellen.
    dann mit prime testen ob der stabil läuft und wenn ja dann das ganze wiederholen bis er fehler anzeigt. die einstellung einstellen wo der noch stabil lief und aufpassen cputemp nicht zu hoch geht.

    wenn das du das alles gemacht hast dann kannste noch mitn fsb ein paar takte rausholen. dazu den gsb einfach um 2-3 mhz erhöhen und prime usw.
    allerdings kann es passieren das du damit auch windows schrottest. also übertreib das ganze nicht. und 3500+ sind nicht 3500mhz nur zur info.

    mfg zocker
     
  7. #7 29. Januar 2006
    Nur mal so ne Frage.
    Würde es nich auch reichen, wenn die Taktrate so bleibt, wie sie ist? Ich mein, mein 3000+ Venice läuft auch mit 2,5GHz und wenn ich ihn 200 MHz runtertakten würde, würde auch alles noch super laufen oder nich???
     
  8. #8 30. Januar 2006
    also hast du deine cpu doch selbst übertaktet, dann lass halt auch silentgate sein glück probieren ;) 300 mhz sind bei nem amd 64 schon einiges!
    mal anders rum:
    wenn dir 200 mhz weniger auch reichen, warum taktest du dann nicht runter? :)
     
  9. #9 30. Januar 2006
    also das geht dann nur über den fsb.

    als erstes stellst du den takt für pci und pci-e fest. wenn es nicht schon ist.
    der fsb ist der referenztakt an dem sich alles orientiert.

    deine cpu hat einen multi von 11. ---> 11x200fsb=2200mhz
    der ht läuft mit 5x200fsb=1000mhz.
    der ram läuft mit der doppelten fsb geschwindigkeit. 2x200mhz=400mhz.

    wenn du jetzt den fsb um 20mhz anhebst hast du:

    cpu: 11x220mhz=2440mhz
    ht: 5x220mhz=1100mhz
    ram: 2x220mhz=440mhz.

    die cpu wird das bei guter kühlung, denke ich mal , auf jeden fall mitmachen.
    die rams würde ich auf 166iger einstellen.
    den ht auch ersteinmal runter. am besten auf 4x

    dann hast du:

    cpu: 11x220mhz=2440mhz
    ram: 2x186mhz=372mhz auf die 186mhz kommst du so. 166mhz eingestellt + 20mhz übertaktet.
    ht: 4x220mhz=880mhz--->die niedrigere geschwindigkeit ist unproblematisch, da du sie in der praxis nicht spüren wirst.

    das testest du ausgiebig und behälst schön die temps im auge.
    wenn das hinhaut gehst du mit dem fsb langsam höher und testest wieder.
    wenn die dann rams nicht mehr mitmachen kannst du sie auch auf 133mhz stellen.
    wenn die cpu schlappmacht kannst du behutsam den v-core anheben. aber immer nur die kleinste mögliche stufe und für den anfang erst mal nur 2 schritte.
    wenn nichts mehr hilft schaltest du einen gang zurück und fertig du hast übertaktet.
    und wie gesagt das alles setzt auch ne verbünftige kühlung voraus. was das im endeffekt einbringt kann man pauschal nicht sagen, da die unterschiede einfach zu groß sind.


    mfg
     
  10. #10 30. Januar 2006
    Mh.. wenn mehr drin steckt, warum nicht nutzen?

    Mich würde das ganze auch mal interessieren!
    Ich habe nen AMD Athlon 2400+ XP und mein Mainboard ist ein Gigabyte GA-7VAXP Ultra... im Moment hab ich 2.01 GHz!
    Steckt da auch noch mehr drin?

    Was ist denn Prime? Hab bei "google" nichts gefunden..

    MfG,
    5n4k3
     
  11. #11 31. Januar 2006
    prime95 ist ein prog mit dem du deinen rechner extrem stressen kannst.
    wenn der mehrere stunden dieser "tortur" standhält, dann läuft der auch stabil.
    alternativ kannst du auch superpi benutzen.


    mfg
     
  12. #12 1. Februar 2006
    Na am Anfang dachte ich ja auch:"Toll, so viel Mhz mehr!"
    Naja 200 MHz weniger hätten auch gereicht, is ja auch egal..ihr habt schon recht mit dem:"Warum nicht ausnutzen" Immerhin ist geiz geil oder?
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Null Ahnung vom
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    282
  2. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    599
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    3.187
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.364
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.269