O.C., California Staffel 3! Eure meinung

Dieses Thema im Forum "Kino, Filme, Tv" wurde erstellt von rafael007, 29. September 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 29. September 2006
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    O.C., California Staffel 3

    [​IMG]
    {img-src: http://images-eu.amazon.com/images/P/B00063MCSE.01.MZZZZZZZ.jpg}​

    Trey wird ins Krankenhaus eingeliefert und liegt im Koma. Ryan, Marissa und Seth werden über den Vorfall in Treys Wohnung verhört, doch die Ermittler kommen bis zu Treys Erwachen nicht weiter. Kirsten ist weiterhin in der Entzugsklinik. Nachdem Trey wieder gesund ist, verschwindet er aus der Stadt. Es ist das letzte Jahr für Marissa, Ryan, Seth und Summer an der High School. Jeder schickt seine Bewerbungen an eine Universität und hofft auf gute Resonanz.

    Seth muss sich wie es scheint zwischen Summer und der Brown University entscheiden. Doch Summer bewirbt sich kurzerhand auch für die Brown, womit die gemeinsame Zukunft der beiden gesichert wäre. Die Probleme beginnen erneut, als Summer aufgenommen wird, Seth’ Bewerbung jedoch abgelehnt wird und er dies Summer und seiner Familie verschweigt. Er hatte Marihuana geraucht und war deshalb nicht zu seinem Bewerbungsgespräch erschienen. Er trennt sich von Summer ohne ihr die Wahrheit zu sagen, sodass sie nicht seinetwegen darauf verzichtet an der Eliteuniversität zu studieren. Dennoch fliegt er nach Rhode Island, wo die zukünftigen Brown-Studenten die Uni kennenlernen sollen und versucht doch noch aufgenommen zu werden. Auf dem Campus angekommen trifft er auf Anna, die ebenfalls in Brown aufgenommen wurde. Er schildert ihr seine Lage und sie verspricht ihm zu helfen. Als Summer die beiden jedoch zusammen auf dem Campus sieht denkt sie, Seth hätte sich von ihr getrennt um mit Anna zusammen zu sein. Nachdem Seth trotz aller Bemühungen nicht aufgenommen wird resigniert er und will nach Hause fliegen. Anna zwingt ihn jedoch noch zu einem Abstecher an die Rhode Island School of Design, wo er sich dann auch bewirbt. Zurück in Newport redet Summer immer noch nicht mit Seth und will nicht mit ihm auf den Abschlussball, selbst Anna, die extra nach Kalifornien kommt um auf Summer einzureden kann sie nicht überzeugen. Schließlich wird Summer von Taylor überzeugt mit einem koreanischen Popsternchen auf den Ball zu gehen, Seth geht indes mit Anna, die ihn am Ende des Abends dazu bringt, einer betrunkenen Summer zu gestehen, dass er gar nicht in Brown aufgenommen wurde. Am nächsten Morgen vergibt sie ihm. Einige Tage später erhält Seth die Bestätigung, dass er, zwar erst ab Januar, dafür aber im selben Bundesstaat studieren wird. Marissa und Ryan sind ein glückliches Paar. Nachdem Marissa nach der Schießerei von der Harbor-High-School verwiesen wird muss sie auf die öffentliche High-School gehen, findet dort jedoch schnell neue Freunde. Darunter Johnny, der sich schnell in Marissa verliebt, was er ihr auch gesteht. Zu gleichen Zeit kehrt Marissas Schwester Kaitlin unangekündigt in den Winterferien aus dem Internat zurück. Sie interessiert sich sehr für Johnny, doch erkennt, dass dieser nur Augen für Marissa hat. Marissa muss sich nun zwischen Ryan und Johnny entscheiden. Sie denkt lange darüber nach und kommt zu dem Schluss, dass sie Ryan liebt und teilt Johnny ihre Entscheidung in einem Brief mit. Dieser ist darüber so verzweifelt, dass er sich mit Kaitlin betrinkt und auf einen Felsen klettert. Kaitlin ruft Ryan und Marissa zur Hilfe, doch sie kommen zu spät und können nur noch mit ansehen, wie Johnny ausrutscht und in die Tiefe fällt. Er kommt ins Krankenhaus, erliegt jedoch wenig später seinen schweren Verletzungen. Einige Tage später trifft Johnnys Cousine Sadie in Newport ein um Johnnys Mutter zu helfen. Ryan hilft ihr das Haus zu renovieren, wobei sich die beiden näher kommen. Er trennt sich von Marissa, die sich daraufhin sofort in eine mit Drogen und Alkohol angereicherte Beziehung mit Kevin Volchok stürzt, einem Bekannten von Johnny.

    {bild-down: http://www.gilmore-girls-tv.de/oc_california/bilder/benjamin_mckenzie_3.jpg}


    Marissa und Ryan werden von der University of California at Berkeley aufgenommen. Ryan schmiedet Zukunftspläne mit Sadie, die mit ihm nach Berkeley ziehen will, während Marissa sich nicht mehr sicher ist ob das College wirklich das Richtige für sie ist. Als Ryan und Sadie den Cohens ihre Pläne offenbaren sind diese alles andere als begeistert. Ryan sieht schließlich ein, dass er mit Sadie keine Zukunft hat. Sie verlässt Newport und zieht wieder nach Hause.

    Julie Cooper findet nach Calebs Tod Trost bei ihrem Ex-Mann Jimmy. Dieser steckt jedoch bis zum Hals in Schulden, verschweigt dies jedoch vor seiner Familie. Er hält um Julies Hand an und spekuliert auf eine große Summe aus Calebs Nachlass, muss jedoch schockiert feststellen, dass Caleb pleite war. Nachdem die Geldeintreiber Jimmy übel zugerichtet haben, beschließt er Newport zu verlassen. Er wird von Marissa „erwischt“, die versteht, dass er verschwinden möchte, ihn aber darum bittet nie wieder zu kommen, da sie ihn nicht ständig aufs Neue verlieren will. Julie muss nun damit zurechtkommen, dass sie pleite ist. Sie zieht in einen Wohnwagen, verschweigt dies jedoch vor Kirsten und sogar vor Marissa, die vorübergehend bei Summer unterkommt. Als Kirsten Julies Lage erkennt, bietet sie ihr an, gemeinsam ein Unternehmen zu gründen. Also gründen die beiden eine Partnervermittlungsagentur um die Reichen und Schönen aus Newport zu verkuppeln. Einer ihrer ersten Kunden ist Summers Vater, Dr. Neil Roberts. Er und Julie kommen sich näher und werden ein Paar. Summer ist zunächst nicht begeistert, freundet sich aber schnell mit der Idee an, da Marissa für sie eh schon wie eine Schwester ist und sie ihren Vater glücklich sehen will. Auf einer Kreuzfahrt hält er um Julies Hand an.

    Sandy und Kirsten Cohen haben wieder einmal Probleme in ihrer Ehe. Nachdem Kirsten aus der Klinik wiederkommt ist noch alles in Ordnung. Als es darum geht, was mit der Newport Group, bei der auch Kirsten angestellt war, passiert, entscheiden sich die beiden das Unternehmen zu verkaufen. Sandy führt ein Gespräch mit einem interessierten Investor, der jedoch andere Vorstellungen für die Newport Group hat als Sandy. Der Assistent des Investors Matt bietet Sandy an mit ihm gemeinsam das Unternehmen weiterzuführen. Mit Kirstens Einverständnis willigt Sandy ein. Eines der ersten und wichtigsten Projekte ist ein neues Krankenhaus. Um den Auftrag zu erhalten muss Sandy die Bauherren mit Geschenken und Besuchen in Striptease-Clubs bei Laune halten. Dies ist zwar gegen seine moralischen Grundsätze, er sieht jedoch keinen anderen Weg den Auftrag zu behalten. Kirsten und Seth gefällt dieser Wandel gar nicht. Als der Staatsanwalt gegen den Leiter der zukünftigen Klinik ermittelt muss sich Sandy entscheiden, ob er schweigt und das Krankenhaus gebaut wird oder ob er dem Staatsanwalt die nötigen Beweise zukommen lässt, was jedoch das Projekt stoppen würde. Kirsten fängt aus Frust wieder an Alkohol zu trinken, weshalb sich Sandy entschließt auszusagen. Zwar kann er somit das Krankenhaus nicht bauen, rettet aber seine Ehe und wird von seinem Sohn wieder respektiert. Er beschließt aus dem Immobiliengeschäft auszusteigen und wieder als Anwalt zu arbeiten.

    Seth wird von Sandy in die Newport Group geschickt und eine Bauzeichnung abzuholen. Er nimmt sich dabei die Zeit einen Joint zu rauchen. Beim Gehen wirft er diesen in einen Mülleimer ohne ihn auszumachen, woraufhin das ganze Gebäude abbrennt. Seth wird auf der „Mann des Jahres“-Feier für Sandy verhaftet und leugnet das Feuer absichtlich gelegt zu haben. Nach seiner Freilassung gesteht er Sandy, dass es doch seine Schuld war, es aber ein Unfall war. Sandy vergibt ihm, da er sich die letzten Monate kaum um seinen Sohn und dessen Probleme gekümmert hat.

    Kirsten sieht Theresa auf dem Flughafen mit ihrem Baby, das sie angeblich in der Schwangerschaft verloren hatte. Sie erzählt Ryan davon, der sich gleich auf den Weg macht um herauszufinden, ob es sein Kind ist. Theresa erzählt ihm, dass sie einen Vaterschaftstest durchführen ließ und das Baby zweifellos von ihrem früheren Verlobten Eddie stammt. Sie ist inzwischen voll berufsttätig und zieht das Kind alleine groß. Ryan und Theresa bleiben in Kontakt und er fragt sie schließlich, ob sie mit ihm auf den Abschlussball geht. Marissa überzeugt unterdessen Volchok, der widerwillig mitkommt.

    Auf dem Ball nutzt Volchok die erste Gelegenheit und betrügt Marissa mit einem anderen Mädchen. Marissa erwischt die beiden, es kommt zu einem Wortgefecht, woraufhin Marissa den Ball verlässt. Bevor Volchok den Ball ebenfalls verlässt stiehlt er Geld aus Taylors Handtasche. Ryan stellt ihn und es kommt zu einem Kampf zwischen den beiden. Ryan muss sich beherrschen um Volchok nicht totzuprügeln und liefert ihn in der Notaufnahme ab. Volchok droht Ryan an zur Polizei zu gehen, wenn er ihm nicht dabei hilft einen Einbruch zu begehen. Die beiden brechen daraufhin bei einem Nachbarn der Cohens ein, doch Volchok hat es lediglich auf die Luxuslimousine in der Garage abgesehen. Da Ryan schlechte Erfahrungen mit gestohlenen Autos gemacht hat lässt er Volchok alleine davonfahren und macht sich zu Fuß auf. Er trifft sich mit Marissa und bittet sie ihm ein Alibi für den Abend zu geben. Ohne Fragen zu stellen willigt sie ein. Volchok kann gerade so vor der Polizei fliehen, ist sich aber sicher, dass man ihn erkannt hat. Er will deshalb die Stadt verlassen und nach Mexiko auswandern, weshalb er Ryan um das nötige Geld erpresst.

    Am Tag der Abschlussfeier erhält Marissa von ihrem Vater das Angebot mit ihm ein Jahr lang auf einer Yacht zu arbeiten. Sie entschließt sich nicht auf die Universität zu gehen, sondern am nächsten Tag bereits nach Hawaii zu ihrem Vater zu fliegen. Summer, Ryan und sogar ihre Mutter akzeptieren ihre Entscheidung. Julie gibt ihr als Abschieds- bzw. Schulabschlussgeschenk eine teure Perlenkette. Marissa findet heraus, dass Ryan von Volchok erpresst wird und wieso er das Alibi gebraucht hat. Sie fühlt sich verantwortlich, dass Ryan überhaupt in dieser Lage ist, und besteht darauf, dass sie ihre Perlenkette verkauft und das Geld an Volchok gibt, damit dieser ein für alle mal aus ihrem Leben verschwindet. Während Marissa im Auto wartet trifft sich Ryan mit Volchok und gibt ihm das Geld, doch dieser will mit Marissa reden und sie überzeugen, dass er sie wirklich liebt und sie mit ihm kommt. Ryan verweigert dies und er und Marissa fahren davon.

    Am nächsten Tag feiern Summer, Seth, Marissa und Ryan ihre private Abschiedsparty. Ryan fährt Marissa anschließend zum Flughafen. Dabei werden die beiden vom angetrunkenen Volchok verfolgt, der die beiden zum Anhalten bringen will und sie mehrere Male rammt. Ryan verliert die Kontrolle und kommt von der Straße ab, der Wagen fällt eine Böschung hinunter und kommt auf dem Dach zum liegen. Ryan ist nur leicht verletzt und kann sich aus dem Auto befreien. Er schafft es, die schwer verletzte Marissa aus dem Wagen zu ziehen, kurz bevor dieser ausbrennt. Er trägt sie in Sicherheit und will Hilfe holen gehen. Marissa bittet ihn zu bleiben. Sie stirbt in seinen Armen.

    oh mein gott! ich wollte das erst gar nicht lesen aber ich kam dann nicht darüber weg... marrisa stirbt! mit dem ende hätte ich niemals gerechnet... was haltet ihr im allgemeinen über die Serie?

    über eine bewertung würde ich mich natürlich freuen
     

  2. Anzeige
  3. #2 30. September 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    danke das du die ganze storyline verrätst :p und so alles vermießst :p
    (einglück kannte ich sie schon *wikipedia*)

    also über die dritte staffen kann ich nur sagen : NIX KOMMT AN NUMMERO UNO RAN ehrlich !
    nummer 2 ging auch noch wegen der verbindung zu nummer ein^^

    aba bei der dritten Staffel is bei O.C im garten der cohens nich ma mehr der horizont echt sonder auf leinwand :kotz: das regt echt auf!
     
  4. #3 30. September 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    Ja schließe mich der Meinung meines vorposters an...Staffel 1 & 2 haben ewig gerockt, aber die 3. ...naja ich sag mal so ich schau es immer noch sehr gern an, aber lang nicht mehr mit soviel Spaß wie die ersten beiden Staffeln...fand irgendwie das die neuen Charaktere nich ganz so doll gepasst haben und wie sich die Hauptcharaktere alle verändert haben is schon krass...mal sehen was jetzt noch so passiert und was dann in der 4. Staffel abgeht...
    Aber auch wenn die 3. Staffel jetzt nit an den Erfolg der ersten beiden rankommt...bleibt OC die beste Serie ever...

    ...8)
     
  5. #4 30. September 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    Also meine Meinung zur 3ten Staffel ist so:

    Ich find Rayan wird langsam ZU brav.... Und dafür Marissa immer frecher, irgendwie ist so das gewisse etwas von OC ein bisschen verflogen, doch ich hab mir trotzdem die ganze staffel angeschaut, und muss sagen, nicht schlecht geworden...

    Das Marissa stirbt war auch für mich ein riesen Schock. Weiss ja nicht wie das klappen soll in der 4ten Staffel.

    MFG
    Amokwalker
     
  6. #5 1. Oktober 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    O.C ist der hamma.
    Egal ob 1,2,3 staffel ich find sie alle geil.
    Freu mich schon auf die 4 dauert aber leider noch was bis sie raus kommt.


    Mfg s.w.a.t
     
  7. #6 24. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    Jo am 1 Dezember is es endlich soweit hab extra darauf verzichtet die 3 Staffel schon im Fernsehn zu gucken damit ich dann auf DvD alle Staffeln hintereinander reinziehen kann :tongue: ... Ich find auch das die erste Staffel besser als die zweite war vor allem die erste Folge habs sie gesehn und war sofort O.C abhängig ;( obwohl ich solche Serien eig. gehasst habe....
    Naja mfG caQtus
    P.S: deine Zusammenfassung les ich lieber nich ;)
     
  8. #7 25. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    naja also die Storyline zur dritten Staffel fidne ich etwas doof, ich habe das Gefühl, dass O.C sich langsam nur noch um Seth anstatt um Ryan wie in der ersten Staffel dreht, von daher flacht das ganz langsam aber sicher ab, anschauen werde ich es mir trotzdem :)
     
  9. #8 25. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    Ich liebe OC

    Staffel 1 war klar die Beste. Aber das war der Fall weil alles neu war. Ryan wurde adoptiert, er lernte Marissa kennen, Seth fand Freunde, Summer kam mit Seth zusammen, Julie heiratet, Theresa wird schwanger...Alles klasse Handlungen. Die Nebendarsteller waren alle super. Ich liebte Anna. OC war die erste Serie, die es wusste, Witz und Ironie perfekt mit Drama zu verbinden.
    10/10 Punkten

    Staffel 2 war auch noch gut. Die 4 waren nich mehr zusammen. Sie probierten alle was neues aus. Doch es klappte nich - ihnen wurde im Laufe der Staffel klar, dass es nur Eine/n gibt...Nunja es zog sich aber teilweise etwas in die Länge, aber es waren klasse Folgen dabei. Leider fand ich die Nebendarsteller nicht sehr spektakulär, insbesondere Zach oder DJ hätte man mehr ausbauen müssen. Lindsay fand ich klasse. Alex war auch okay.
    Insgesamt auch eine gute Staffel.
    7/10 Punkten

    Staffel 3 verliert teilweise leider etwas an Witz...Logisch, die 4 werden ja auch erwachsen, nächstes Jahren gehen sie aufs College. Wie sich die Beziehung zwischen Ryan und Coop entwickelt hat, fand ich äußerst gut gemacht - auch wenn sehr traurig. Dass Summer & Seth zusammen geblieben sind, war sehr schlau von den Produzenten, denn ein Hin und Her wie in der Staffel zuvor, käme nicht gut. Sadie fand ich als Ryan's zweite Freundin langweilig. Kevin (Volchock) überzeugte als Schauspieler, aber seine Rolle habe ich gehasst, insbesondere wegen dem Staffelfinale. Die Quoten der Staffel waren in den USA nicht besonders hoch. Für eine 4te Staffel würde es schwer werden, das wusste man. Daher kam Marissa's Tod sehr gut - alle werden wissen wollen, wie OC ohne sie funktionieren wird. Ich persönlich finde es echt voll traurig - sie war meine Lieblingsfigur bei OC...;(
    8/10 Punkten

    Achtung es folgen Spoiler zu Staffel 4
    Habe bisher die ersten vier Folgen der vierten Staffel gesehen. Ohne mein Lieblingscharakter Marissa war ich sher skeptisch wie ich OC nun finden würde. Aber es ist weiterhin klasse.
    Die Staffel steigt 5 Monate nach dem Tod ein. Julie kommt überhaupt nicht mit ihrem Tod klar - Sie nimmt täglich Tabletten, ignoriert ihre Tochter Katlin völlig und zerstört die Ehe zu Summers Dad Dr.Roberts. Ryan hat zunächst nichts mehr mit den Cohens zu tun. Er macht jetzt "Cagefighting"...Sehr brutal...Es ist seine Art mit Marissas Tod fertig zu werden. Er schmeißt auch alle Fotos und Erinnerungen von ihr weg - man merkt, dass er sehr leidet. Bisher hat er nie das Grab von ihr besucht. Erst in der vierten Folge geht er nachts dort hin und trifft Julie dort, die jeden Tag hingeht. Julie und Ryan scheinen sich gut zu verstehen - sehr gut. Ich würde sogar sagen, sie ist die einzige die momentan einen Draht zu ihm hat. Summer wird zu einem Hippie. Auch die Beziehung zu Seth leidet sehr - aber Seth hat vollstes Verständnis. Sandy und Kirsten helfen ihren Kindern wo sie nur können - Man merkt wie viel ihnen an Ryan liegt und das er ihr Sohn ist. In der vierten Folge denke ich merkt man, dass möglicherweise etwas aus Taylor und Ryan werden könnte. Ich weiß noch nicht, wie ich das finden soll...So unvorstellbar es klingen mag: Die Beiden harmonieren echt super...Aber ob Ryan überhaupt noch fähig ist zu lieben ist fraglich.
    Bisherige Folgen: 9,5/10 Punkten

    Wenn noch jmd Fragen hat zur 4ten Staffel, beantworte ich sie gerne :]
     
  10. #9 26. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    Staffel 1 war die beste...2 war auch noch toll....3 hält sich in Grenzen...naja bin ja auf staffel 4 gespannt (ohne Mischa Barton;( )
     
  11. #10 26. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    1ste und 2te staffel hab ich richtig mitverfolgt!
    jeden mittwoch abend hab ich sie mir angeguckt!
    dann war die 2te staffel fertig ...
    dann fingen am samstag die wiederholungen an und auf einmal kommt da auch die 3te staffel!
    richtig behindert! einfach so ich hab nichts mitbekommen! hat mich richtig angekotzt! weil im nachhinein hatte ich kein bock weiterzu gucken wollte schon wissen was passiert ist und so! aber was soll man amchen?
     
  12. #11 26. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    Also ich finde OC auch einfach geil. Ich freu mich schon wenn die dritte Staffel im Fernseh läuft.
    Hoffentlich kann ich sie ganz anschauen, denn bei der 2ten Staffel konnte ich es leider net.
     
  13. #12 26. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    ich kann mir garnicht vorstellen das merissa nicht mehr dabei ist!
    sie und rayn waren doch die hauptpersonen! die sich immer geschickt haben und alles! voll krass!!!
     
  14. #13 27. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    Also ich hab keine Folge von O.C. verpasst zumindest in den ersten beiden Staffeln.
    Jeden Mittwoch Abend war da O.C. - Time wo sich alle bei nem Kumpel getroffen haben um dann gemeinsam das anzuschauen... war voll krass immer! Die 3. Staffel hab ich nur so teilweise verfolgen können weil ich Samstags fast nie Zeit hatte! Marissa stirbt ... ne oder?!??! Ist ja schrecklich!
    Naja hab mit allem gerechnet aber mit dem gar nicht!

    MfG
     
  15. #14 27. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    O.C CAALIIIFOOOORNIIIAAAA ist einfach toll...
    v.a. Mischa Barton & Rachel Bilson sind HEIß =)
    Staffel 1 war TOP, 2er ging, 3er werd ich mich dann auch wieder am Stück ansehn (soll aber wohl nicht so der hit sein) ...
    Aber ich glaub die 4er wird n' Flop..
    Aber mal sehn.
    Mfg Hamster
     
  16. #15 27. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    find oc einfach nur gail.wann komtts eig wieder.
     
  17. #16 27. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    finde o.c auch voll geil
    hab die 3 staffel aber noch nich gesehen
    hab nur gehört das marisa da bei einem auto unfall stirbt:rolleyes:
     
  18. #17 28. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    fand auch das staffel 1 die beste war da alles neu war und alles erklärt wurde
    bei der dritten staffel versaut marisas tot alles habe die 4 staffel auf englisch gesehn ist auch nicht wirklich ein hit
     
  19. #18 28. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    Also ich fand die 3.Staffel eigentlich bisher die beste:rolleyes:
    Endlich passiert mal 'n bisschen mehr, außerdem kommt etz Marissas Schwester is doch viel geiler oder neD:tongue:
     
  20. #19 28. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    Die 3 Staffel hat aber gut angefangen
    und dann wurd es immer langweiliger
    das ende war natürlich nicht so gut war aber spannend hingezogen
     
  21. #20 29. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung

    War definitiv die beste Staffel bisher auch wenn ich imer gezwungen wurde das zu sehen da man ja so blöde sis haben die dann im PC zimma fersehn wollen so hab ichs kennen gelernt und naja die dritte war ja auch ganz okay!
     
  22. #21 29. November 2006
    AW: O.C., California Staffel 3! Eure meinung


    Also für mich is die erste die beste....die dritte kann da einfach net mithalten!es ist irgendwie ausgelutscht....so vorhersehbar
    MFG
     

  23. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - California Staffel meinung
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.138
  2. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    1.480
  3. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.103
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    236
  5. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    456