O² Homezone Verarsche

Dieses Thema im Forum "Handy & Smartphone" wurde erstellt von UniQue, 25. Dezember 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 25. Dezember 2006
    Was kann man machen, wenn man bei O² einein Handyvertrag gemacht hat der eine HomezoneFlat beinhaltet, also man kann dann ja innerhalb einer bestimmten Reichweite kostenlos ins dt. Festnetz oder in O² Netz telefonieren.


    Die Abzocke war, dass wenn er ins dt. Netz von der Homezone aus telefoniert hat, haben die es ihm trotzdem berechnet, normalerweise muss die Flat seit beginn des Vertrages gelten.
    Laut Vertrag sind die Telefonate aus der Homezone ja kostenlos für Ihn gewesen, aber es kahm trotzdem eine Rechnung mit den Telefonaten aus der Homezone.

    Frage:

    - Muss er diese bezahlen?

    - Wenn ja - Warum ?
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 25. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    nein muss er nicht! da er einen vertrag mit homezone abgeschlossen hat und kann in bestimmter reichweite auf dt.Netz kostenlos tel. und wenn sie weiterhin das geld fordern muss du dich in kontakt mit dem anbieter aufnehmen und das alles noch mal durchgehen...schlimmsten falls kannst du zum anwalt gehen und das problem schnell lösen da der o2 flat...in homezone kostenlos sein muss.

    mfg KingJame$
     
  4. #3 27. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    du musst aufpassen. bei mir ist erscheint zwar das haus was mir die homezone signalisiert. aber des heißt nicht immer das du homezone hast. man kann des einstellen das bei jedem telefonat bevor es klingelt eine frau "HOME" sagt. dann weist du zu 100% das dieses gespräch umsonst ist.
     
  5. #4 28. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    Dann geh ma hin und beklag dich erstma richtig.....und dreh ma nen bisschen im Shop ab hilft immer...

    Bezahlen musst du nix, falls O² mit ner Klage heizt dann geh zum anwalt den im Vertrag steht da homezone und damit ich Haustelefonie kostenlos....also brauchst nix zahlen...keine angst...

    Ansonsten frag meinen kumpel §Staatsanwalt§ der hat plan davon.

    mfg sea
     
  6. #5 28. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    ICh habe auch diese Genion Flat von O2 und es könnte es sein (gg hab praktikum im o2 shop gemacht) das die strasse wo du wohnst das Signal nicht durch lässt.Frag einfach mal im o2 shop nach oder ruf unter dieser (vom o2 Handy aus) kostenlosen Nummer an 0179/55222
     
  7. #6 30. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    Alles klar dankeschön, weiss jetz schon besser bescheid.

    Werd da nix blechen und mit dem Anwalt reden, ich frag auch noch mal §Staatsanwalt§.
    Danke.
     
  8. #7 30. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    Hey,
    also nach dem Habeus Corpus Akte musst du das nicht zahlen....
    Da es im Vertrag steht das du eine Homezone Zone hast bzw. eine reichweite von 2 Km von dem angegebenen Ort.
    Einfach nicht zahlen, falls Sie dir drohen, lass die drohen. Da die Homezone bindent mit dem Vertrag ist!
    Aber falls du zu weit weg von der Zone warst, eigene schuld, das mit der stimme signalisieren ist eine gute Idee. Schalte das mal ein. Dann weisste immer bescheid.

    Also 2 Möglichkeiten:

    1: Zahlen ? Nein wäre :poop:.
    2. Geh zu O² und erkläre ihnen diese Situation und das du Homezone hast und trotzdem dir Geld abgezogen wird, dann wird sich o2 darum kümmern, wenn die trotzdem geld verlangen.
    Melde dich bei mir und wir bereden alles nochmal schritt für schritt. Den um weitere maßnahmen zu planen brauche ich einige Details.

    Den sowas ist auf deutschgesagt einfach :poop:!
     
  9. #8 30. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    nur pass mit dem Nichtzahlen auf, da du sonst evtl. später mal schwiriegkeiten bekommen könntest.....
     
  10. #9 30. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    Ja nicht zahlen!!!
    Es sei denn, dein Kumpel hat irgendeinen Fehler bei der Angabe der Homezone gemacht. Falscha Adresse oder sonst irgendetwas.
    Ansonsten ganz klar, der Fehler von o2.
     
  11. #10 30. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    jo war bei ner Freundin auch, die hat ne Wochenend flatrate, dann haben wir heute jemand angerufen und wurde trotzdem geld abgezogen ...
     
  12. #11 31. Dezember 2006
    AW: O² Homezone Verarsche

    Der Fehler war bei denen, das die Straße die er angegeben hatte von wo aus die Homezone gelten soll nicht im O² Netz aufgezeichnet war, oder von dieser Straße aus die Homezone blockiert wurde.

    Und nachdem was ihr jetz auch gesagt habt ist das ein klarer Fall, ich muss nichts bezahlen.

    @§Staatsanwalt§:

    das ist sehr nett von dir :) ich werde mich in der nächsten Zweit mal bei dir melden, muss nur nochmal alle Informationen zusammenholen. Danke euch.
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - O² Homezone Verarsche
  1. Antworten:
    14
    Aufrufe:
    451
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    591
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    617
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    606
  5. o² SMS Flat in alle Netze

    Mace , 4. November 2010 , im Forum: Handy & Smartphone
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    424