O&O Defrag professional

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von nardis, 21. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 21. April 2006
    Wisst ihr was ich für eine art der Defragmentierung nehmen sollte ?

    also Space, Complete Name, Complete Modiefied, Access oder Stealth ?
    was ist das beste fürn pc damit er schneller läuft ? bei space kann ich mir das nich so vorstellen
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 21. April 2006
    Ich mach immer erstmal space und dann Access, damit erstmal der Platz auf der Festplatte zusammengefasst wird und dann nach zugriff damit das nach den meisten zugriffen sortiert wird.

    mfg Virgo
     
  4. #3 21. April 2006
    meine windowsplatte mach ich glaub ich immer mit space weils sons zustark ausbremst und meine anderen platten mach ich immer mit complete/access weil da ja häufig gebrauchte dateien wie zb sachen von games oder so in bereiche verschoben werden wo schneller drauf zugegriffen werden kann
     
  5. #4 21. April 2006
    danke genau das wollt ich wissen ^^ erst space dann access ! habt beide 10ner
     

  6. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - O&O Defrag professional
  1. O&O Defrag Pro kostenlos!

    JackSparrow , 28. Dezember 2009 , im Forum: Anwendungssoftware
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    539
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    2.128
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    929
  4. O&O Defrag 10 Professional Frage

    kn3cht , 9. August 2008 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    371
  5. O&O Defrag Professional Problem

    DavyDave , 18. März 2007 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    292