o2 könnte drastisches Sparprogramm bevorstehen

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von rainman, 15. Mai 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 15. Mai 2007
    Wie die "Financial Times" heute berichtet hat, steht dem Mobilfunkanbieter o2 möglicherweise ein drastisches Sparprogramm bevor. Die Tochter der spanischen Telefónica plant dem Bericht zufolge, bis zu 1.000 Arbeitsplätze zu streichen.

    Das Blatt schreibt, dass o2 vor allem der harte Preiskampf auf dem deutschen Mobilfunkmarkt schwer zu schaffen macht. Zwar versuche man mit Billiganbietern wie Simyo und Co. mitzuhalten, doch durch die daraus resultierenden Kosten gerate das Unternehmen zunehmend in eine finanzielle Schieflage.

    Wie das Unternehmen mittlerweile bestätigt hat, schreibt man schon seit Jahren rote Zahlen. Genaue Zahlen wollte man bislang jedoch nicht veröffentlichen. Aus diesem Grund möchte die Telefónica nun einen drastischen Sparkurs fahren. Bereits im kommenden Jahr sollen damit erste Erfolge erzielt werden.
    Quelle.http://www.winfuture.de/news,31767.html
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce