oc system

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von set111, 3. Januar 2006 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 3. Januar 2006
    ich hät da ma ne fragen und zwa was würdet ihr mir empfellen wenn ich ein kommplettes oc system (graka,cpu,board,netzteil,fetplatten[mit ncqsystem soll ja gut sein],.....) für 600-700€. am besten auf 64bit basis...
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. Januar 2006
    ich versteh nicht ganz was du meinst.
    Also ich hab verstanden du willst dir en koplett aufgemotztes system kaufen, wahrscheinlich bei eBay, oder wie? du solltest mal etwas mehr dazu posten würde helfen
     
  4. #3 4. Januar 2006
    okay sry
    ich wollte mir n neues system zulegen(hab jez n 2000+xp,1gbram infinon,km2m combo-L,240gb festplatte,550watt netzteil,...)

    ich hab aber ncih so viel geld und um geld zu sparen wollte ich das system dann übertakten...

    ich wollte so 600-700€ anlegen,also für alles zusammen

    und da wollte ich wissen was sich da so lohnen würde... ich hab da zwa ma geguckt aber da kostet der ram schon 300€(OCZ ddr500)und dann das board 120€(abit k8n sli) und der proxi 140€(opteron144)...aber welche graka soll dann her und netzteil und tower und laufwerke und festplatten müssen ja auch noch her...

    oder reicht da n anderes boar was weniger kostet aber trotdem gut zum übertakten is(also das oc aushält und n passendes bios hat) und n anderer rams die ich ganz so teuer sind... ich hab auch gelesen das ddr 200 reichen würde die normal zu betreiben ... da könnte man mit nem normalen ddr 400 ja auch schon ne menge reisen

    oder lieg ich komplett falsch mit meinen sachen...??

    ps:10 gibts für deine / eure hilfe natürlich auch
     
  5. #4 4. Januar 2006
    beim board (angeblich ist das DFI Lanparty UT NF4 Ultra-D das beste board zum overclocken, kostet genausoviel wie das Abit, hat aber kein SLI, dort könntest dann aber auch ne Radeon sinnvoll einbauen, wie du halt willst) und prozzi liegste schon ganz gut, aber ich find den ram derbst übertrieben, vllt solltest da lieber auf normalen ram zurückgreiffen und den dann mittels ramteiler overclocken, bzw mit dem prozzi mitziehen lassen
    weil dann haste auch noch bissl geld für ne graka, da du dir nen SLI board kaufst wird es wohl auf ne geforce als graka hinauslaufen.... zu empfehlen wäre da die 7800gt ist natürlich net grad billig, aber für dein preissegment gehen deine komponenten eh net ganz....
     
  6. #5 5. Januar 2006
    also,... ich ahb ncohma neu überlegt und dachte so das man die 6800 le einfach und gut überakten kann... also schnell weiter gedacht und da kamm mir der gedanke sli zurück...kann man die eig im sli übertakten...??geht das schwerer,, oder brauch man nur speziiele programme,...
    und dann dachte ich an eine board cpu combie für ca 150€-200€muss alles ncih so dolle sein aber halt sli dann halt so 2 6800 le für das stück 200€,dann für 85€ 1gb infinion ram, ne kleine platte mit ncq, dvd laufwerk netrzteil und tower für 100€

    was haltet ihr davon
     
  7. #6 6. Januar 2006
    das ist nicht dein ernst oder?

    eher so:

    dvd laufwerk: ~20€ oder meintest du nen brenner? dann ~50€
    netzteil: ~50€ damit du auch noch luft nach oben hast
    gehäuse: ~25€
    festplatte: sata2 80gb ~55€

    damit biste bei ca. 140-150€ ohne brenner

    da brauchst du dir bei deinem angepeilten gesamtpreis von 600-700€ keine gedanken drüber machen.
    wenn du für prozzi und board nur 150-200€ ausgeben willst, bremsen sie dein sli aus.

    erst mal muss es den wieder geben und dann ist die frage zu welchem preis.

    ich denke es wäre besser noch ein bischen zu warten, bis der opteron wieder zu haben ist und dann diesen als ausgangsbasis für dein sys zu nehmen. dann weist du genau wieviel noch für den rest übrig bleibt und hast vielleicht die chance noch eteas kohle zu sparen.
     
  8. #7 6. Januar 2006
    ich würde sagen, dass set111 keine ahnung von den marktpreisen hat, ich frage mich wie du das mit dem overclocken hinkriegen willst, wenn du so einfache sachen nimma gebacken kriegst, sry aber solltest das ganze nochma gewaltig überdenken, und dann nochma nachfragen, am besten mit keinerlei einschränkungen(max. spiele-pc/arbeits-pc) oder vorgaben, sondern nur mit nem preis, da können wir uns einfacher gedanken machen
     
  9. #8 6. Januar 2006
    okay... bei preisen weiß ich nur was von highend komponent und die kann ich mir nich leisten...anschient wird das so nix also heißt es doch ersma sparen und das alte system ausreitzen...
     
  10. #9 6. Januar 2006
    dann solltest du vieleicht deine prioritäten mal anders setzen.

    das kann schon was werden, zumindest wenn du deine vorstellungen auch ein bischen deinem geldbeutel anpasst.

    für 700€ bekommste schon was vernünftiges. das reicht dann auch zum zocken und wenn man gute komponenten auswählt ist da sicher auch im oc bereich noch was drinn. nur sollte man da aufpassen wenn man sich damit noch nicht beschäftigt hat.


    mfg
     
  11. #10 7. Januar 2006
  12. #11 13. Januar 2006
    HI ,
    ich hätte da nen sys in der preis region !
    also
    AMD 64 3000 + @ 2.35 ghz
    x800 xt @ 530 / 580 @ ATI silencer
    120 gb WD
    1 gb G.E.I.L ram . pc 400
    52 cd rw brenner
    16 dvd laufwerk
    gigabyte k8ns

    bei fragen oder weiteren infos
    icq 277 737 131

    mfg
    HeRo.de
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...