offene ports, was nun?

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von Grumber, 14. Mai 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. Mai 2006
    Hab jetzt zum beispiel nen anderen pc mit offenen ports 135 und 139 gefunden. Was jetzt? WIe kann ich mich mit diesen Informationen einschleusen? Wäre dankbar für jede Hilfe!
     

  2. Anzeige
  3. #2 14. Mai 2006
    Was heist Informationen einschleusen ? Willst du den PC hacken ?
    Dann zieh die Frage lieber zurück, wenn du keine Verwarnung haben willst ;)

    Greetz
     
  4. #3 14. Mai 2006
    ne ich wills nur wissen. Nur weil ich informationen darüber will und was dazu lernen möchte heisst das ja net gleich dass ich es machen werde ;)
    Ist also ne rein theoretische frage.
     
  5. #4 14. Mai 2006
    Er meint, das das ein Hackrequest wird, und das is hier nich erlaubt -..-
     
  6. #5 14. Mai 2006
    135 / 139 ist NetBios,

    versuche mal in den windowsexplorer einzugeben

    \\Adresse-Des-Pcs

    dann müssteste seine freigegebenen Daten sehen
     
  7. #6 14. Mai 2006
    wieso denn? ich habe nie gesagt dass ich jemanden hacken will, geschweige denn habe ich ein programmrequest gestellt. ich hab auch keinen von euch beauftragt irgenjemand zu hacken, etc.
    Ich will lediglich wissen was ich mit offen ports machen kann.

    @ DarkRaven: 10er haste, aber ich hab die Ports nur als Beispiel gegeben. Ich wollte wissen wo ich rausfinden kann was ich mit beliebigen ports anfangen kann. ich hätte auch 2031 oder so etwas hinschreiben können ^^
     
  8. #7 14. Mai 2006
    dann ist das was anderes ^^

    mit den jeweiligen ports kannst du nichts besonderes anfangen, musst erstmal wissen wofür sie sind...

    wenn du den port dann hast schau bei ner port-liste nach um welchen port es sich handelt...
    dann kannste weiter sehen mit welchem programm man darauf connecten kann...

    alternativ kannst du auch per telnet(start->ausführen->cmd->telnet) darauf connecten (o IP PORT eingeben) und schaun was passiert.....
     
  9. #8 14. Mai 2006
    139 is der gute alte netbios. wie schon gesagt entsprechen im explorer eingeben und schaun obs geht.
    "overtaken" kannst mitm kaht2 exploit von damals, wenn der rechner ungepatcht ist. wenn schon der erste patch drauf ist, geht immernoch der kaht3. der sorgt allerdings nur dafür, dass die kiste abschmiert, anstatt adminshell zu holen. ^^
     
  10. #9 15. Mai 2006
    du musst schauen ob bei denn Ports offene Dienste gibt. (man besten nen Securety Scanner beutzen, der zeigt dann auch die Schwachstellen auf) Rein Theoretisch musstest du dann nach Exploits Suchen.
     
  11. #10 15. Mai 2006
    wenn du wirklich was lernen willst, und wissen willst wie du die\den jeweileigen dienst\e hinter einem port nutzt solltest du die rfc´s lesen....

    http://rfc.net/
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...