Office-Graka

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von lux88, 27. Dezember 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Dezember 2007
    Hallo zusammen.

    Die Graka im Pc meines Dads hat heute den Geist aufgegeben. (wems hilft, es ist der Lidl-pc vom Oktober 2004) Verbaut war eine ATI All-in-Wonder X600. Blöderweise werd ich nicht schlau ob das eine AGP oder schon eine PCI-E ist, weiß auch nicht, wie man das optisch erkennt.

    Nunja, er braucht jetzt ne neue, wie gesagt, nur für office anwendungen. Die Tatsache, dass der Pc schon 3 Jahre alt ist und an dem PC nur gearbteitet wird, schränkt die Preisspanne schon ein.

    Was könnt ihr mir empfehlen?!

    MfG LuX88
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 27. Dezember 2007
    AW: Office-Graka

    ist ne pcie karte gewesen. in frage kommt z.b. ati x1050 oder nvidia 7200gs. beide liegen preislich bei ca. 30€. achte aber darauf das du keine hypermemory variante erwischst. die ziehen sich nebenbei noch was vom ram des pc`s.
     
  4. #3 27. Dezember 2007
  5. #4 27. Dezember 2007
  6. #5 27. Dezember 2007
    AW: Office-Graka

    Ne du, das ist ja gerade der Vorteil bei Office Karten, das man ohne Bedenken einen Passiven Kühler verwenden kann. Mir reicht es schon immer, wenn im Büro der CPU-Kühler brumt, dann muss die Graka nicht auch noch lärm erzeugen.

    Die von Chris ist die beste der bisher hier genannten Karten.

    Nocenter
     
  7. #6 27. Dezember 2007
    AW: Office-Graka

    wofür so dicke Grafikkarten, wenn an dem PC eh nicht gezockt wird. In meinen Augen würd ne Geforce 4 Ti4400 reichen ;)
     
  8. #7 27. Dezember 2007
    AW: Office-Graka

    ja doll un wo willste ne geforce 4 herbekommen? die hat doch kein händler mehr im angebot ;)
    unter 20-30€ bekommste doch fast nie eine...
    und bei ebay sind meistens noch dicke portokosten dabei
     
  9. #8 27. Dezember 2007
    AW: Office-Graka

    Warum eine veratlete Grafikkarte kaufen die man nichtmal unbedingt billiger kriegt als die vorgeschlagenen.
     
  10. #9 27. Dezember 2007
    AW: Office-Graka

    Warum was total veraltetes kaufen wenn man um den gleichen Preis was NEUES bekommt?
    Wo da der Sinn sein soll das Frage ich mich schon :rolleyes:

    Um unter 30,- Euro wirst du nur schwer was brauchbares finden, auch für einen Office-PC, nur weil auf dem PC nicht gezockt wird muss man nicht immer den letzten Schrott verbauen. :p
     
  11. #10 27. Dezember 2007
    AW: Office-Graka

    die beiden karten, die ich vorgeschlagen habe, kosten unter 30€ und sind völlig ausreichend für einen office pc
     
  12. #11 27. Dezember 2007
    AW: Office-Graka

    und ich denke viel mehr braucht man hier auch nicht zu nennen. Die Karte von Chris wäre noch eine Alternative (wenn es PCIe ist, was ich nicht glaube).
    Ich mach hier einfach mal zu, schon allein das nich noch irgend einer ankommt und ne 5 Jahre alte Graka empfiehlt (die Preislich kaum einen Unterschied zu einem aktuellen Modell macht).

    Prinzipiell kann ich bei dem Thema nur noch sagen: welche Graka man nimmt ist egal. Hauptsache sie passt aufs Board, ist passiv und hat eigenen Speicher!

    Falls der Threadersteller noch probleme mit der Wahl zw AGP und PCIe haben sollte soll er sich melden, dann mach ich wieder auf!
    Ich würd aber aufgrund des alters eher auf AGP tippen
     

  13. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Office Graka
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    245
  2. Office Notebook bis 300 €

    mmrpaul , 10. April 2018 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    1
    Aufrufe:
    2.321
  3. Suche Office/Entwickler-Rechner

    Mosaa , 10. November 2017 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    5.219
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    7.697
  5. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    3.500