Olympia 2008: China soll Internet-Zensur aufheben

Dieses Thema im Forum "Netzwelt" wurde erstellt von Hardwarehunger, 1. April 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. April 2008
    Olympia 2008: China soll Internet-Zensur aufheben

    Vom 8. bis 24. August werden in der chinesischen Hauptstadt Peking die 29. Olympischen Sommerspiele stattfinden. Im Vorfeld des Sportereignisses, fordert nun das Internationale Olympische Komitee (IOC) die Öffnung des Internets während der Olympiade.

    Um die Berichterstattung der Journalisten nicht zu beeinflussen wurde zwar vertraglich festgelegt, dass das Internet während der Olympiade nicht zensiert werden darf, dennoch gibt es Bedenken. "Erst heute morgen haben wir erneut klar gemacht, dass das Internet während der Sommerspiele nicht zensiert werden darf", so Kevan Gosper, Vorsitzender der IOC-Pressekommission.

    "Auf Grund des Konfliktes in Tibet, gab es zwar erneut Kritik gegen die heftige Zensur des Internets in China, aber noch haben die Olympischen Spiele nicht begonnen. Uns geht es vielmehr darum, dass die Presse im August 2008 uneingeschränkt von der Olympiade berichten kann, wie von jeder anderen bislang auch."

    Gosper hofft, dass die chinesische Regierung die Wichtigkeit eines freien Internets während der Sommerspiele versteht und sich an den Vertrag halten würde. Alles andere würde seiner Meinung nach ein schlechtes Licht auf das Austragungsland werfen.

    Quelle: Winfuture
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. April 2008
    AW: Olympia 2008: China soll Internet-Zensur aufheben

    Ich bezweifel doch stark, dass das passieren wird.
    Immerwhin wäre dann der Wahrheit für einige Wochen Tür und nicht nur TOR geöffnet...
    Die werden schön den Deckel drauf halten und ihr Volk weiter knechten!
     
  4. #3 1. April 2008
    AW: Olympia 2008: China soll Internet-Zensur aufheben

    hauptsache während der olympischen spiele ist das internet frei! sonst könnten ja die armen westlichen journalisten nicht richtig berichten!
    oh mein gott, selten so einen schwachsinn gehört.
     
  5. #4 1. April 2008
    AW: Olympia 2008: China soll Internet-Zensur aufheben

    es geht ums prinzip. die olympischen spiele sind ne art druckmittel gegen die chinesische regierung, wann sonst können sie denn so etwas verlangen? und genau da ist der hund begraben, es ist zwar kein sieg, aber kleinvieh macht auch mist ...
     
  6. #5 2. April 2008
    AW: Olympia 2008: China soll Internet-Zensur aufheben

    OO, glaube kaum das die Ihre Grossen Firewall fuer die Olympischen Spiele mal einfach
    so abschalten, denn sobald die alle erkennen was wirklich los geht, wird aus dem kleinen
    Loch nen Stroemender Fluss! Kann sein das dann alle eventuell noch dagegen rebellieren,
    weil sie dann ueberhaupt erst wissen das es diese Zensur gibt!
     
  7. #6 2. April 2008
    AW: Olympia 2008: China soll Internet-Zensur aufheben

    Das wird noch in einem riesigen Chaos enden.
    So eine offensichtliche Diktatur wird sonst von der USA niedergewalzt nur diesmal nicht .
    Falls die zensur aufgehoben wird hoffe ich das sich da was bewegt mich macht sowas echt wütend.
    Das traurige ist wir sind von so einem land auch noch abhängig man kann es nicht wie den Iran einfach Boykotieren oder wie den Irak einfach den Erdboden gleichmachen ....
     
  8. #7 2. April 2008
    AW: Olympia 2008: China soll Internet-Zensur aufheben

    Die zuletzt angesprochenen Punkte sind natürlich auch wichtig.
    Aber das wichtigste ist, dass man China nicht so gut ausbeuten kann wie den Irak :rolleyes:
     
  9. #8 2. April 2008
    AW: Olympia 2008: China soll Internet-Zensur aufheben

    es geht mir eher darum, dass es so aussieht, als wäre denen das chinesische volk total egal.
    wenn während der olympischen spiele reporter im land sind, sollen diese nicht behindert werden. danach kann es wieder wie vorher weitergehen und keine interessierts mehr ... die größte diktatur der welt macht was sie will und keinen in der un juckts. und wisst ihr auch warum? weil man in china schön billig produzieren kann und weil das zeug, das aus china kommt, billig ist. pure profitgeilheit.
    die international gemeinschaft würde nur was tun, wenn es sich für sich wirtschaflich lohnen würde. allem voran die usa, die sich ja gerne mal als verfechter für demokratie aufspielen. die sind ja schließlich auch nur im irak einmarschiert um den menschen zu helfen.
    manche sagen, die haben nicht den mut dazu sich gegen china zu stellen. ich glaube sie wollen gar nicht, sonst wäre da schon längst was passiert: sanktionen, embargos etc; bei anderen staaten gehts ja auch.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Olympia 2008 China
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    467
  2. Taekwondo Olympia 2008

    Nightmare , 25. August 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    519
  3. Skandal bei Olympia 2008

    gsgfighter , 24. August 2008 , im Forum: Humor & Fun
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    661
  4. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    1.917
  5. Olympia 2008 Sammelthread

    d1n , 8. August 2008 , im Forum: Sport und Fitness
    Antworten:
    251
    Aufrufe:
    6.518
  • Annonce

  • Annonce