Omega Treiber für ATI Karten

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von BauTz, 11. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Juni 2006
    hallo,
    habe mal gelesen das die Omega Treiber für Grakas besser und vorallem schneller sind als die normalen.

    Stimmt das?

    Was genau ist an den Treibern denn anders? Ich habe die ATI x800XT Premium Edition und habe diese auch übertaktet.
    Wäre es möglich , die Graka mit einem Omega Treiber noch weiter zu übertakten?

    Eher nicht oder?

    Hoffe ihr könnt mir helfen :)
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 11. Juni 2006
    Moin,

    Omega-Treiber sollen schneller und kompatibler sein, als Original ATI-Treiber. Ich persönlich hab davon allerdings noch nie etwas gemerkt.

    gruss
    Neo2K
     
  4. #3 11. Juni 2006
    Sie sind ca. 1-2 fps schneller und schlanker, die Omegatreiber. Eigentlich waren sie nur da wegen den Soft-Unlock der Pixelpipes bei der 9XXX Radeons^^ aber werden halt noch weitergemacht, un das beste is man hat nicht dieses buggy Control Center dabei!
     
  5. #4 11. Juni 2006
    also lohnt es sich für mich den mal drauf zuhaun?
    oder eher nicht?
     
  6. #5 11. Juni 2006
    ich finde schon,
    1: 1-2 frames mehr, für eine softwareoptimierung finde ich das viel
    2: win lädt schneller, merkbar schneller, braucht auch keine zusatzsoftware wie zb. der controlcentertreiber
    3: einstellungen gehen meiner meinung nach einfacher
    4: hab noch nie n prob damit gehabt, beim origianlen kahmen häufiger fehlermeldungen


    wie kann das sein: die treiber sind für gamer ausgelegt, dh. der code iss schlanker. manche sagen, dass man dafür kein allround treiber hat, ich kann dem nicht zustimmen, aber auch nicht wiedersprechen.

    ich finde ihn einfach besser.

    also probier ihn halt mal aus, iss ja kein act,

    hats s ich damit erledigt?

    mfg, strava
     
  7. #6 11. Juni 2006
    Also kurz gesagt : Sinnlos.
    Wenn du mit 2 Fps besser bist, dann meld dich bei mir ;)
     
  8. #7 11. Juni 2006
    Ja,
    also ich finde die Omega treiber um einiges besser,
    ausserdem kann man viel mehr einstellen um bzw
    seine Frames bei Games zu verbessern!!!
    Seitdem ich die Omega treiber habe laufen spiele
    wirklich besser ;)
    Hoffe ich konnte helfen,
    Mfg
    Riot
     
  9. #8 11. Juni 2006
    kk..thx

    aber kann man damit die karte noch weiter übertakten? eher nicht oder?
    da ja meines wissens nicht am treiber liegt.

    btw. welche progs. kann ich zum übertakten von ATI karten nehmen?
    benutze RivaTuner aber der ist halt schon ziemlich alt und ne neue version gibt es meines wissens ja nicht.
     
  10. #9 11. Juni 2006
    die übertaktungsfähigkeit hängt nur von der hardware und der kühlung ab. nicht aber von der software.

    zum übertakten kannste das ati tool nehmen.


    mfg
     
  11. #10 12. Juni 2006
    ich finde ati-tool, omega und silencer eine gute kompination,
    für meine x850pro hat der silencer 16€ gekostet, hab von 500/500 auf 555/625 Mhz stabil laufen bei max 51°C. also die Combo bringts.
    wie schon gesagt, hau mal den treiber drauf, iss ja kein act und guggs dir an, ich empfehle die den silencer!!!!

    mfg, strava
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Omega Treiber ATI
  1. ATI Omega Treiber

    BatZzn , 31. August 2006 , im Forum: Overclocking & Benchmarks
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    749
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    313
  3. Antworten:
    10
    Aufrufe:
    320
  4. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    384
  5. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    188