Onlinebewerbung: Für Jede Seite ein PDF-File oder gesamte Bewerbung in eine PDF

Dieses Thema im Forum "Schule, Studium, Ausbildung" wurde erstellt von dont_leech, 12. November 2009 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. November 2009
    Moin,
    mich würde mal interessieren was besser ankommt:
    Wenn man bei einer Emailbewerbung jede Seite als Einzelne PDF erstellt oder die gesamte Bewerbung eine PDF ist.

    Hab bisjetzt immer alles einzeln zu ner PDF gemacht
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 12. November 2009
    AW: Onlinebewerbung: Für Jede Seite ein PDF-File oder gesamte Bewerbung in eine PDF

    Hi,

    Das Gesamtdokument sollte nicht mehr als etwa 12 – 15 Seiten haben, sonst trennt man die ersten 3 Teile (Anschreiben, Lebenslauf und Qualifikationsprofil) von den Zeugnissen und macht ein zweites Dokument.

    Format der Unterlagen: Word- oder pdf- Dokument
    Größe des Dokumentes: nicht mehr als 2 – 3 MB, besser weniger
    Versand: als Attachment zu einer Email

    Zum Vorstellungsgespräch sollten Sie dann eine vollständige Bewerbungsmappe (Unterlagen wie Onlinebewerbung zzgl. weitere Zeugnisse und Zertifikate) mitbringen und zu Beginn des Vorstellungsgesprächs dem Gesprächspartner / Einladenden anbieten.

    Achja, quelle: Willkommen | Opitz Personalberatung

    Habe von dennen damals auch meinen Arbeitsplatz bekommen. ;-)
     
  4. #3 12. November 2009
    AW: Onlinebewerbung: Für Jede Seite ein PDF-File oder gesamte Bewerbung in eine PDF

    Natürlich alles in einer PDF. Mehr gibs dazu auch nciht zu sagen. Sieht besser aus, komfortabler für die Leute zum angucken usw.
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...