Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht? *update nr. 2*

Dieses Thema im Forum "Auto & Motorrad" wurde erstellt von Vergamer, 14. November 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 14. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hi Ihrs

    Ich wollte fragen, ob jemand Ahnung hat, ob das Auto brauchbar is, bzw. wieviel ihr dafür zahlen würdet... (Bin momentan gerade am überlegen ob ich das will...)

    Bild:

    49e2_1.JPG
    {img-src: //i13.ebayimg.com/03/i/000/bf/68/49e2_1.JPG}
    49e2_1.JPG
    {img-src: //i19.ebayimg.com/04/i/000/bf/68/4a6c_1.JPG}



    Tacho: 156000km

    Verbrauch: Total unter 10l / 100km

    Kupplung und Bremsen (hi und vo) in den letzten 20000km ersetzt...

    Services wurden immer gemacht


     

  2. Anzeige
  3. #2 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Najo aussehen tuts natürlich ganz gut ^^.Wie teuer soll es denn sein, und wo steht es bzw wo hast du das Angebot her?Würde ich mir nur holen, wenn du es dir vorher mal "live" annschauen kannst und es net irgendwie erst von England oder so per shipping nach deutschland kommen muss xD (a la autoscout 24).
     
  4. #3 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Hups, bedankt.

    Also ich denke, dass das Auto wohl nie einen Winter gesehen hat. Daher sollte auch was Rost angeht nicht viel sein ( was man bei Opel aber nie sagen kann).
    Probefahren würde ich es auch mal, und evtl beim ADAC oder wenns in der Nähe ist einen Blick unters Auto werfen.
    Bei 150k km weiß man natürlich nie, wie das Getriebe noch aussieht. Aber evtl Macken würdest dann beim Fahren merken.

    So ein Auto ist immer schwer zu schätzen, aber ich denke bei dem Alter würde ich nicht mehr als 10-12k auf den Tisch legen. Auch wenns aufgemozt ist ohne Ende ändert das nichts am Wert des Fahrzeuges selber.
     
  5. #4 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    guten morgen

    also wenn alle Inspektionen gemacht worden sind und man sie dir alle nachweisen kann, dann würde ich mir es im positiven sinne überlegen das auto zu kaufen. und wenn nicht dann würde ich die finger von lassen.....
    und zwar deswegen weil man bei diesen alten Autos und beim betrachten des Besitzers(meist junge kundschaft) nicht weiß, wie das auto gefahren worden ist.
    die Laufleistung lässt auch nicht zu wünschen übrig, obwohl es für da alter eine durchaus normale Laufleistung ist.

    Fazit: wenn du das auto unbedingt kaufen möchtest und der Besitzer alle Inspektionen nachweise kann, dann würde ich es an deiner stelle machen.

    frage;) wie viel will derjenige denn für dieses Schmuckstück haben:)?? darf man das wissen...??

    Gruß
     
  6. #5 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Sind umgerechnet 4000€... ^^ Find ich eig. verdammt wenig, da schon nur Tuning im Wert von 10000€ verbaut wurde...

    Auto wurde im Winter nie gefahren ausser 1 Saison...

    Is von ebay, hab aber persönlichen Kontakt mit dem Verkäufer aufgebaut und werde es nächste Woche probefahren... Hab auch schon das Angebot auf sicher, egal wie die Auktion rauskommt... xD

    Ich hab jetzt eher so gemeint wegen bekannten Schwächen bei dem Fahrzeug etc...
     
  7. #6 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Bekannt Schwächen der Opels vor 10 Jahren war der Rost ( auch wenn das viele Opelfahrer nicht wahrhaben wollen).
    Aber wenn er nur einen Winter gefahren wurde, hat er auf jedenfall nicht den Risikofaktor erhöht.
    Was man bei Opel auch aufpassen muss ist das Getriebe, haben sehr oft Schwächen was den Rückwärtsgang angeht.
    Aber sagen wir es mal so, bei 4k kannst da nicht viel falsch machen, bei den Extras:)
     
  8. #7 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    2.5 v6 immer unter 10 liter? kann ich irgendwie nicht glauben. Unser Rover mit ner 1.6er Maschine hat 10l Stadtverbrauch!
     
  9. #8 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    4000 € sind ganz i.o
    würd aber drauf achten ob du das auto in DE überhaupt durchn tüv bekommst
    oder bist du auch schweizer?
     
  10. #9 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    MArek das ist ja auch ein Rover und ich als E-CC Fahrer weiß wo von ich rede ... der sprit verbrauch ist kein ding kommt natürlich auch immer auf die fahrweise drauf an.

    Bedenke aber immer .... Opel hat ein paar kleine Werksmacken

    Rost in den Radkästen ... und da soltest du dich drunter legen die Radkästen sauber machen an einer Stelle und Gucken ... und zwar richtig....

    ausserdem ist rost am tank immer mehr als nur kostspielieg ....

    ausserdem sind oftmals alle gummiteile gerne Porös also schau dir um himmelswillen alle dichtungen an ....

    Mach bitte den Stoßdampfertest .... an wippen am flügel und mehr als 1-2 mal nachschwingen und du hast gebrochene stoßdämpfer ...

    das beste ist dasd du mit dem wagen zu einer unabhängigen werkstatt DEINER wahl fährst ...

    Meld dich als Opel liebhaber möchte ich gerne Wissen was dabei rausgekommen ist ...

    Sollte der Calibra dich nicht ansprechen .... spar noch bis du 30k hast und kauf dir dann doch den 1965 Fastback aus deinem Avatar...

    Gr33tz Aska

    und zum dem Preis auch wenn du das evtl. nicht hören magst aber WARUM nur 4000€ nicht das ich es dir nicht gönnen würde aber die Frage drängt sich mir auf
     
  11. #10 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Chiptuning machts möglich... ^^

    Bin Schweizer... Und alles ist eingetragen... Ist halt eigentlich n Showcar... (Schon mal als drittschönster Opel in der Schweiz ausgezeichnet... ^^)

    Mkay, das sind mal konstruktive Tipps... :D

    Mach ich auf jeden Fall... ^^


    Natüüüürlich xD

    Der Typ hat spontan (=unfreiwillig ^^) ne Familie gegründet und muss jetzt den Wagen möglichst schnell loswerden... Eig. wollte er 5000€ dafür, aber hab ihn runtergehandelt...
     
  12. #11 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Mh gut dann gibbet dazu denke ich erst einmal nicht merh viel zu sagen ^^ warten wir es ab was ich dir vor dem kauf noch ans herz legen kann sind diese Seiten hier denn da hast du es mit der gleichen/ähnlichen frage zu tun nur in der ein oder anderen Varriation.

    Calibra Kauf - Opel Calibra

    Calibra Kauf - worauf achten? - Opel Calibra

    und natürlich wie könnte man sie weg lassen..............

    Calibra-Team.de - Die Community des Opel Calibra





    Gr33tz Aska

    PS: Wenn du einen Finnischen Calibra erwischt freu dir nen Keks gibt es nur sehr wenige von ich glaube es waren 1k ... aber die haben rostschutz ... was jetzt nicht heißen soll das du weniger vorsichtig sein sollst.
    Die gabs erst nach 1993
     
  13. #12 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    aslo cih würd des auto kaufen die vorurteile gegen opel naja mein vater fährt fast sein ganzes leben lang opel und ist mit den autos sehr zufrieden ich bin auch scon mit seinen autos gefahrn und man kann nichts dagegen sagen
    (dein rover 1.6l verbraucht ziemlich viel mein vater hat ein 6 zilinder 3.0 liter opel und der verbraucht nur 7.5 liter rover sin aber au s..... autos)
    MfG
     
  14. #13 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    löl dritt schönser opel xDD als gäbe es überhaupt schöne opel xDD

    ne spaß bei seite, trotz dass mir opel total nicht gefällt, macht das auto OPTISCH nen fitten eindruck.
    jedoch schreibt er in der beschreibung stuss, z.b.: heckklappe gecleant bis auf opel zeichen!
    blödsinn!

    bei den calibras sind die schriftzüge und zeichen nur mit einem dicken doppelseitigem filzartigem material aufgeklebt, lässt sich easy entfernen und kostet nix! des opel zeichen könnte man au no easy entfernen.

    zum rest der optik: die schwarze motorhaube schaut mal :poop: aus, wie vom schrott, mit lufteinlässen! den wieso schwarz wenn der rest vom auto in ner geilen farbe ist? carbon kann ich no verstehn aber nicht schwarz^^

    die auspuffanlage schaut auch so aus als ob sie bald gewechselt werden müsste und würde da links + rechts einbaun... dann schauts (find ich) besser aus...

    ~ 3500 euro...

    "bassbox" passgenau im kofferraum.. marke? verstärker? ebay 20 euro schrott?...

    da es ein opel ist, geb ich dem max. noch 5 jahre OHNE winter + streusalz...
     
  15. #14 14. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Also deine Kritik ist ja Gerechtfertigt aber das mit den 5 Jahren ist großer Müll den die Lebensdauer eines Wagens hängt von der Pflege ab und von seinen grundvorausetzungen und wenn dieser Calibra ein finnischer ist und gut gepflegt dann überlebt der deinen GTI aber mal ohne Probleme =) sollte man ihn weiterhin Pflegen...

    Er hat nämlich den definitiven Vorteil das er einfacher zu warten ist da nicht soviel Technischer Schnick Schnack wie esp oder ähnliches verbaut ist.



    Gr33tz Aska
     
  16. #15 15. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Zu Heckklappe gecleant: Er schreibt ja nicht, dass es was gekostet hat... Er will damit nur sagen, dass die Schriftzüge nimmer drauf sind...

    Motorhaube: Das ist ja wohl mal pure Geschmackssache... ^^ Ich find sie geil, und das schwarze gibt nen Kontrast rein...

    Auspuffanlage: Wieeee willst du jetzt sehn, dass die bald gewechselt werden muss? ?( Hast ja nicht mal n richtiges Bild von ihr, sondern man sieht nur n bissl die Auspuffblende... ^^

    Bassbox:
    Bild=down!

    Also wohl kein 20€ billigschrott... ;)

    Dass es ein Opel ist, hat nix zu bedeuten... ^^ Wenn du deinen GTI nicht pflegst, siehts wohl bedeutend schlechter aus für ihn als für den Opel mit Pflege...

    Fazit: Hast echt versucht, konstruktive Kritik loszulassen... Nur bist du leider auf die subjektive Ebene bzw Klischees abgerutscht weil du offenbar keine Mängel feststellen kannst... Ist für mich auch positiv ^^
     
  17. #16 15. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Zum optischen sag ich mal, das es subjektiv nicht zu einem Calibra passt. Das gehört alles an Japaner, net an einen Cali.

    97er Cali klingt schon mal gut, dürfte Rost kein großes Thema werden. Wenns ein Finne ist, noch besser (findet man durch die Fahrgestellnummer raus). So, der Motor ist eigentlich sehr gut. Das Problem ist das Getriebe, es ist eher fürs cruisen gedacht. Lass mich net lügen, glaube der 2. Gang geht bis 110 und der 3. sogar bis knapp 180!! Schau mal nach Tachovideos bei youtube usw. Kraft kommt ab 3000 Touren, und dann dreht er schön hoch.

    Verbrauch ist im Durchschnitt unter 10l zu schaffen, durch die lange Übersetzung ist das Drehzahlniveau immer niedrig. Und durch die Kraft des Motors auch kein Thema die Drehzahl zu halten. Auf euren Schwitzer-Autobahnen kommste mit 7l hin im 5. Gang.

    Sei dir aber über hohe Kosten bewußt, zb ein Zahnriemenwechsel (alle 60k km) geht schnell auf 500€ oder mehr, wenn man es machen lässt. Es ist nicht viel Platz im Motorraum durch den V6, und dementsprechend muss einiges ausgebaut werden um an den Riemen zu kommen. Überprüfe auch den hinteren Auspuffkrümmer. Der geht gerne mal kaputt, weil er schlechter gekühlt wird als der vordere Krümmer. Wenn du nicht viel Ahnung hast, muss sogar der Kerzenwechsel in einer Werkstatt gemacht werden, da die Ansaugbrücke abgeschraubt werden muss um an die Kerzen der hinteren Zylinderbank zu kommen.

    Beschleunigung beim Serien-Cali ist 7.5 - 7.8 sec, Top-Speed 237 was der aber nicht mehr packen wird wegen dem Plastikzeug ;)

    Das ist alles, was so beim V6 zu beachten ist. 4000 würde ich für einen 97iger SerienCali ausgeben. Aber auch nur wenn eine Klimaanlage drin ist.
    Der Rest, wie bei jedem Gebrauchten auch zu beachten. Reifen, Bremsen usw usw
     
  18. #17 16. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    bei so getunten autos könnte es auch ein unfall auto sein^^
    ich kenn einen der hat einen mazda323 gehabt --> unfall gebaut und dann rund um verspoilert..
    ka ob das so toll ist. klar jetzt sieht der wagen schon geil aus^^
     
  19. #18 16. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Der Calibra ist Hammer ein Freund von mir hatte auch mal ein das macht richtig fun mit so ein Auto zu fahren und von der Optik ist der Hammer aber ka wie der Typ mit den waggen gefahren ist kann sein das der mit den immer dicke gass gegeben hat und das hat den Motor sicherlich nicht gut getan
     
  20. #19 16. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    von der bassbox hast du ja nix erwäht, deswegen hab ich nachgefragt. jo aber schau mal genau hin bei der blende ;9
     
  21. #20 16. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    Nunja, steht ja da, ne Anlage für 1700 CHF, das sind mehr als 1000€... ;)

    Und bei der Blende seh ich beim besten Willen nix... ^^ Da musst du mir sagen was du meinst... ^^
     
  22. #21 16. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    gut mit der anlage muss ich zugeben war mein fehler ich kenn den wechselkurs nicht. aber jeder der sagt "bassbox" is des für mich was, das nicht gut ist.

    dann zu dem auspuff:

    Der gelbe Strich soll die Schräglage demonstrieren. Der gelbe Strich ist kerzengerade. da solche auspuffrohre meist auf 2 seiten (von links und rechts) zur stabilität gehalten werden schließ ich daraus, dass entweder es nur von einer seite gehalten wird oder dass die 2te seite durchgrostet, defekt oder sonst was is... den niemand verbaut freiwillig nen schiefen auspuff oder?

    der pfeil soll die roststelle bzw den ansatz andeuten den ich ERSCHÄTZE, da die qualität dieser ebay bilder sehr schlecht ist.

    kann mich auch in den 2 sachen irren. den rest mein ich aber voll und ganz ernst!

    {bild-down: http://img127.imageshack.us/img127/2171/4a6c1tv8.jpg}


    gReeTz
     
  23. #22 16. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    oO Schräglage? Ich würd eher sagen Perspektive... ^^

    Hier:

    Bild=down!

    Alle 3 roten Striche sind parallel... Auspuffblenden-Oberkante, Heckschürzen-Loch und Heckschürzen-Unterkante sind alle parallel... ^^

    Weiss echt nicht, was daran auszusetzen is ;)
     
  24. #23 16. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    also daran ist folgendes auszusetzen:

    der rot gekennzeichnete bereich müsste meiner meinung nach gerade sein, so würde des auch stimmen mit meinem gelben strich vom vorherigen bild, dass die auslässe schief sind ist bei schürtzen ja normal, individueller style bla und blub... aber diese verbreiterungen schief zu machen und dann die auslässe noch schiefer zu machen?!?! bin ich net so überzeugt... ich sag der auspuff hängt schief oder ich habn knick in der optik :D

    [​IMG]

    //E: außerdem is des auto echt strange, ich mein schaut schon gut aus, aber im prinzip hat es 5 farben die krass auffallen:

    - die grundfabe blau
    - schwarze haube
    - weiße rücklichter
    - rote grobe lichter im weißen, würde da schwarz passender finden (zur haube..)
    - silbernes flame-tribal an der seite + rennstreifen übers ganze auto...

    ______________________

    blau, schwarz, weiß, rot, silber

    ich sag mal so... geschmackssache ;)

    sry kann dir etz nicht mehr antworten, bin etz ein paar trinken. morgen gehts weiter :D

    gReeTz
     
  25. #24 16. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?


    ^^ Du hast nen mächtigen Knick in der Optik... Da das Auto von schräg hinten (1.) und der Auspuff wg. Perspektive von schräg oben (2.) aufgenommen wurde, kann der gar nicht "gerade" aussehen, da er sonst echt schräg rumhängt... ^^


    Ich denk das Beste wäre, wenn du irgendwie mal nen Fotografen oder nen Künstler oder so fragst, der wird dir das mit Perspektive erklären... xD

    Was du da eingezeichnet hast, is ne runde Verbreiterung, die parallel zum Boden ist... Wo ist da das Problem? =)

    Die 5 Farben... Ähm... Blau (1) mit Silber (2), schwarze Motorhaube (3) und dann halt einfach Rücklichter... ^^ Bei denen kommts ja wohl nicht auf die Farbe an... Schwarz würde shice aussehn, da es zu wenig Kontrast gibt...

    Naja, dir gefällt die Karre einfach nicht, kann ich auch akzeptieren... Aber das von wegen schräg und so is :poop:it ^^

    *edit:
    Dein gelber Strich vom ersten Bild ist an der falschen Stelle... Mach den man direkt überm Auspuff, dann siehste wie "schräg" der is... ;)
     
  26. #25 17. November 2007
    AW: Opel Calibra 2.5l V6 (JG '97) gut oder nicht?

    ok ich geb mich im forum geschlagen^^
    evtl gibst du mir im nachhinein recht wenn du die karre mal im RL gesehen hast :p

    gReeTz
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Opel Calibra '97
  1. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    571
  2. Opel Calibra "Modding" ;)

    muhkuh , 15. Dezember 2006 , im Forum: GFX-Showroom
    Antworten:
    12
    Aufrufe:
    469
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.343
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    1.146
  5. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    2.560