Opfer da! IP da! Und wie geht es weiter??^^

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von sp1n, 23. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. November 2005
    ok

    Opfer da! IP da! Und wie geht es weiter??
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. November 2005
    lol, dann schick ihm nen server und conectet..
     
  4. #3 23. November 2005
    lol omg..
    mach mit nem trojaner ein "server" dann schick es ihm und er muss den server ausführen
     
  5. #4 23. November 2005
    ja dann kannst du z.B. sein PC remoten. MIt vielen progs.
     
  6. #5 23. November 2005
    Re Trojaner

    Und wie soll man dies anstellen?

    1. Muss er eine *.exe annehmen (ICQ, etc.)
    2. Darf sein Antivir es nicht erkennen (aber sehr wahrscheinlich)
    3. Muss er die *.exe ja auch noch ausführen

    Die meisten werden eh schon stuzig wenn man ihnen ne exe schickt.
    man kann es zwar mit einem bild verschmelzen, aber dann komm ne +.scr datei und die nehmen die net an, weil sie nicht wissen weil es ist.
    und *.bat nimmt eh niemand.

    Zu2.
    man kann sie zwar stealthen aber sie werden trozdem oft erkannt, denn viele haben gute progs wie antivirxp oder nod32
     
  7. #6 23. November 2005
    Sry für diesen überflüssigen Kommentar, aber
    bei so einem Thread kann ich es mir einfach nicht verkneifen,

    "ok

    Opfer da! IP da! Und wie geht es weiter??"

    Jetzt sollte das kleine Scripptkiddy ganz schnell ins
    Bett gehen und das Netzwerkkabel ausm Rechner ziehen. :rolleyes:
     
  8. #7 23. November 2005
    jepp!^^
    vll sollte man erstmal mit ports scannen anfangen! :)
     
  9. #8 23. November 2005
    Portscann wenn er schon welche drauf hat hehe ja aber sonst sind eh meinst mit PW geschützt die Pferdchen ;) ! Glaube du hast was in der Reinfolge missverstanden Serverschicken den muss er ausführen, IP vom Opfer schicken lassen , dann connecten und loslegen aber vorsicht ... kleiner Kinde sollten die Finger von solchen Spielen lassen ..... habe das damals in WIN ME zeiten gemacht richtig mit 2 Kollegen jetzt kann ich nur abraten davon also wenn du einsteiger bist was man wohl deiner Frage ablesen kann :)


    MfG DJ alias S1lv3rM@tr1x
     
  10. #9 23. November 2005
    was haste denn gemacht mit deinen 2 kollegen.
     
  11. #10 23. November 2005
    Hi

    hab das auch mal mit prorat ausprobiert, funzt echt super.
    habs mal mitm freund ausprobiert, also den trojaner bei ihm draufgemacht...

    wenn ihr den jmd schickt, wie machtn ihr dass dann? per icq ,email?

    gibt es da noch alternativen?

    wie machstn ihr das?habt ihr da tipps?



    wäre für hilfe dankbar... 10er ist natürlich drinn.

    auch per pn, wenn ihr wollt.

    mfg
     
  12. #11 23. November 2005
    das opfer hat einen FRITZ!Box WLAN Router........

    Ich kann nicht auf den PC connect >>> bei CS-Server, TS-Server, RealVNC

    bei keinen dieser Dinge geht es.

    Was muss man in dem Router einstellen, damit man durch kommt (hab denn selben^^)
     
  13. #12 23. November 2005
    lol Wen du sein pc schaden zufügen willst und ihn kennst geh zu ihm und schalg ihm den pc zu brei ,dan kann ihm auch kein antivirus helfen auser sein vater oder sein bruder is einer "ein antivirus= bruder oder vater " lol Mfg kan
     
  14. #13 24. November 2005
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    was muss ich hier einrichten: das z.B. Prorat durch kommt?

    >>

    fritz2la.gif
    {img-src: http://img452;imageshack;us/img452/3252/fritz2la;gif}
     
  15. #14 24. November 2005

    ich mach das normal mit ner anderen icq nummer..
     
  16. #15 26. November 2005
    ich benutze optixpro mit mache es mit
    email
     
  17. #16 27. November 2005
    mit prorat ist am leichtesten
     

  18. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...