Opteron 146 vs. X2 3800

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von Kingpin80, 4. März 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 4. März 2006
    sers!
    ich wollt mal wissen was ihr davon haltet welcher besser wäre zum hardcore-zocken!
     

  2. Anzeige
  3. #2 4. März 2006
    ich denke zum zocken wird ein single-core prozi die bessere wahl sein, da die spieleentwickler erst 64bit ausnutzten werden bevor sie mit dual-core anfangen
     
  4. #3 4. März 2006
    schau mal hier!

    Da sind vergleichstests und Benchmarks usw...
     
  5. #4 4. März 2006
    aus heutiger sicht singlecore weil dualcore games es noch net gibt diese sjahr aber die ersten erscheinen werden.

    dieses dualcore fahigen games werden aber jede singlecore cpu verputzen.

    man muss halt einen kompromiss eingehen:

    jetzt die games mit volle rpower zocken und später halt nicht
    oder jetzt halt mit weniger dampf gamen aber dafür später.

    dafür gibts kein richtig und kein falsch.
     
  6. #5 4. März 2006
    Also Gothic 3 wird auf jeden Fall auf meinem X2 4200 ganz schön rund laufen. :D
    Ich merk jetzt auch keinen Unterschied. Immer volle Power!
     
  7. #6 4. März 2006
    mm ich hab mir erst gerade ein opteron gekauft !
    naja ich denk der hält auch noch lange nächstets jahr is lange hin da is der X2 4200 schöbn billig und den hohl ich dann oder shcon nen besseren ach ja die zukunft!
     
  8. #7 4. März 2006
    besser du nimmst den opteron, denn der is auch gut zu übertakten! manche gehn sogar höher als 3 Ghz. und zum zocken auch nich schlecht! nurn kleiner tipp ;)
     
  9. #8 4. März 2006
    also auf jeden den opteron weil der x2 einem nichts bringen würde das wäre so als wenn man mit einem amd 3200 64bit zocken würde außerdem kann man den opteron noch derbe takten^^

    mfg.paddy9921
     
  10. #9 4. März 2006
    Der Opteron ist aber auch wie ein 3200+ (2ghz, 1mb L2 Chache) und den 3800+ kann man auch noch ganz gut takten (ich krieg meinen locker auf 2,4ghz) :D
     
  11. #10 5. März 2006
    Ich würde einen X2 3800+ nehmen.
    Die glorreichen Zeiten der Opteron sind vorbei. Die lassen sich zwar auch noch recht hoch takten aber nichtmehr so weit wie am anfang. Zudem haben die X2 sich in der Zeit verbessert. Und der Preis für einen 146 liegt bei 200€ (da würde ich eher einen 3700+ nehmen) und ein X2 3800+ bei ~270€. Ich würde ganz klar zu dem X2 greifen. Einmal Dualcore, na gut im moment Profitiert man kaum davon aber das steigert sich stark in nächster Zeit. Aktuelle Spielen bekommen teilweise schon DC Patches und laufen dadurch noch besser und auch die großen Grafikkartenhersteller optimieren ihre Treiber auf Dualcore um noch mehr Leistung von den Grafikkarten zu erhalten (ab 7800er und X1800er Serie).
     
  12. #11 5. März 2006
    schon lustig ich hab gedacht das die Umfrage(Diagramm) etwas bringt aber nein es steht 10 : 10
    was mich beim x2 3800 stört das er nur 512 kb L2 Cache hat und der billigste mit 1024 kb L2 Cache ist der
    Athlon 64 X2 4400+ schön aber ein bisschen teuer der preis liegt über 400 € und das ist mir zu teuer!
    MFG

    Kingpin80
     
  13. #12 5. März 2006
    Ich bekomm meinen X2 4200 mit FSB takten per Software leider weil ich ein shice BIOS hab, auf 2,5GhZ.
    Bisschen mehr Saft und der würd bestimmt noch höher kommen.
    Der Standardlüfter reicht jedenfalls aus. 26° Idle 8)
     
  14. #13 5. März 2006
    Wie wär denn der Kompromiss Opteron 165? Liegt bei Hardwareschotte so bei 320€. Ansonsten kann ich dir nur einen 3700+ ans Herz legen. Das Teil läuft bei mir logger mit 2,8 Ghz und gestern abend hat ich ihn auf dem Balkon bei mir zu Hause Primestabil bei 3,1 Ghz. Und bei dem 3700+ sind Taktreserven wie beim Opteron keine Seltenheiten (diverse Leute, ich glaub auch red corner, haben das Teil auf fx 57 nivaeu).
    Ist aber kein Dual Core. Musst du halt selber wissen ob du jetzt für weniger Leistung mehr für nen Dual Core ausgeben willst und dafür in der Zukunft noch ein geiles Teil hast, oder ob du lieber noch im Moment mehr Leistung willst und dann auch weniger ausgibst.

    mfg King_korn
     
  15. #14 5. März 2006
    Hey ich habe den 3800x2 un ich
    kann dir den auch sehr empfehlen!!
    Alle Spiele laufen so mi 100fps
    auf alles hoch un anti alliasing
    etc....
    Über den anderen kann ich dir
    nichts berichten.
    MFG Sidis
     
  16. #15 5. März 2006
    Also wenn du von Intel nicht abgeneigt bist, empfehle ich dir den 930D. Kostet zwar genauso so viel wie die AMDs aber die laufen locker mit 1.5 @ 4400Mhz, spreche aus Erfahrung. Aber dann bräuchtest du auch mindestens ein i955x Mainboard und DDR2 Speicher...

    Wenn du nicht umsteigen möchtest würde ich versuchen einen Opteron Dual Core zubekommen. Die gehen ja auch nicht schlecht, sind aber im Moment schlecht zubekommen.



    mfg


    Edit: Hätte ja fast mein Fazit vergessern. ICh empfehle grundsätzlich Dual CORe, weil immer mehr DUal Core Patches und Treiber erscheinen.
     
  17. #16 5. März 2006
    Einem Presler 1,5v geben???
    Das würde ich nicht auf dauer machen. Ein 920 reicht auch. Manche schaffen mit Wasserkühlung fast 5GHz, naja eigendlich KANN das jeder Presler schaffen.
     
  18. #17 5. März 2006
    Also rund 1.5. Meiner läuft mit ungefähr 1.47vCore.


    mfg
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Opteron 146 3800
  1. Graka + Mobo für Opteron 146

    Para , 31. August 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    2
    Aufrufe:
    188
  2. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    279
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    275
  4. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    250
  5. X2 4600+ vs. Opteron 185

    Giani , 26. Oktober 2007 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    6
    Aufrufe:
    314