Optoma HD700X / Acer X1340WH

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Carsteng, 16. Januar 2014 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. Januar 2014
    Hallo zusammen.
    Wollte fragen was ihr von den oben genannten Beamern halten? Den Optoma würde ich mit wenig Betriebsstunden
    mit Leinwand für 299 bekomemn. Der Acer ist bei Amazon im moment für 399 im Angebot.
    Was sagt ihr?

    Gruß
     

  2. Anzeige
  3. #2 16. Januar 2014
    AW: Optoma HD700X / Acer X1340WH

    Es hängt etwas von deinem geplanten Einsatz ab.
    Der Optoma geht in Richtung Heimkino (Helligkeit), der Acer eher Allround (16:10 statt 16:9).
    Für Filme und Spiele würde ich den Optoma vorziehen, dass der Acer 3D Ready ist wäre mir egal.
     
  4. #3 17. Januar 2014
    Zuletzt bearbeitet: 17. Januar 2014
    AW: Optoma HD700X / Acer X1340WH

    3D brauche ich nciht...es gibt viele gute günstige Angebote für einen gebrauchten Optoma, kann man beruhigt einen gebrauchten beamer kaufen?

    Soll definitiv eher für Spiele und Filme /bzw WM Sendungen hinhalten. Kein täglicher gebraucht.


    Edit: habe gesehen das der Optoma KEINEN sound ausgang hat?! Wollte mit hdmi der playsi in den beamer hnd vom beamer in den verstaerker. Also ist das nicht moeglich?
     
  5. #4 18. Januar 2014
    AW: Optoma HD700X / Acer X1340WH

    "Richtige" Beamer haben nie einen Soundausgang. Der Schwerpunkt liegt hier auf der Videowiedergabe und trotz HDMI-Anschlüssen ist normalerweise keine Elektronik vorhanden, die sich um das Audiosignal kümmert (z.B. von HDMI splitten und getrennt ausgeben oder gar noch D/A-wandeln).
    Was für einen "Verstärker" hast du genau (Hersteller, Modell)?
    Es sollte kein Problem sein den Sound direkt an der Playstation abzugreifen.
    Welche Art Sound stellst du dir vor (Stereo analog per Cinch oder Surround per S/PDIF)?

    Zum Thema Gebrauchtkauf muss man sich überlegen, wie oft man ihn verwendet.
    Hierbei handelt es sich um einen DLP Beamer die normalerweise ziemlich langlebig sind.
    Die Lampenlebensdauer ist überall ziemlich ähnlich, wenn man ihn gut behandelt (nie direkt vom Strom trennen, Nichtraucher etc.) halten die Lampen gut über 2000h.
    Bis 800h würde ich gebraucht kaufen (ca. zum halben Neupreis), dabei aber auf der Datum des Erstkaufes achten. Manchmal wird nach 2000h eine neue Lampe eingebaut und nach Rücksetzen des Zählers der Beamer dann mit "nur" 200h verkauft.
    Da Ersatzlampen meist über 100€ kosten lohnt bei häufiger Nutzung eher ein Neukauf.
     
  6. #5 19. Januar 2014
    AW: Optoma HD700X / Acer X1340WH

    Danke fuer eure Antworten!
    Habe mich nun jedoch fuer einen 47" philips fernseher gebrsucht fuer 300€ entschieden.
    Grund war eine Platzfrage und das in dem Raum viel geraucht wird und ich dem Beamer das nicht unbedingt antun wollte:D
     

  7. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Optoma HD700X Acer
  1. Optoma HD65 Beamer für ~ 666 €

    rush07 , 9. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    8
    Aufrufe:
    608