ordner mit leerzeichen am ende löschen

Dieses Thema im Forum "Windows Tutorials" wurde erstellt von onip, 1. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. September 2006
    hallo zusammen,

    ich möchte euch ein kleines aber hilfreichens tut nahelegen.
    mir ist letztens erst ein ordner mit einen leerzeichen am ende erstellt worden (wie auch immer).
    ein einfaches löschen im explorer geht nicht und diverse tools haben auch versagt.
    dos jedoch schafft das.

    geht wie folgt vor:

    1. dos öffnen (start/ausführen/cmd)
    2. ins verzeichnis mit "cd c:/dir/dir/" gehen bis ihr da seit wo sich der betroffene ordner befindet
    3. "dir /x" ausführen. es wird euch der dos-name des ordners (z.b. 108983~1) angezeigt.
    4. rmdir 108983~1
    5. fertig

    das klappt super und der ärger ist weg :thumb:
    ich hoffe das ich den ein oder anderen damit helfen kann, sollte dieses problem mal auftauchen.

    viele grüße

    // eidt
    ich sehe gerade das es eine tut sektion gibt.
    lieber mod, kannst du das bitte verschieben, danke.
     

  2. Anzeige

  3. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ordner leerzeichen ende
  1. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    6.179
  2. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    2.805
  3. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.356
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    840
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.624