Pakete manipulieren

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von myth2806, 12. September 2007 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 12. September 2007
    Hey leutz,

    ich suche eine möglichst einfache Möglichkeit Pakete die über mein Netzwerkinterface laufen nach einem bestimmten Muster zu manipulieren. Dabei will ich aber nicht die Ziel/Qell-Adresse ändern sondern den Inhalt der Pakete. Konkret gesagt soll es später möglich sein zB jede DNS-Anfrage zur auflösung von google.de in eine Anfrage für die Auflösung von web.de zu verwandeln. Oder es soll möglich sein übertragenen html-code zu verändern.

    Ich benutze derzeit das DSniff Paket um per ARP-Spoofing den Traffic über meinen Rechner lenken zu können. Also benutze ich als Router den Fragrouter.

    Danke schonmal

    greez myth
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. September 2007
    AW: Pakete manipulieren

    Was du beschreibst nennt sich DNS Spoofing....
    du änderst einfach auf dem Opferrechner den DNS Server...
    unzwar an einen von dir gestellten, indem kannst du dann festlegen inwiefern google.de aufgelöst werden soll ;-)

    Denke aber das das recht schwer ist,
    ansonsten wüsste ich jetzt DIREKT nichts was es gibt um die Pakete direkt zu manipulieren....
     
  4. #3 13. September 2007
    AW: Pakete manipulieren

    wpe pro ist ein cheat tool das dürfte dir auch helfen
     
  5. #4 13. September 2007
    AW: Pakete manipulieren

    Das ist kein "Cheat Tool", sondern ein Packet Editor (WPE = Winsock Packet Editor). Natürlich kann man damit auch bei Online-Spielen cheaten. Das sollte genau das sein, was du suchst @ myth2806

    Für Win XP solltest du WPE Pro 0.9 alpha verwenden, sollte bei Google zu finden sein..
     
  6. #5 13. September 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 14. April 2017
  7. #6 13. September 2007
    AW: Pakete manipulieren

    danke schonmal an euch aber ich brauche ein programm für linux oder den quellcode des programms um es selber zu kompilieren also wällt wpe pro weg.
    und das mit dem dns-spoof war nur eins der sachen die möglich sein soll. es soll halt möglich sein sämtliche pakete nach einem muster zu verändern.
    ich glaube ich muss mich mal ganz genau ausdrücken: Ich will per arpspoof und fragrouter den gesamten Traffic eines geswitchten Netzwerkes über meinen PC lenken (bis hierhin kein prob) und bei jedem Paket das ein DNS-Query darstellt, die Anfrage auf eine andere Adresse umleiten (zB google.de --> board.raidrush.ws; Jeder der auf google will landet auf Raidrush).
    Es soll aber auch möglich sein den Inhalt eines HTML-Quelltextes zu verändern. Zb jedes "<body>" das über mein Interface läuft in "<body bgcolor=FF00FF>" ändern.

    Es muss also ein universal einsetzbares Tool sein. WPE Pro ist so ein tool das denke ich alle meine Wünsche erfüllt aber halt leider nicht für linux. (Bitte jetzt keine emulationssoftware XD)

    Danke trotzdem schonmal

    greez myth
     
  8. #7 13. September 2007
    AW: Pakete manipulieren

    also für linux weiß ich gerade nichts such doch mal nach linux paket editor
     
  9. #8 13. September 2007
    AW: Pakete manipulieren

    jau hab inzwischen was gefunden. scheint ein wirklich sehr sehr mächtiges tool zu sein: scapy

    Danke an alle

    greez myth

    //closed
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...