Partitionen zusammenfügen

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Apfelbusch, 26. November 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. November 2007
    Moin,
    also ich hab da n Problem mitm alten PC. Dort befindet sich eine 80GB HDD drin. Allerdings is die in 2 Partitionen unterteilt, einma in C: (mit nur 5GB) und D: (mit 75GB). Da ich, als ich den PC noch genutzt hab immer Probleme mitm Speicherplatz hatte, wollte ich die beiden Partitionen zusammenfügen.
    Aber wie? In der Datenträgerverwaltung ging das schonmal nich. Dann hab ich PartitionMagic probiert. Der PC hat zwar 1,5h rumgerattert, aber draus geworden is auch nix. (D:\ war leer und im selben Dateisystem wie C:\, also nur auf C:\ war was drauf)
    Mit ner WindowsXP CD im Laufwerk konnte ich auch nur formatieren. Da ich die schnauze voll hatte, hab ich dann auch C:\ formatiert, in der Hoffnung den ganzen Windows kram auf D:\ zu knallen. Geht auch nich.
    So, jetz is die Platte komplett leer und im NTFS Dateisystem. Wie kann ich dieses scheiss jetz zusammenfügen ?

    Mit der 160GB Platte gings wunderbar, da war ja auch keine "Systempartition" drauf.

    Und bitte nich den Vorschlag, ich soll die Platte woanders anschließen und es von da aus machen. Hab ich kein bock zu und kein Steckplatz (in nämlich IDE).
    Hoffe ma da gibts ne andere Möglichkeit.

    Danke
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. November 2007
  4. #3 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    Hey also wenn deine Platte jetzt komplett leer ist, also auch kein Betriebsystem mehr drauf ist und du die Platte an keinen anderen Rechner anschließen kannst, ist es nicht möglich beide Partitionen zu einer zusammen zu führen. Wie soll das auch gehen?^^

    Und so nebenbei erwähnt, wenn du die Platte nirgends anschließen kannst. Wozu dann überhaupt das ganze spielchen? xD


    Naja auch wenn du es nicht hören willst, du wirst die Platte an einen Rechner anschließen müssen und dann mit einem Partitions Programm wie zum Beispiel PartitionMagic diese beiden Partitionen zusammenführen müssen.

    Andere Möglichkeit kenne ich nicht und kann mir auch keine Vorstellen....


    MfG
    WhiteGloves
     
  5. #4 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    Naja die passt halt an den PC, wo sie verwendet werden soll, aber jetzt nich an meinen richtigen PC ;)
    Hätt ja sein können das es irgend n tolles Programm gibt was man auf ne Bootfähige CD machen kann und dann per Eingabeaufforderung (so wie man halt C:\ formatiert) zusammenfügt...
    Trotzdem danke, vielleicht kommt ja nochn Vorschlag... son kack aber auch. Lebt im 21.Jahrhundert, kann aber keine 2 Partitionen zu einer mache -.-
     
  6. #5 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    Sicher dass du mit der CD nur formatieren konntest? da ist doch normalerweise noch "L" für partition löschen... vielleicht hast dus übersehen?
     
  7. #6 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    versuch mal mit Acronis Disk Director die partitionen zusammen zu führen

    oder auch gparted: GParted -- Download
     
  8. #7 26. November 2007
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 15. April 2017
    Hallo,
    ich benutze dafür auch acronis Disk Director :)
    das bekommst du hier im UG
     
  9. #8 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    Mit Partion Magic geht das zusammenfügen auch, jedoch da deine Platte nirgens erkannt wird sehe ich da ein Problem, es sei denn du hast noch ein Externes Gehäuse zuhasue, dann könntest du sie mit Partion magic 8 zusammen fügen und dann nochmals formatieren.
     
  10. #9 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    Ich verstehe nicht so ganz wo das Prob ist:

    Beide Partitionen sind eh leer, also XP cd rein , booten von da aus , beide Partitionen löschen , 1 neue partition machen , formatieren und gut is
     
  11. #10 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    Okay, mach folgendes wenn deine Platte wirklich leer ist, und zwar komplett:

    1) Windows CD rein
    2) Du siehst 2 Partitionen
    3) Mit den Pfeiltasten die erste Partition auswählen und "L" drücken, Anweisungen befolgen
    4) Das selbe mit Partition Nr 2
    5) Dann hast du leeren Speicherplatz, und kannst mit "E" eine neue Partition erstellen. Danach einfach Windows draufinstallieren und fertig.


    6) Das wars schon!
     
  12. #11 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen




    geht aber wirklich auch mit Partition Magic...und die Partition wird auch erkannt....hab ich auch schon gemacht....man muss nur drauf achten dass beide gleich Formatiert sind...das macht PM nicht automatisch.
     
  13. #12 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    Erstma danke an alle. Ich werds ma versuchen. Wie gesagt mit PartitionMagic hab ichs schon probiert. 1-2h hat der PC die zusammengefügt, am Ende waren jedoch immernoch 2Partitionen da. (und ja, beide hatten das selbe Dateisystem)
     
  14. #13 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    mhh sehr seltsam...dann musste es wohl wie oben über windoof machen...is ja eigentlich egal...würde die Daten aber auf jeden sichern...
     
  15. #14 26. November 2007
    AW: Partitionen zusammenfügen

    lol welche daten denn ? die platte is doch leer ^^

    wie auch immer. habs jetz geschafft. mit der windows cd konnte ich die partitionen irgendwie auch nich löschen. ka was damit los war. hab aber ne uralt version von partitionmagic 5.0 gefunden. damit konnt ich beide partitionen zu einer machen :D

    danke an alle^^
     

  16. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Partitionen zusammenfügen
  1. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    683
  2. Partitionen auf USB Stick

    lux88 , 26. Februar 2014 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    567
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    3.856
  4. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    472
  5. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    481