Paul Freier bei West Ham im Gespräch

Dieses Thema im Forum "Sport und Fitness" wurde erstellt von Gallardo, 30. November 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 30. November 2006
    Sollte die Verpflichtung von Wright-Phillips tatsächlich scheitern steht West Ham unter Zugzwang. Die Briten würden in diesem Fall das Angebot für Freier an Bayer Leverkusen bis aufs Maximum erhöhen und es darf gespannt erwartet werden, bei welchen Summen Bayer weich wird.

    was meint ihr dazu ??
    eure meinungen ???
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 30. November 2006
    AW: Paul Freier bei West Ham im Gespräch

    mich nervt es so langsam das die bundesliga eine farm liga für die ausländischen ist. aber ich denke schon das leverkusen schwach wird dann hat kießling wenigstens wider eine reelle chance
     
  4. #3 30. November 2006
    AW: Paul Freier bei West Ham im Gespräch

    also is halt klar das sich west ham nach alternativen umschaut wenns mim shaun wright philips nicht klappt aber ich denk nicht das der shaun zu west ham geht,was soll er da???okay er hat sich nicht durchgesetzt bei chelsea aber dann sollte er halt zu nem anderen topklub gehen,okay sorry bin abgeschweift also denk ma das bayer nix dagegen hätt freier zu verkaufen wenn der preis stimmt der hat sich halt nicht wirklich bei bayer durchgesetzt und fürn freier könnte das nen leistungsanstieg bringen ein wechsel ins ausland also fänd das klasse wenns klappt,wenn der preis okay is kann sich bayer auch nach ner adäquaten verstärkung in der winterpause umschauen:]
     

  5. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...