PC auf Hochturen bringen

Dieses Thema im Forum "Overclocking & Benchmarks" wurde erstellt von Marlon, 11. Januar 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 11. Januar 2006
    Mit welchen Progs oder Einstellungen kann ich mein PC auf hochturen bringen??
    Nochwas, müsste BF2 lagfrei (auch kein anfagslag) gehen, wenn ich eine x850xt (PCI-E) drin habe, eine CPU mit 3,2 Ghz und 1024 ram ?
    Weil wenn ja, dann stimmt bei mir irgendwas net ?( .
    THX für eure Hilfe
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Januar 2006
    also zuerst würd ich gar nicht tunen weil die meisten progs nur an windows rumpfuschen und das dann auf kurz oder lang verreckt.

    wenn überhaupt würd ich manuell tunen indem du alle ästetisch und optisch bessern sachen ausmachst und auch alle progs die du beim spielen nicht brauchst wenn dann immern och lagt leigst an deinem pc.

    p.s. bei mir läufst mit org. window 2,6ghz ruckelfrei
     
  4. #3 11. Januar 2006
    1. Wie tune ich manuel ???
    2. Ich habe mir diese Graka ja extra gekauft, damit ich alles auf Hoch spielen kann und es gut aussieht :) . Weil so laüfts auf jedenfall laggfrei aber es sieht :poop: aus... aber für die Graka habe ich 235€ hingelegt, und wollte fragen, ob das normal is das es mit der Graka bei BF2 alles auf Hoch lagt
     
  5. #4 11. Januar 2006
    -Abgespecktes, am besten frisches System

    -Alle unnötigen Programme beendet

    -Neueste Treiber (Gibt auch speziell angepasste Treiber)

    -Settings in BF2 optimieren. Am besten mit Fraps Framerate kontrollieren und anpassen. FPS-boost gibt dir AA aus, Anisotropische Filterung aus, Dynamische Schatten/Licht aus. Auflösung runter. Dann Details und Sichtweite runterdrehen wenn die FPS immer noch schlecht sind.

    Bei deinem System dürfte es aber keine Probleme geben mit Performace auf zumindest middle details, Hoch muss bei der X850 auch drin sein.

    Sind die Lags wirklich grafiklags oder evtl. Netzwerkprobs?
     
  6. #5 11. Januar 2006
    marlon, mit welchen einstellungen spielst du denn bf2? also ich konnte auch laggfrei spielen mit nem bissl übertaktetem cpu ( xp2800+ @ 2378mhz) und ner 9700pro die auf 9800 läuft. also meinen ccpu hab ich einfach in bios übertakten und die graka mit rage 3d tweak aber das geht eigentlich mit jedem beliebigen prog. also wichtig is , dass du genug strom zur verfügung hast , da mein übertaikteter pc auch mehr watt braucht ^^ und kühlung is auch nicht zu verachten , vorallem mein cpu wurde immer sehr heiß wenn ich ihn nur minimal übertaktet habe. also ruhig n anständigen kühler zulegen :D
     
  7. #6 12. Januar 2006
    ich spiele alles auf Hoch und anti alaising auf 6x ... und immer am Anfang wenn ich reinkomme gibts den übelsten lag für die erste minute. DAnn gibts auch manchmal weitere lags im spiel, aber die net so schlimm sind. ( Aber wenn ich dann Flugzeug fliege, dann laggt des so derbe, das ich im ersten flug abstürze, aber dann lindert es sich wieder beim 2. flug und es geht ruckelfrei....)
     
  8. #7 12. Januar 2006
    mach aa auf 2x oder 4x, da sreicht, und battlefield ist eines der spiele, was als anforderung 2 gb ram hat, also wird es dann wohl auch weniger ruckeln!
     
  9. #8 12. Januar 2006
    da muss ich dir recht geben um BF2 auf max anforderungen zu zoggen musste richtig gutes ystem haben am bestem mal auf ea-games vorbei schaun was die vorschlagen und dann noch nan bissel was drauf packen dann müsste es gehn aber auch auf min einstell. sieht BF2 schon geil aus
    also macht mid und dann is es doch ok.

    ps du solltest es vllt mal mit FP versucehn vllt gehts dann lagfrei kann ja auch ein deiner inet connetion leigen
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...