Pc eindeutig mit Prorat infiziert ABER nicht möglich zu verbinden

Dieses Thema im Forum "Sicherheit & Datenschutz" wurde erstellt von ramos, 26. September 2005 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 26. September 2005
    Hi

    Also ich habe folgendes Problem. Ich weiß dass ein Pc EINDEUTIG mit einem Prorat Server infiziert ist, bin auch im Besitz der IP und weiß dass es sich um einen win xp pc hält, auf dem keine Antivirensoftware und keine FIrewall installiert ist.
    Wenn ich mich jedoch mit dem Server über ProRat verbinden will, kann er keine Verbindung aufstellen, soalsob der PC nicht infiziert ist.

    dieses Problem tritt bei mir andauern auf, ich kann mich zu keinem PC verbinden der mit einem trojaner infiziert ist.
    Es ging einmal, bis sich plötzlich, als ich mit Sub7 mit einem pc verbunden war, der Trojaner aufgehängt hat. Seitdem klappt nix mehr.

    Befinde mich in einem Netzwerk, bin über einen router mit dem Host verbunden, aber da kann das problem nicht liegen oder ?

    lG, Ramos
     

  2. Anzeige
  3. #2 26. September 2005
    doch kann der router sein ;) portfreigabe
     
  4. #3 26. September 2005
    Also muss ich am Haupt-Pc auf dem Norton Antivurs & firewall läuft, den Port 5110 freigeben ?
     
  5. #4 26. September 2005
    hat der vielleicht nen router oder ne firewall?
     
  6. #5 26. September 2005
    LOl WinXp?
    Wie wäre es denn mit Windoof Firewall die kannst du port freigeben...
    Aber ich sage dir bestimmt nicht wie ;)
    Musst selba rausfinden sry...
     
  7. #6 27. September 2005
    Der infizierte PC besitzt keine Firewall und keinen Antivirenscanner und keinen router.

    Ich verstehe nicht wieso ich extra den Port freigeben muss.
    Das muss heißen das genau der Port 5110 blockiert wird, aber wieso sollte das der Fall sein ?
    Es ging früher noch einfach zu connecten und von einen Tag auf den anderen plötzlich nicht mehr.
    Mein Bruder der auf dem Haupt-rechner sitzt hat keinen Port blockiert.
     
  8. #7 27. September 2005
    lol!
    Vielleicht hast du net aufgepasst und er hat den server irgenwie runter gemacht?! :)
     
  9. #8 27. September 2005
    Bestimmt nicht, der Benutzer hat den Server geöffnet(von dem er dachte dass es ein Bild wäre) und hat mir gesagt dass da nichts kommt-->infiziert.
    Es war schon öfters so.
    Wir können ja ein Test machen. Gibt mir wer ne Ip zu der er sich verbinden kann und dann versuche ich es. Kontakt per PN please
     
  10. #9 28. September 2005
    versteh ich das richtig?? Du bist an einem Router? Wenn ja is das Problem ja gelöst! Ports freigeben und fertig!
     

  11. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - eindeutig Prorat infiziert
  1. Antworten:
    7
    Aufrufe:
    699
  2. Antworten:
    52
    Aufrufe:
    2.009
  3. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    404
  4. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    744
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    459