PC für 550€

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von hyper, 7. Juli 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 7. Juli 2006
    Moin leute,

    Ein Kumpel von mir hat vor sich einen neuen PC zuzulegen, er soltle relativ gut sein und alels flüssig darstellen können! Er soltle für games geeignet sein! Problem, 550€ mit Monitor, er will keienn flachbildschirm sondern eine normale röhre die ist nocht so teuer!

    Könnte da jemand helfen?

    10ner sind sicher!
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 7. Juli 2006
    Hi hab da mal ein Vorschlag :


    AMD® A64 3200+ 83,11 €*

    ASRock 939S56-M 45,11 €*

    2 * 512MB Infineon DDR400 44,11 €* = 88,22 €*

    256MB MSI NX7600GT 166,11 €*

    Arctic Silencer 64 Ultra TC(Kühler) 9,11 €*

    Monitor ~ 100 € (17") oder ~ 150 € (19")

    + Gehäuse,Maus,Tastatur ~ 50 €

    ------------------------------------------------------

    Gesamt 541,66 € oder 591,66 €


    Edit :

    Netzteil: 370 Watt be quiet 52,11 €*

    So kommt man dann aber schon auf 650€, wenn man nen 19" hinzunimmt.
    Auf ein Gehäuse mit integriertem Netzteil lieber verzichten und das Extrageld für das Netzteil ausgeben. Da weiß man was man hat

    Also Preis/Leistungsmäßig ist die 7600GT TOP. Vergleichbare Ati Karten sind meist teurer, also wenn du im Preisrahmen bleiben willst, würde ich bei der 7600GT bleiben, vor allem weil sie auch genügend Leistung hat für den Preis.

    Mfg oSSi
     
  4. #3 7. Juli 2006
    Hmm sieht schonmal garnet schlecht aus, meinst du man bekommt 19 zoll monitor für 100€`? Un zur 7600, fürn paar euro mehr bekommt jman ja ne X1800GTO welche ist besser?

    Arctic Silencer 64 Ultra TC 9,11 €* ? Nen kühler?

    Netzteil braucht er auch noch xD
    DVD Brenner?
     
  5. #4 7. Juli 2006
    so hier mal was von mir :


    CPU : AMD AThlon 64 3500+ ~ 80€
    klick

    CPU-Kühler : Arctic-Cooling Freezer 64 Pro ~ 12€
    klick

    Board : GigaByte K8N51GMF9-RH ~ 55€
    klick

    RAM : Kingston HyperX DIMM 1 GB Kit ~ 85€
    klick

    Festplatte : Samsung HD080HJ ~ 35€
    klick

    Grafikkarte : Connect3D Radeon X1800GTO ~ 167€
    klick

    Monitor : Miro A1795F ~ 85€
    klick

    Gehäuse : MS-TECH LC-402 (blau) ~ 25€
    klick

    Netzteil : Tagan TG380-U01 ~ 50€
    klick


    -------------------------


    594€




    mfg
     
  6. #5 8. Juli 2006
    du kannst dir hier die 500€ config mal anschauen. was den monitor angeht...da kann er auch nen gebrauchten bei ebay kaufen. da bekommt man teilweise fast neue zu spottpreisen. wenn er die suche auf seine umgebung begrenzt, sparst er auch noch die versandkosten bei selbstabholung.


    mfg
     
  7. #6 8. Juli 2006
    Jo denke die Konfiguration des 500€ PCs ist echt super, wo könnte ich den direkt zusammenstellen lassen?
     
  8. #7 8. Juli 2006
    es gibt mehrere läden wo sowas geht, du musst einfach mal nach einem computerfachhandel suchen, die sin zwar stellenweise etwas teurer aber die verkäufer sind in der regel kompetenter als anders ( meine erfahrung), ob sowas bei media markt oder ähnlichem geht bezweifle ich, den pc zusammenstellen zu lassen, man kann ihn da glaub ich nur aufrüsten lassen, frag einfach mal beim service ob das geht

    oder notfalls einfach mal auf http://www.alternate.de oder ähnlichem schauen, notfalls kann er sich da die hardware holen und den rechner selber zambasteln, wobei ich persönlich immer normale läden empfehle bei elektronischen artikeln, bei monitoren, kannst du ja einfach mal entweder bei ebay schauen, oder bei so einer zeitung wie der ALLES da sind nämlich immer so inserate drin
     
  9. #8 8. Juli 2006
    Jo ich denke mal das dann Alternate die beste Alternative ist habe da grade mal nach den preisen geschaut und das sieht sehr gut aus!

    THX für alle Tipps habt alle nen 10ner!

    Könnt aber trotzdem eure meinung weiter schreiben!
     
  10. #9 8. Juli 2006
    klener tipp alternate is die großte verasche!!!

    ich hatte mir auch was bestellt da kammen total falsche sachen und die deppen tauschen nicht mal um... Pass lieber auf!!


    hol was von medi markt das ist noch qualität!
     
  11. #10 8. Juli 2006

    das das schlimmste was man amchen kann, sich nen pc bei irgendeinem "discounter" oder "elektronik fachmarkt" kaufen... immer selber zusammenbauen und im inet oder pc laden deines vertrauens kaufen...

    die config die ultra gezeigt hat stammt ja von mir... deshalb 100% zustimmung ^^ einfach so wie es ist bei vv-computer bestellen und dann zuhause selber zusammenbauen
     
  12. #11 8. Juli 2006
    Naja das problem ist nur wer soll das zusammenbauen XD Denn bei Mainboard hörts bei mri auf wenn ich das teil eingesetzt kriegen würde währe es ja kein problem:S
     
  13. #12 8. Juli 2006
    hast du keine freunde??

    sry aber in jedem bekanntenkreis gibbet jemand der das schonma gemacht hat.... und wenn net bestellst dir die teile... fragst vorher in nem shop in deiner umgebung, ob sie dir den pc zusammenbauen würden, wenn ja dann lässt es halt dort machen, dann kriegst nochma 2jahre garantie von denen das alles funzt... also so schwer kann es doch nun wirklich net sein
     
  14. #13 8. Juli 2006
    Jop ok so mache ichs!
     

  15. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...