PC ohne Formatieren richtig "in Ordnung bringen"

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Characticl D, 28. Mai 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 28. Mai 2006
    Möchte meinen PC mal wieder richtig in Ordnung bringen, kenne mich da aber nicht sooo gut aus, deswegen wollte ich mal fragen, was ich da alles machen kann!

    Mit Treiber-Leichen löschen usw... was das alles bringt, welche Programme ich brauche, oder ob ich es am besten in der Registry mache!


    Will halt nicht formatieren...!


    Würde mich über sehr viele gute Antworten und Hilfen freuen!



    Vielen Dank
     

  2. Anzeige
  3. #2 28. Mai 2006
    von software programme löschen
    ad-aware benutzen
    sinnlose sachen wie z.b toolbars löschen, test proggys löschen bzw. demos & freeware
    am schlimsten ist des desktop, mach nen neuen ornder in eigene dateien auf, und bring deinen GANZEN desktop dahin, nach nem monat kannst du es löschen, also mit der weile kannst du ja die sachen die du brauchst aufn desktop zurückziehn. Rest brauchst du BESTIMMT net :)

    (mach ich imma :) )
     
  4. #3 28. Mai 2006
    hi there,

    die eleganteste lösung ist eigentlich tunup 2006.

    - löscht leichen
    - ordnet die registery neu


    vielleicht nochmal nen festplatten defragger drüber laufen lassen, der ordnet die die inhalte der festplatte wieder ordentlich, so das der zugriff darauf beschleunigt wird.

    greets ibu
     
  5. #4 28. Mai 2006
    Also du solltest:

    - Registrie Cleaner über deine HDD laufen lassen. Somit werden eben alte Einträge gelöscht.
    - Systemtest durchführen. Am besten einen gründlichen mit Norton System Doktor oder so.
    - Defragmentieren. Ganz wichtig, damit eben die Datenfragmente "zusammen geschoben" werden.

    Mehr kannste eigendlich nicht machen.
    Abgesehen von Spyware check etc...

    Edit://

    wuppps da war wohl einer schneller xD
     
  6. #5 28. Mai 2006
    Bis auf dasses Tuneup heist , stimmts.
    Das mach ich jetz auch mal wieder! ;)
     
  7. #6 28. Mai 2006
    PC aufräumen

    Ich würds mal mit TuneUp probieren der beschleunigt und räumt auf.
    Clean XP is auch nicht ganz schlecht.

    Kannst ja mal durchlaufen lassen.
     
  8. #7 28. Mai 2006
    Vielen Dank... 10er sind raus!


    -closed-
     

  9. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - ohne Formatieren richtig
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    762
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    949
  3. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.521
  4. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.646
  5. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    542