PC piept öfter

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von NEShaze, 1. Februar 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. Februar 2006
    Es ist kein durchgängiges piepen das immer zur selben Zeit kommt , es kommt manchmal öfter hintereinander und manchmal nicht.

    Was könnte das für ein Hardware Fehler sein, eigentlich is alles ok und kann man einfach zur Not den Ton abschalten^^ nervt total dieser Ton.


    Danke


    MFg
    Neshaze
     

  2. Anzeige
  3. #2 1. Februar 2006
    ähhhhhmmm ?( ?( ?(


    es piept bei dir ... :)


    wann piept es ?

    hast du dir schon ein mal gedanken darüber gemacht ...
    alle schrauben fest
    kabel an der festplatte dran ... kein wackler oder so
    ram ok ?
    grafikkarte oder sonstige karten alle richtig im slot ?
     
  4. #3 1. Februar 2006
    Ja habe ich schon kontrolliert alles normal ! es passierte nach dem ich formatiert habe und zum ersten mal mit XP SP 2 arbeite anstatt SP1
     
  5. #4 1. Februar 2006
    Ich habe auch schon im hack trade gelesen das bei einem der pc sogar alle meine entchen gepiept hat.^^
    Der hatte irgendein ein virus oder so und der pc hat andauernd gepiept! Oder kommt es über die Lautsprecher?

    mfg romka?
     
  6. #5 1. Februar 2006
    sehr merkwürdig ....


    mach den pc noch mal platt und instaliere win noch mal ... könnte fehlerhaft sein

    oder die platte ist schrott und reagiert manchmal nicht deswegen könnte es piepen
     
  7. #6 1. Februar 2006
    Muss ich wohl leider tun , denke nicht das die Pladde schrott ist. Ah kann man die dummen Sounds net deaktivieren `?
     
  8. #7 1. Februar 2006
    Unter Systemsteuerung/ Sound kannst alles abeschlaten es seidem es kommt vom Lautsprecher im PC
     
  9. #8 1. Februar 2006
    Ja es kommt aus den PC selbst , trotzdem muss man es doch deaktivieren können
     
  10. #9 1. Februar 2006
    Also wenn du absolut kein Bock mehr hast und du den Innenlautsprecher nicht brauchst, und auch nicht neu installieren willst (muss dann nicht weg sein aber wer weiss..) mach das ding auf und zwick das Kabel des Lautsprechers durch, aber vorher Strom abstellen (Knopf am Pc) :)
     
  11. #10 1. Februar 2006
    Es kann gut sein das es der CPU sein kann, wenn der übe 50 oder 60 kommt den piebt er abenzu halt,

    kannst du unter Bios etwas hör stellen war bei mir auch so, deshalb schau mal da nach !! :mad:

    ich hoffe dir geholfen zu gahen!!
     
  12. #11 1. Februar 2006
    Die Cpu kann piepsen ? wie geht den das ? Wird das Ding da irgendwie hochgedrückt ? hab ich jetzt ncoh nie gehört...
     
  13. #12 1. Februar 2006
    naja, durchknipsen ist übertrieben, erinfach den "SPEAKER" stecker ziehen (meinst unten am mainboard), der ist soviel ich weiß 4 Pins-Breit, einfach rausziehen und dein PC piept nimmer ^^
    aber sonst, wenns aussm rechner kommt, hilft nur nen blick ins bios.
    piepst er auch wenn du ihn hochfährst? oder nachdem er ne zeit lang läuft?
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - piept öfter
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.160
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    1.123
  3. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    413
  4. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    710
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    3.289