[PC] Problem bei Demo-Qualität

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von Tobbe, 23. März 2008 .

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. März 2008
    Problem bei Demo-Qualität

    Hallo,

    Ich hab im Counter Strike 1.6 in der Console record <Demoname> eingegeben..dann das halt aufgenommen:D und mit Fraps die "guten" Szenen rausgeschnitten..mit 30 fps.
    Danach hab ich die Szenen mit Windows Movie Maker - XP-Version - weiterverarbeitet.. d.h. Musik als Hintergrund, Videoübergänge, Videoeffekte und Titel und Nachspann;
    Meine Demo ging dann 2:34 Minuten!
    Als letztes hab ich das Video fertig gestellt indem ich unter "3. Film fertig stellen - auf Computer speichern" gedrückt habe..dann hab ich optimale Qualität zur Wiedergabe auf eigenem Computer (empfohlen) gemacht..man kann auch unter weitere Optionen andere Dateigröße einstellen..
    nach fast 10 Minuten war es dann auch fertig. Hab es dann also mit optimale Qualität die Demo fertig gestellt.
    Hab es natürlich gleich mit Windows Media Player wiedergegeben, doch die Qualität find ich nicht sehr gut :(

    Nun zu meiner Frage:
    Wie kann ich eine bessere Demoqualität hinbekommen..weniger fps beim Szenenrausschneiden ?
    Oder beim Video fertig stellen..eine andere Dateigröße einstellen ?
    Oder etwas ganz anders..

    Danke schonmal im voraus!
    BW ist für hilfreiche Antworten auf jeden Fall drin;)
    mfg Tobbe

    PS: Ich will meine Demo eigentlich nicht mehr verändern..nur die Qualität..!
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 24. März 2008
    AW: Problem bei Demo-Qualität

    *push*
     
  4. #3 24. März 2008
    AW: Problem bei Demo-Qualität

    Hab' ich früher auch so gemacht, ist aber totaler Schwachsinn ^^. Wenn du deine Demo aufgenommen hast, kannst du dir die Demo mit "view <demoname>" anschauen und dann per "startmovie <moviename> <fps>" aufnehmen sozusagen, dann wird die Demo aufgenommen, ähnlich wie mit Fraps. Für <fps> musst du natürlich angeben mit wievielen Bildern das ganze aufgenommen werden soll, dann werden jede Sekunde z.B 30 Bitmaps (bei FPS 30) gemacht die jede ca. 2 - 2.5 MB groß ist. Das ist verdammt resourcenfressend deswegen sollteste die FPS-Zahl möglichst niedrig halten, nur wenn du Zeitlupe haben willst solltest du eine hohe Zahl wie zum Beispiel 100 nehmen. Diese Bitmaps kannst du dann mit dem Programm BMP2AVI in ein .AVI-File umwandeln ;).
    Viel Glück noch ^^
    MfG ru$h3r
     
  5. #4 24. März 2008
    AW: Problem bei Demo-Qualität

    Okay..danke schomal, BW haste.

    Nur was meinst mit "deswegen solltest die FPS-Zahl möglichst niedrig halten"; wie viel FPS.. 20 ?
    Das Programm BMP2AVi hab ich schon:)
    Dann versuch ich das nachher mal..
    Wird ne ziemliche Arbeit.

    mfg Tobbe

    PS: Wenn jemand noch andere Möglichkeiten kennt..das die Qualität gut ist..dann melden bitte..:)
     
  6. #5 25. März 2008
    AW: Problem bei Demo-Qualität

    *push*
     
  7. #6 28. März 2008
    AW: Problem bei Demo-Qualität

    *push*
     
  8. #7 28. März 2008
    AW: Problem bei Demo-Qualität

    mhh also ich kenne das problem

    es liegt nicht an fraps. es liegt daran das du den windows movie maker benutzt. ich hatte das gleiche problem.

    such dir ein anderes programm um das zusammen zuschneiden. am besten sony vegas 6/7

    nur wirst dann nicht darum kommen alles nochmal frisch zu machen :/
     
  9. #8 28. März 2008
    AW: Problem bei Demo-Qualität

    30 FPS sind schon ok so, so mehr FPS umso besser ist auch die Qualität. Über 30 FPS aber kaum ausschlaggebend.

    Bei dir hat wahrscheinlich das Rendering vom Movie Maker die Qualität gesenkt. Beim speichern musst du einen besseren Codec auswählen, sonst wird die Qualität wieder so schlecht. Entweder du probierst da ein bisschen rum, oder du schaust mal hier und codierst das Video mit xvid.
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
  • Annonce

  • Annonce