PC schmiert immer beim zocken ab...

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von LarsVegas, 16. April 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 16. April 2006
    hallo zusammen,

    mein PC hat son prob das er immer abkackt beim zocken?
    wenn ich jetzt zocken will muss ich immer einen Ventilator davor stellen...
    habe schon Netzteil und CPU kühler gewechselt aber es passiert immernoch!

    was kann ich machen???

    will net nochmehr unwichtiges auswechseln?

    danke im vorraus...
    für jede gute antwort gibts auch ne demensprechende bewertung

    MfG

    LarsVegas
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 16. April 2006
    was für eine hardware hast du verbaut? wie schauen deine temps aus?



    mfg
     
  4. #3 16. April 2006
    evtl. liegts auch an der kühlung von deine GraKA. ein freund von mir hatte auch so ein problem und musst dann nur den lüfter von der grafikkarte wechseln!
     
  5. #4 16. April 2006
    jo würd wohl an der temperatur liegen..der überhitzt dann wegen dem game...
    haste den noch nen zusätzlichen kühler drin?würd ich dir ansonsten noch empfehlen einfach noch ein reinzubauen
    schau mal nach der dem wie hoch die ist...

    mfg,****a
     
  6. #5 16. April 2006
    Lass mal das Case offen und lass Luft rein, wenns dann gehen sollte, musst du einfach neue Lüfter einbauen.
     
  7. #6 16. April 2006
    ja gehäuse is ja offen wegen dem venti....
    könntet ihr mir ein prog sagen womit ich die temp. gucken kann?


    mein pc :

    Mainboard Asus P4PE
    CPU 2,4 Ghz intel
    512 DDR Ram Infineon
    Geforce 6200
    550w netzteil (14mm lüfter)

    und nein ich habe bisher noch keine gehäuselufter... kann man nicht den lüfter aus dem alten netzteil nehmen?

    MfG

    LarsVegas
     
  8. #7 16. April 2006
    ist ein bischen viel für dein sys...war bestimmt nicht teuer oder?

    kannst du bitte mal noch die temps von deinem system auslesen und sie posten. das geht z.b. mit everest
    was für einen cpu-kühler hast du drauf.
    hast du deinen ram schonmal durchgecheckt?



    mfg
     
  9. #8 16. April 2006
  10. #9 16. April 2006
    Everest Home Edition

    Und zwar kannste das hier nachschauen :

    {bild-down: http://img525.imageshack.us/img525/5816/everest0tn.jpg}



    Ich denke mal dass es entweder an deiner Graka oder CPU liegt,die während dem Spielen zu heiß wird und dann automatisch aus Sicherheitsgründen den Rechner runterfährt.

    Wäre bestimmt auh noch Hilfreich wenn du sagen könntest welche GraKa du drinne hast , da nicht jede nen Temp-Sensor drinne hat.


    Beobachte mal wie heiß deine CPU wird,und sorge aufjedenfall dafür dass eine gute Luftdurchfuhr in deinem Gehäuse herrscht.Möglichkeiten dafür währen z.b den ganzen Kabelsallat der meist vorhanden ist etwas sinnvoller zu verlegen ,damit sich die ganze Hitze nicht gerade staut.



    --
    gruß
    Schoko
     
  11. #10 16. April 2006
    motherboard 28°C
    cpu 47°C
    IBM .... 34°C

    CPU 938 RPM

    graka is die Geforce 6200 von sparkle 128mb

    hatte aber jetzt auch venti vor und war net am spielen...

    PS: hab allen eine gute bewertung gegeben...
     
  12. #11 16. April 2006
    Deine CPU ist zu warm, wenn du sogar nen Ventilator davor hattest und im idle warst. Was hast du denn für einen Lüfter rauf? Wärmeleitpaste verwendet bzw richtig verteilt?
     
  13. #12 16. April 2006
    ich hab aufm cpu einen " artic cooling super silent 4 pro TC "

    und wärmeleit passte sonne ganze tube drauf geknallt...
     
  14. #13 16. April 2006
    Die ganze Tube? Das ist zu viel. Es sollte nur eine hauchdünne Schicht aufgetragen werden.
    Probier das mal aus. Vllt wird die Temperatur dann ja besser.
     
  15. #14 16. April 2006
    krass...dann brauchste dich nicht wundern. putze deine cpu mal sorgfältig und trage mit nem plastespachtel
    oder ner kreditkarte ne gleichmäßige hauchdünne schicht auf.


    mfg
     
  16. #15 16. April 2006
    meint ihr ist das sicher die ursache???
    und ist es aufjedenfall der CPU sonst hol ich mir dazu noch einen grakalüfter...

    MFG

    DANKE FÜR ALLE ANTWORTEN SCHONMAL
     
  17. #16 16. April 2006
    naja...je dicker die schicht auf der cpu ist, umso schlechter wird die wärme abgeführt. reduzier die erstmal und schau dir danach die temps an bevor du dir was neues kaufst.



    mfg
     
  18. #17 16. April 2006
    alles klar werde ich machen in den nächsten tagen...
    dann sag ich euch das ergebnis

    MfG

    LarsVegas
     
  19. #18 16. April 2006
    Moin,

    die Wärmeleitpaste soll nur Unebenheiten zwischen CPU und Kühlkörper ausgleichen, deswegen wird sie extrem dünn aufgetragen. Wenn man wie Du das ganze mehr so als Spachtelmasse für grosse Löcher verwendet, dann wird die Wärmeleitpaste zur Isolierpaste und Du bekommst hohe CPU-Temperaturen. So einfach ist das! Also CPU-Kühler und CPU vorsichtig reinigen, dann ganz wenig Wärmeleitpaste rauf, mit nem Plastilspachtel oder Rasielklinge vorsichtig glatt streichen und fertig ist die Laube.

    gruss
    Neo2K
     
  20. #19 16. April 2006
    Ich würde mal komplett den pc zerlägen neue wärmeleitpaste rauf evt neue lufter ( du meinst ja hast neuen Cpu kühler drauf ) cpu wärmeleitpaste abwischen neue rauf cpu kühler rauf und xtra lüfter einbaun

    vielleicht ist ja auch verstaubt einfach mal gründlich durch säubern alles zusammen setzen wieder

    ich hatte damals ein ähnliches problem mein cpu kühler war total verstaubt wurde auch wärmer und als ich da mal richtig alles ausgebaut hab ist ein staub zusammen gekommen jetzt mach ich das alle 2 - 3 monate


    hoffe konnte dir helfen falls problem nicht gelöst wurde
     
  21. #20 19. Juni 2006
    hallo zusammen dabin ich wieder ...

    also habe mal neue wärme leitpaste drauf gekloppt und alles entstaubt...

    das problem ist immer noch da ...

    was könnte jetzt noch sein???
    kann man irgentwo gucken wir warm die graka wird?

    könnte man noch einen grakalüfter holen ?

    MfG
    LarsVegas
     
  22. #21 19. Juni 2006
    mit everest kannste schauen wie heiß die karte wird.
    du hast ja den lüfter von deinem alten netzteil erwähnt. nimmt den, schließ ihn an und befestige den so das er auf den kühlkörper der graka bläst. dann machste das gehäuse zu und belastest die graka mal schön ne weile. wenn das prob dann nicht mehr auftritt ist ja alles klar wenn nicht schauen wir weiter.



    mfg
     
  23. #22 19. Juni 2006
    habs gearde probiert aber an der graka scheint es nicht zu liegen...

    und bei everest steht nicht wie warm meine graka ist...

    woran könnte es denn noch liegen???
     
  24. #23 19. Juni 2006
    Hast du evt. DIe Cpu, oder Die grafikkarte getaktet?? Denn wenn mans beim übertakten übertreibrt, wird der PC schnell zu warum und schmiert ab..
     
  25. #24 19. Juni 2006
    LarsVegas, einen Lüfter haste mal vor die Karte gehalten? Und der Rechner is trotzdem abgestürzt?!
    Kannste ein par mehr Infos zu deinem Netzteil geben? Genauer Name, oder die Amperewerte (stehen auf einem Kleber auf dem Netzteil).
     
  26. #25 19. Juni 2006
    Hatte sonen ähnliches prob...da istz der immer mit blackscreen abgestürzt.
    Entweder ist dein Mainboard im ***** (war bei mir so ) oder du hast overclocking drinn.
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - schmiert immer zocken
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    384
  2. Antworten:
    9
    Aufrufe:
    292
  3. PC schmiert immer ab :(

    m4ggo , 11. Februar 2007 , im Forum: Hardware & Peripherie
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    252
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    344
  5. [SFT] Router schmiert immer ab

    Devils Auto , 28. Oktober 2006 , im Forum: Filesharing
    Antworten:
    5
    Aufrufe:
    274