pc schneller machen..

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von mW2fast4u, 18. November 2005 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 18. November 2005
    hoi war mal hier drunter und hab mir das mal angeschaut... kennt ihr da noch en paar tricks um windoof schneller zu machen?? um wenige sekunden halt^^
    wenn man da die pdf datei downloaden will muss man sich erst anmelden usw. möcht ich aber nich machen.. wie gehtn des das man bootet ohne das win xp logo?
     

  2. Anzeige
  3. #2 18. November 2005
    lad dir mal TuneUp Utilities 2006 runter.. gutes programm, damit kannst du ziemlich viel einstellen, so dass der pc schneller wird, etc..

    mfg
     
  4. #3 18. November 2005
    jo die antwort von s3cr3t kann ich nur bestätigen tune up is echt der hammer. so kannste auch unerwünschte dateien, die nich per systemsteuerung zu"bekämpfen" sind ganz easy runter schmeißen und die programme aus dem autostart nehmen die du manuell nich ausschalten kannst. außerdem kannst du noch soooooo viel sachen mehr machen!!!!
    du kannst auch um den pc schneller zu machen zwei drähte am cpu überkreuzen oder mit ner bleistitmine oder halt irgendwas was leitet, mit einander verbinden, dadurch wird er auch schneller!!!
     
  5. #4 18. November 2005
    wobei man sowas nur dann machen sollte wenn man ahnung davon hat.
    dabei kann ganz schnell was kaputt gehn..
     
  6. #5 18. November 2005
    Naj du kannst zum beispiel mit speziellen tools wie TuneUP Windows optimieren oder das kannste auch machen:
    Start->ausführen msconfig eingeben
    dann das ganz rechts oben, und da alles deaktivieren was nicht beim windows start automatisch geladen werden soll.
    Oder dienste die nicht gebraucht werden deaktivieren.
    Manchmal hilft schon defragmentieren, oder den pc entmüllen.

    Gruss
    Pentium
     
  7. #6 18. November 2005
    tune up 2006 iss echt gut, allerdings iss mein rat, dass ihr die pfoten von der regestrydefrag lassen solltet, da hats mal meine regestry komplett zerhauen, war nicht mehr zu reparieren. des bringsts sowieso net,aber der rest iss echt gut. zudem kann man prima seine festplatten mit o&o defrag pro 8 defragmentieren, des bring speed!"! mfg, strava
     
  8. #7 18. November 2005
    jep o&o ist echt gut zum defraggen :) macht ordentlich flott die platte.

    registry versuche ??? dann klick hier

    es gilt immer erst sichern bevor irgendwas in der reg gebastelt wird.
     
  9. #8 18. November 2005
    das mitter msconfig hab ich schon alles gemacht =) will aber alles rausholn ausm pc^^
     
  10. #9 18. November 2005
    schneller geht nicht, oder doch ??? ?(

    {bild-down: http://techreport.com/reviews/2005q2/opteron-x75/s2985-setup.jpg}

    :) :) :) :)
     
  11. #10 18. November 2005
    Hey,

    auch interessant ist es, bei der installation von windows, die ganze spyware etc und benutzereinstellungen im vorfeld zu machen.

    mit dem tool xp iso builder kann man sich eine solche windows installations cd selbst erstellen. ist sehr praktisch, wenn man sich einmal die arbeit gemacht hat. gib auch noch ein zweites tool names nlite.

    XP ISO Builder
    nLite

    viel spass
    cya smaik84
     
  12. #11 18. November 2005
    naja ich hab schon viele tools probiert aber ich denk neue hardware is das beste
     
  13. #12 18. November 2005
    Naja fast so seh ich des auch. Nur es ist halt so wenn du den neusten CPU, beste Graka und perfekten Kühler hast, nützt dir das alles nichts wenn du nur 256 mb Arbeitsspeicher hast.
    Zu den Tools: Hab auch einiges ausprobiert aber ich finde ma nmerkt es nicht wirklich. O&O Defrag ist praktisch wenn du Sachen über deine Platte schiebst. Sonst bringt des nix.
    Also ich würd mal schauen was das schwächste Teil meiner Hardware ist und wenn alle gleich gut sind würd ich schauen welche überflüssigen Proggies du hast und diese dann deaktivieren.

    MfG Mike
     
  14. #13 18. November 2005
    Den Autostart (in der msconfig) sauber zu halten, den pc regelmäßig zu defragmentieren und auch zu entmüllen bringt viel mehr als jedes Tuning Tool.
    Noch mehr bringt natürlich neue Hardware.
    Aber von den ganzen Tools würde echt die Finger lassen, eins hat mir mal das ganze System zerschossen
     
  15. #14 18. November 2005
    hm ich hab da in erinnerung tweakxp^^
     
  16. #15 19. November 2005
    also meine besten erfahrungen sind mit:

    -Tune Up 2006
    -Reg Cleaner
    -Adaware Pro

    und ab und zu mal defragmentiern


    nutzt du die tools alle richtig, so sollte auch was dabei rausspringen z.b. bei regcleaner...hau einfach alles unnötige aus deinem autostart, und lösch alte regs

    greez
     
  17. #17 20. November 2005
    also mit tune uo wird das ding echt flotter
     
  18. #18 20. November 2005
    Hier geh auf die Seite Windows-Tweaks und befolge ein paar Tutorials, ansonsten als gute alternative "Tune Up" beutzen, aber manuell kann man nochmehr rauskitzeln :D
     

  19. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - schneller machen
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    506
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    493
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    5.014
  4. [XP] Windows schneller machen

    ATENOX , 12. Juli 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    376
  5. [XP] windows xp schneller machen

    Hanskanns , 26. Juni 2010 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    351