PC sinnvoll aufrüsten

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von Damani, 10. Oktober 2007 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Oktober 2007
    ich spiele mit dem gedanken bald meinen pc sinnvoll aufzurüsten. in frage käme aufstocken vom arbeitsspeicher von 1gb auf 2gb, neue grafikkarte oder eventuell einen neuen prozessor. ich habe hier unten meine daten angeheftet und würde mich über jede beratung freuen. thx im voraus!


    Computer:
    Computertyp ACPI-Uniprozessor-PC
    Betriebssystem Microsoft Windows XP Professional
    OS Service Pack Service Pack 2
    Internet Explorer 7.0.5730.11 (IE 7.0)
    DirectX 4.09.00.0904 (DirectX 9.0c)
    Computername
    Benutzername
    Domainanmeldung
    Datum / Uhrzeit 2007-10-10 / 19:52

    Motherboard:
    CPU Typ AMD Sempron, 1600 MHz (8 x 200) 2800+
    Motherboard Name ASRock K8NF4G-SATA2 (2 PCI, 1 PCI-E x1, 1 PCI-E x16, 1 CNR, 2 DDR DIMM, Audio, Video, LAN)
    Motherboard Chipsatz nVIDIA GeForce 6100, AMD Hammer
    Arbeitsspeicher 1024 MB (PC3200 DDR SDRAM)
    BIOS Typ AMI (11/03/05)
    Anschlüsse (COM und LPT) Kommunikationsanschluss (COM1)
    Anschlüsse (COM und LPT) ECP-Druckeranschluss (LPT1)

    Anzeige:
    Grafikkarte Radeon X1300 Series Secondary (256 MB)
    Grafikkarte Radeon X1300 Series (256 MB)
    3D-Beschleuniger ATI Radeon X1300 LE / X1550 (RV515)

    Multimedia:
    Soundkarte Realtek ALC850 @ nVIDIA nForce 410 (MCP51) - Audio Codec Interface

    Datenträger:
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    IDE Controller Standard-Zweikanal-PCI-IDE-Controller
    Massenspeicher Controller SCSI/RAID Host Controller
    Massenspeicher Controller SCSI/RAID Host Controller
    Festplatte Maxtor 6L160P0 (160 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/133)
    Festplatte SAMSUNG SP4002H (40 GB, 7200 RPM, Ultra-ATA/100)
    Festplatte USB-HS WDC WD3000BB-00K USB Device (279 GB, USB)
    Festplatte WD 5000AAKB Externa USB Device (465 GB, USB)
    Optisches Laufwerk AOPEN CD-RW CRW4850 (48x/12x/50x CD-RW)
    Optisches Laufwerk HP DVD Writer 640c (DVD+R9:2.4x, DVD+RW:16x/4x, DVD-RW:8x/4x, DVD-ROM:16x, CD:40x/24x/40x DVD+RW/DVD-RW)
    Optisches Laufwerk LT5124R JZR554R SCSI CdRom Device
    S.M.A.R.T. Festplatten-Status OK

    Partitionen:
    C: (NTFS) 10001 MB
    D: (NTFS) 38193 MB
    E: (NTFS) 476929 MB
    F: (NTFS) 39997 MB
    G: (NTFS) 44006 MB
    H: (NTFS) 5992 MB
    I: (NTFS) 56321 MB
    M: (NTFS) 286165 MB
    Speicherkapazität 935.2 GB

    Eingabegeräte:
    Tastatur HID-Tastatur
    Maus HID-konforme Maus
    Game Controller Microsoft-PC-Joysticktreiber

    Netzwerk:
    Primäre IP-Adresse
    Primäre MAC-Adresse
    Netzwerkkarte NVIDIA nForce Networking Controller

    Peripheriegeräte:
    Drucker Adobe PDF
    Drucker hp deskjet 920c series
    Drucker hp deskjet 920c
    Drucker Microsoft XPS Document Writer
    USB1 Controller nVIDIA nForce 410 (MCP51) - OHCI USB 1.1 Controller
    USB2 Controller nVIDIA nForce 410 (MCP51) - EHCI USB 2.0 Controller
    USB-Geräte Standard-USB-Hub
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-HID (Human Interface Device)
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
    USB-Geräte USB-Massenspeichergerät
    USB-Geräte USB-Verbundgerät

    DMI:
    DMI BIOS Anbieter American Megatrends Inc.
    DMI BIOS Version P1.50
    DMI Systemhersteller
    DMI Systemprodukt K8NF4G-SATA2
    DMI Systemversion 1.00
    DMI Systemseriennummer 00000000
    DMI System UUID 00020003-00040005-00060007-00080009
    DMI Motherboardhersteller
    DMI Motherboardprodukt K8NF4G-SATA2
    DMI Motherboardversion 1.00
    DMI Motherboardseriennummer 00000000
    DMI gesamte / freie Speichersockel 4 / 2
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 10. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    also aufrüsten... naja. sag mal dein budget...

    was ich auf jeden weiter verwenden würde: Festplatten, gehäuse, laufwerke (netzteil, wenn es marke is).

    EVTL weiterverwenden: Graka (kannst halt nix zocken, is aber pcie), (ram is ddr1 oder?)

    verkaufen: CPU, (ram), mainboard, (Netzteil), (grafikkarte)

    Neu: je nach budget...
     
  4. #3 10. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    Hi,

    Um den Pc wirklich zukunftssicher aufzurüsten solltest du dir nen neues Mainboard holen, weil deins noch mit Sockel 754 arbeitet. Also ein neues mit sockel 755 von intel und sockel AM2 von AMD. Das Problem mit dem Sockel 754 ist, dass diese CPUs nicht mehr produziert werden und eine neue Grafikkarte nicht mehr richtig ausgelastet wird. Ich denke da an 8600gt bis 8800gts, oder 2600xt bis 2900xt. CPU speicher Mainboard und Grafikkarte habe ich hier mal gepostet.

    Ich hab die mal ein paar Kompnenten rausgesucht:

    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=GPEA71&baseId=11804
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=198809
    oder
    http://www.alternate.de/html/product/details.html?articleId=157633

    Speicher
    http://www.alternate.de/html/shop/productDetails.html?artno=IBIEMF&baseId=11806

    Grafik
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?baseId=10923&artno=jaxs1q
    oder
    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?artno=JBXS4I

    hab jetzt Alternativen bei der Hardware gepostet weil ich nicht weiß wieviel du ausgeben möchtest.
    Aber mit so einem neuen Pc wirst du mehr Spaß haben, als wenn du dein altes 754 system aufrüstest.

    mfg
    Spearmint
     
  5. #4 10. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    sag mal budget und dann würde ich dein rest noch verkaufen. festplatte und laufwerke, ggf. auch gehäuse behlaten.
     
  6. #5 10. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    1. heißt das sockel 77(!)5
    2. die teile gefallen mir nicht. wieso?
    sli board-sli=meiner meinung nach unnutz. vor allem wenn du dazu ati karten empfiehlst :rolleyes:
    e4400-low budget lieber nen e2180/günstiger und meinen/andere leute erfahrungen nach besser zu übertackten, aber nur 1mb cache
    e6600-für NICHT extreme ocer lieber nen e6750. billiger/mehr grundleistung!
    die 2600 is nich so mein ding. lieber ne 8600gt(s)
    x1950gt!??! dafür gibts ne 8600gts die um einiges schneller is und neuere features hat!

    gz
     
  7. #6 10. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    3. alternate ist zu teuer
    guck lieber bei Geizhals Österreich und hardwareschotte.de
    wenn du dir ein system zusammenstellen willst empfehle ich
    hardwareversand.de - Startseite
     
  8. #7 11. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    wegen dem budget bin ich momentan noch unschlüssig. evtl mache ich das auch teil für teil. ich dachte vllt am ehesten erst mal an arbeitsspeicher oder grafikkarte. würde das auch mit dem momentanen board und prozessor noch gehen? wenn ich den prozessor tauschen würde, müsste ich ja auch gleichzeitig das board austauschen, heißt also die beiden sachen muss ich zusammen holen. wenn ich erst mal ram oder grafik hole und in dem aktuellen board verwende, bis ich board und prozessor tausche, passen die teile dann auch später noch in das neue board?
     
  9. #8 11. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    da steht ddr ram dimm das sollte ddr 1 sein, also kannste da kein neues reintun aber graka koenntest du kaufen. ich wuerde dir aber empfehlen mit allem zu warten, da die preise sinken und du fuer den gleichen preis spaeter mehr bekommst ;) also warten marsch marsch
     
  10. #9 11. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    alles auf einmal oder gar nix. so einfach is das^^

    was hasten dir so gedacht, wieviel geld hättest jetzt zur verfügung?!
     
  11. #10 11. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    ich dachte so nach dem motto immer mal wieder 50-100 € reinstecken. wenns was mehr wie 100 ist ist dann auch nicht weiter schlimm. halt gute & preiswerte sachen wo das preis/leistungsverhältnis dann auch stimmt.
     
  12. #11 11. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    und für so 100€ willste neuen ram UND grafikkarte?! ne... spar mal dein geld, und kauf alles auf einmal. viel gescheiter^^
     
  13. #12 12. Oktober 2007
    AW: PC sinnvoll aufrüsten

    Bitte was willst du an dem PC noch viel aufrüsten, in den PC würde ich keinen Euro mehr reinstecken, ist alles Geldverschwendung den aktuelle Spiele wirst du damit nicht mehr zocken können.
    Das beste an dem PC sind die Festplatten, der Rest ist total veraltet.
    zB CPU kannst eh nicht mehr aufrüsten weil es fürn Sockel 754 nicht mehr halbwegs aktuelles gibt am Markt

    Man braucht sich ja nur die Eckdaten ansehen:

    Da muss alles neu her bis auf die Festplatten, aber auch hier wirst du Probleme bekommen wenn es noch IDE HDDs sind weil die meisten aktuellen Board nur mehr einen IDE Anschluss haben.

    Wie gesagt ich würde da keinen Euro mehr reinstecken.
    Wenn du was neues haben willst verkaufe die Kiste und baue dir ein komplett neues System zusammen.
    Für was halbwegs brauchbares musst mit ca. 500-600,- rechnen.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - sinnvoll aufrüsten
  1. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.299
  2. Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.590
  3. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.280
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.396
  5. Antworten:
    17
    Aufrufe:
    929