[PC] Spiele ruckeln

Dieses Thema im Forum "Gamer Support" wurde erstellt von shuttle222, 23. April 2006 .

Schlagworte:
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. April 2006
    Spiele Ruckeln!

    Hi,
    sry ich weiss net ob des die richtige section is für mein prob aber wenn net Bitte Moven!
    Also:
    Ich habe einen shuttle PC mit 2.6 GHZ, 512mb Ram und ner Radeon 9800 Pro oder 9600 xt (128 mb ram zweitere)
    mein prob:
    Ich will z.b Emergency 4 zoken aber des ruckelt voll! Genauso bei X ³ Reunion des ruckelt auch voll! Bei Emergency 4 habe ich schon ma die grafikeinstellugnen voll runtergestellt aber des hilf auch nix.
    mögliche ursache für das prob:
    Beim starten zeigt er irgendwas von 266mb ram an!

    10er bei hilfe sicher
    (MoBo: shuttle sockel ss51g) Ein bios update gibst für meins net ;)

    [noch net]
    mfg
    shuttle
     

  2. Anzeige
    Dealz: stark reduzierte Angebote finden.
  3. #2 23. April 2006
    wird dann warscheinlich am RAM liegen !
    vielleicht is der kaputt, wenn es dir nur die hälfte anzeigt ?!
    sry ich weis nich, wie man das problem mit dem RAM beheben soll !
    ich geb dir aber nen tipp : wenn du wieder die vollen 512 MB hast kauff dir nochmal nen 512 MB riegel !
    mit 1 GB RAM isses immer besser, weil schon bei den meisten spielen die "mindestanforderung" 512 MB sind !

    greetings ESP
     
  4. #3 23. April 2006
    für X3 ist dein PC zulangsam ich hab x2 3,8 ghz 1 gb Ram und geforce 7800 gtx damit läuft es in 1280x1024 max details an der grenze der spielbarkeit

    zu dem anderen spiel kann ich nichts sagen
     
  5. #4 23. April 2006
    deine graka ist zu alt und dein system ist nicht grad gut.

    neue graka wär vll net schlecht und neuen RAM das du 1 GB RAM hast.
     
  6. #5 23. April 2006
    uuhhh lass die finger von aufrüsten, ich würde da noch ein jahr abwarten. Bis dahin kannst ja übertakten und 30 % mehr leisutng locker aus deinem system rausholen. Spar bis dahin lieber dein geld fürn nen neuen pc... da haste allemal mehr von.

    gruß bunni
     
  7. #6 23. April 2006
    Hi,
    sry aber ich versteh euch net: ne 9800 pro is auch noch gut meiner meinung nach, und die spiele müssten doch wenigstens auf den minimalen grafik details laufe tun sie aber net!
    Der ram is bestimmt net hinüber des hatter schon lange (seit ich ihn hab)
    Einen neuen PC?
    kommt für mich nicht in frage ich will meinen behalten :D
    Weitere lösungsvorschläge wären nett!

    10er habt ihr

    edit: bei x³ steht bei den mindestanforderungen (o_O) 1.7 ghz, 512 mb ram (immer noch net gelöst) und 4gb hdd speicher
    wenn des bei mir net reicht dann sollte egosoft aber die anforderungen ändern!

    mfg
    shuttle
     
  8. #7 23. April 2006
    RE: Spiele Ruckeln!

    für x3 reunion ist dein system nicht gut genug das spiel braucht sejr hohe hardware anforderungen da must dein system aufrüsten da würde ich dir aufjedenfall raten einen 512 ram riegel dazu kaufen und eine neue grafikarte da wäre die geforce 6800 gt ganz gut die ist auch nicht so teuer wenn du noch geld übrig hast kannst du dir einen neue cpu dazulegen. Bei emergency 4 könnte es vielleicht am treiber liegen vll musst du den aktualisieren oder mal die festplatte defragmentieren.
     
  9. #8 23. April 2006
    jo ich schau jetzt mal
    defragmetier grad und wegen dem treiber such ich auch gradich sags euch dan später ;)
     
  10. #9 30. April 2006
    Spiele Ruckeln...

    Hi!
    Ich hab ne Frage...
    Ich hab im Moment ne Geforce 5900 Ultra und 1GB RAM mit nem P4VM800 Board und nem 3000' er Celeron drinne. Jetzt ruckeln ALLE spiele... Ich habe mir jetzt einen San Diego 64 CPU 3700+ mit 1mb L2 Cache und ein ASUS A8NE mit nForce 4 Ultra bestellt. Glaubt ihr das wenn ich den neuen Prozessor und das neue Board hab die Spiele nichmehr ruckeln? Ich will mir in ein paar wochen noch eine 7600 GT kaufen. Aber ich will jetzt erst wissen ob jetzt die Spiele mit dem Neuen Board und der Neuen CPU immernoch gleich ruckeln?

    MFG
     
  11. #10 30. April 2006
    Nein sie laufen definitiv besser!! Heutzutage is ne CPU genauso wichtig wie ne Grafikkarte!! Wenn du dann die 7600 noch drin hast, läuft alles noch besser, nur ne 5900er ist auch nich mehr das gelbe vom EI ;)
     
  12. #11 30. April 2006
    hi... :p :D
    das liegt ganz klar an deinen arbeitsspeicher würde dir mal 1GB RAM empfehlen das wird dir unbedingt helfen... :]
     
  13. #12 30. April 2006
    es ist zwar schön, dass du dir nen neues board und nen neuen prozzi bestellt hast, allerdings kannste deine alte graka net übernehmen, sprich, wenn du dir net sofort ne neue graka kaufst haste nix davon, da liegt das zeugs nur dumm rum

    sprich, kauf dir sofort die neue graka, damit du alles nutzen kannst
     
  14. #13 30. April 2006
    Nen Celeron ist ohnehin gänzlich ungeeignet für Spiele.
    Mag sein, das da einige anderer Ansicht sind aber ein Celeron für Spiele taugt einfach nichts, da die sogar bei Programmen sehr viel schlechter sind als der normale Pentium oder halt Athlon.

    Und klar, das die Spiele bei deinem neuen Board und CPU nicht mehr ruckeln.
    Ist ja auch um einiges schneller und leistungsfähiger als dein altes Zeug.

    Aber ich würde mir ohnehin nicht immer das neueste vom neuen holen.
    Ich setzte mehr auf die Games mit hohem dauerspielspass, wie WC3 oder Counterstrike
    und das kann ich auch auf meinem voll veralteten PC mit ASUS Board und Athlon 1,8 GHz zocken.

    Auch WoW läuft problemlos auf nem Athlon XP 3000+

    Also so neu muss das nicht sein, aber wenn du das Geld hast, ist natürlich besser.

    Pass nur auf, dass du nicht irgendwelche System Bremsen wie zu langsamen RAM oder ner langsamen Festplatte drin hast, das Bremst manchmal mehr als ne langsame CPU...
     
  15. #14 30. April 2006
    der dash hats schon richtig gesagt dein altes system war ja ein agp dein neues ist ein pcie du braucht gleich ne neue graka...

    und als ergänzung:

    wenn du die neuen sachen hast spiel windows neu auf
    und vergiss die ganzen treibergeschichten nicht.

    also nicht nur grafik treiber sondern was sehr wichtig ist die neusten mainbordtreiber findest auf der homepage des herstellers.

    wenn du das alles beachtest dann werden die games nur so fliegen.
     
  16. #15 16. Mai 2006
    Spiele ruckeln

    Hi!

    Ich habe ein Problem mit Crashday:

    Das ist so ich habe es schon länger und hab es auch früher schonmal öfters gespielt und alles ohne probleme. Nur jetzt kann ich`s nicht mehr spielen weil es ruckelt wie die Pest!!! Das einzige was ich an meinem Rechner verändert habe ist das ich noch 512MB Arbeitsspeicher mehr reingepumpt habe!!!

    MEIN RECHNER::::::::

    -AMD Athlon XP 2400+ (2000Mhz)
    -ASRock K7S8XE
    -GeForce 6600GT 128MB
    -80GB+40GB HD
    -Supersilent 550Watt
    -Laufwerke sind egal.
    -1024MB Arbeitsspeicher [512MB Infinion + 512MB Kingston] (vorher 512MB)



    Dazu muss ich noch sagen das das bei mehreren Spielen der fall ist direkt nach dem Speicher aufstocken war das auch kein problem aber jetzt ist es bei vielen games schlechter geworden!


    Neuinstallertion, Grafik und Leistungseinstellungen usw. habe ich schon ausprobiert!





    Ich hoffe auf hilfe!

    gReeTz SaB
     
  17. #16 16. Mai 2006
    Hast du schon Rechtsklick >> Eigenschaften auf den Arbeitsplatz gemacht und geguckt wieviel RAM der anzeigt?

    Kann gut sein das du den Dimm falsch eingebaut hast.
    Ansonsten mal gucken ob deine Lüfter alle staubfrei sind :X
     
  18. #17 16. Mai 2006
    Liegt höchst wahrscheinlich an dem Riegel den du eingebaut hast !
    bau ihn doch nochmal raus und probier es wieder, kann ja sein das dein Board nicht mit dem Riegel klarkommt.
     
  19. #18 16. Mai 2006
    RE: Spiele ruckeln!!!

    Also die 1GB Speicher werden agezeigt und daran kann es auch nicht liegen weil nach dem einbau alles super lief aber jetzt son paar monate später ruckelt irgendwie alles, meine festplatte is auch nur leerer geworden.
     
  20. #19 16. Mai 2006
    Ich bin mir ziemlich sicher dass es an dem neuen Ram liegt...

    Hast du ausser der Firma noch an die anderen Daten geguckt??

    z.B. PC2700 und 333Mhz und sowas....wenn das nämlich falsch ist....dann......isses vllt bald im schlimmsten fall wie bei nem bekannten von mir....der hatte sich zu seinen 512 noch 1,5 GB dazu gepackt.......die schienen nicht zu harmonieren denn nach einiger zeit sobald er den PC hochfuhr.....gab dieser eine extrem kritische Fehlermeldung ab woraufhin sich der PC wieder herunterfuhr....der typ konnte seinen PC praktisch nicht mehr nutzen bis er seinen RAM wieder auf die 512 dezimiert hatte.......

    probier einfach mal folgendes......bau deinen RAM nochmal (vorerst kurz) aus und probier dann die games nochmal...danach weisst du ganz sicher obs am RAM liegt oder nicht

    greetz
     
  21. #20 16. Mai 2006
    RE: Spiele ruckeln!!!

    Sry aber ich kann euch 100pro sagen das es nicht am Ram liegt ;)

    1. Daten passen alles mit dem anderen und dem Mainboard zusammen.

    2. Nach dem einbau gab es 'keinerlei' probleme.

    3. Nix unkompatiebel o.ä.!

    gReeTz SaB
     
  22. #21 16. Mai 2006
    ja...aber versuch doch wenigstens mal ob es immernoch rumzickt wenn du den ram mal kurz wieder rausnimmst...da du ja nun siehst dass wir alle auf den ram plädieren ....wird dir keiner weiterhelfen können wenn er nicht die 100 prozentige (getestete) sicherheit hat dass es nich am ram liegt......probier es doch einfach mal....vllt liegts ja doch am ram
     
  23. #22 28. Juli 2006
    Spiele ruckeln

    Hallo.Bei mir ruckeln fast alle neuen Spiele.Jetzt wollt ich fragen ob das am arbeitspeicher liegt oder an der grafikkarte???

    Mein Speicher:512 Mb-DDR-Ram

    Grafikkarte:Geforce Fx 5200 Ultra (128 Mb)

    Ich danke euch schon mal.Mfg Olli.
     
  24. #23 28. Juli 2006
    RE: Spiele ruckeln

    je nach dem was du spielst...

    aber die graka is nicht mal mehr 30euro wert

    512ram is noch ok....würde aber min 1GB besorgen.

    Aber die Graka is echt übel
     
  25. #24 28. Juli 2006
    Nur 512MB Ram ... 1GB sind minimum wenn man vernüftig zocken will und inzwischen werden sogar 2gb empfohlen. Und zudem ist deine Grafikkarte nicht der renner ... was für eine CPU hast du denn?
     
  26. #25 28. Juli 2006
    Bei dein Sys fragst du dich warum die NEUEN spiele ruckeln ? die graka is ja mal voll möse und 512 ram sind auch schlecht, ohne bessere graka und ram no chance auf neuen spielen, von dein prozessor ganz zu schweigen ^^
     

  27. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - Spiele ruckeln
  1. Antworten:
    11
    Aufrufe:
    1.130
  2. Antworten:
    3
    Aufrufe:
    944
  3. Antworten:
    13
    Aufrufe:
    902
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    900
  5. Antworten:
    15
    Aufrufe:
    706
  • Annonce

  • Annonce