PC startet nicht mehr!!! Plz help!

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von Jetpack, 10. August 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. August 2006
    Hallo liebe RR-ler!
    Ich habe ein riesen problem: Mein pc startet nicht mehr!!!!!
    Immer wenn ich auf den anschlatknopf drücke, kommt nix!8o8o8o
    Netzkabel ist eingesteckt, Netzteil angeschlossen.;)
    Genauere beschreibung:
    Wenn das Netzteil an ist, zeigt mir mein Board über ne Diode, die leuchtet, dass es Strom hat.
    Auch die lüfter haben strom (weil sie leuchten), aber nur sehr wenig, da sie sehr matt leuchten und wenn man sie anschubst, sie sich leicht, aber kontinuierlich drehen...
    Das hatte ich vorher noch nie!!!!! Sonst war alles, wenn ich den PC ausgeschaltet hatte, aus, außer der Stromdiode am Board...
    das ist jetzt schon 3 tage so.
    Es fing an, asl ich einmal den PC ausschaltete und meine Lüfter, wei schon erwähnt, noch leuchteten und sich noch langsam drehten.
    Ich hab mir nix dabei gedacht und den Netzschlater einfach auf aus gestellt und dann wars natürlich weg.
    Am nächsten morgen hatte ich das problem wie jez (die lüfter hatten dann auch wieder wenig strom), hab dann alles ausprobiert, kabel rein und rausgesteckt, stromleisten an und aus gemacht, auch tower aufgemacht und alle kabel drinnen rein und raus gesteckt, hat nix geholfen.
    Habe übrigens zwischendurch halt immer uf den startknpf gedrückt und versucht.
    Dann hab ich ganz verzweifelt nen kollegen angerufen, der sich auch ganz gut auskennt, der wusste aber auch keinen rat und fragte dann:"Was paaiert denn, wenn du auf den startknopf drückst???" Ich antworte:"NIX!!!!" und drücke zum 150.000mal den startknopf.
    Und siehe da - plötzlich springt der PC an!!!!!!:)
    Ich hab mich schnell verabschiedet und aufgelegt und bin glücklich an den PC gegangen und hatte den bis zum abend an.
    Am nächsten morgen gings wieder nicht (gleiches problem, siehe oben), ich hab wieder alles probiert (siehe oben), aber es funzte nicht.:baby:
    das war vor 2 tagen.;(;(;(
    Seither hab ich meinen PC immer noch nich anbekommen :rolleyes:und x-mal die kabel drinnen und draussen rein und raus gesteckt und usw...


    Ich brauche also dringende HILFE!!!!!!!!!!!!!


    Kann das vllcht daran gelegen haben, dass ich den pc ziemlich lange (vllcht mehr als 24hrs) anhatte?
    Eig funzt meine Kühlung super...
    Die einzige Idee, die ich sonst noch hätte, wäre, dass da irgendein kurzschluss oder wakelkontakt ist..;(



    Für jeden der mir weiter hilft, gibts nen 10ner, und ich wär dem nen riesen gefallen schuldig!
    Also bitte helft mir!
    Ich bin echt verzweifelt!!!!!
     

  2. Anzeige
  3. #2 10. August 2006
    also ich gehe mal davon aus das entweder dein Netzteil oder dein Mainboard einen weg hat!
    versuch mal alle Geräte (festplatten usw) abzuklemmen und dann zu starten!
     
  4. #3 10. August 2006
    ich könnt dir als tipp geben: irgendwie mainboard kapput, kann auch nur am starnknopf liegen. Naja, aber bevor du daran denkst neues MB zu kaufen würd ich sagen: erst mal die komplette hardware ausbauen und alles mal saubermachen... staubsauger und die hardware mal sauberpinseln. ;) wenn das getan is alles wieder einbauen, kabelkontakte auch nochmal abpinseln und alles wieder anstecken.
    dann have fun... wenns ned geht isses wohl doch irgendwie was ernsteres...
    hast du den PC selbst zusammen gebaut oder irgendwie fertig bei Mediamarkt, Saturn usw gekauft/bestellt? Wenn ja, dann einfach mal hinbringen, natürlich nur wenn du noch Garantie drauf hast. ;)

    Grüße


    Nat
     
  5. #4 10. August 2006
    Versuch das mal:

    1.
    Wenn du einen Freund hast der Elektriker ist oder so dann leih von dem mal die Messgeräte aus und ünerprüf mal ob bei deinem Netzgerät deine 400w oder was du hast kommen.

    2.
    Nimm mal alles was nicht notwendig zum starten ist vom Netzgerätstrom, dh. DVD-Laufwerk, 2- Platte usw..
    schau dann mal obs geht. Wenn ja verträgt das Netzgerät nicht so viel also n besseres kaufen.

    3. Auf deinem Mainboard findest du eine kleine Knopfbatterie. Nimm sie vorsichtig raus und lass es mal 5 min draussen und dann bau es wieder ein. (Jetzt sollte dein Bios resettet sein) Falls da was mit dem Bios verstellt gewesen sollte ist das jetzt weg.
     
  6. #5 10. August 2006
    klingt nach nem defekten kondensator aufm mainboard. haste um sicherzugehen nich noch irgendwo n anderes netzteil liegen? tauschen, testen, wenns auch ncih geht, board im allerwertesten.
     
  7. #6 11. August 2006
    Hi, meine PC ist auch mal nicht angesprungen bei mir wars aber die Graka die dann auch irgendwann richtig zu brennen angfeangen hat (war eine komplette defekte Chipreihe).

    Bei dir würde ich auch sagen das es am motherboard liegt! Wenn noch garantie drauf ist einfach mal umtausche!
     
  8. #7 11. August 2006
    Hi Leute!
    DAnke erst mal für die viele Hilfe!
    10ner habter bekommen.

    - Alle Kabel vom Mainboard abmachen hat nich gefunzt.:baby:
    - Nen 2. Netzteil hab ich hier leider auch nich rumfliegen.:(
    - Das mit dem alles abpinseln, da hab ich kenen Bock zu;) , da is das ding ja schneller ausm PC Laden zurück.
    - Vllcht hat mein Vater so nen MessDingenskirchengerät, aber selbst wenn wüsste ich nich so richtig, wei ich das wo anzuschließen hätte.:p

    Ich hab wohl noch 1 Jahr Garantie auf das Teil, aber dieser PC-Laden brauch immer Tage, wenn nicht sogar Wochen um iwas hinzubekommen.:rolleyes:
    Also wäre ich mit einer schnelleren Lösung sehr zu frieden gewesen.:]

    Na ja ich werde dann ma die nächsten Tage das Dingn da hin bringen, ma gucken was die dazu sagen und ob die das hinbekommen.
    Danke nochmal für die schnelle Hilfe.
    Wenn ihr noch iwelche Vorschläge haben könntet, die noch nich genannt wurden und mir iwas bringen könnten, dann postet sie doch bitte einfach.
    Das könnte mir ne Menge Zeit (und vllcht auf Geld;( ) sparen.

    Mfg Jetpack
     
  9. #8 11. August 2006
    Nunja
    ich hatte das auch schonmal,dass der Pc nicht anspring und mir konnte auch
    keiner helfen,ein Freund hat gemeint ich sollte ihn mal aufmachen und
    sauber machen,also ein paar Hardwareteile ausbauen.
    So,Ram rausgemacht,GRAKA raus und sonst gut durchgeblasen mit Ventilator
    und gleichzeitig Staubsauger an die Hardwarekomponenten gehalten.
    Graka und ram wieder reingebaut,versucht zu starten und OHOOO es funktioniert ;)
    War letztens übrigens wieder das selbe,also wieder Rechner aufgemacht,ausgesaugt,
    dann hat wieder alles geklappt :tongue:
    Seitdem hatt ich keine probleme mehr :p
    Das solltest du auf jedenfall mal probieren
    Mfg,
    Riot :]
     
  10. #9 12. August 2006
    Hi Leute!
    Ich glaub ich hab das Problem gefunden!!!:]
    Aus dem Netzteil kommen nur 3 Volt (statt 12 Volt)!:] ;(
    Also is das netzteil im allerwertesten.8o
    Werde nächste tage meinen pc beim laden abgeben.:p

    Danke nochmal an alle, die mir versucht haben zu hlfen besonders @ IBERION, der auf die Idee mit dem Messgerät gekommen is!:tongue:

    Mfg Jetpack




    PS:trotzdem danke @ Riot, 10ner haste!;)
     
  11. #10 16. August 2006
    Alles wieder OK!!!

    Moin Leute!
    Hab gestern meinen PC wieder abgeholt.;)
    Is jez nen neues Netzteil drinn und alles funzt wieder prima.:D

    Danke nochmal an alles die versucht haben zu helfen.:]

    MFG Jetpack

    Das Thema hat sich damit erldigt ;) also:
    ------------------------------close-------------------------------​
     

  12. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - startet mehr Plz
  1. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    1.941
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.759
  3. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    1.447
  4. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    2.678
  5. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    4.016