PC stürzt sehr oft ab!

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von reeL, 27. Mai 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 27. Mai 2006
    Hey,
    habe mal wieder ein seltsames Problem:
    mein PC stürzt des öfteren ab,
    und zwar wird der bildschirm kurz schwarz und dann rebootet er von selbst.

    Aufgefallen ist mir, dass er immer abstürzt wenn ich entweder:
    runterlade
    oder
    games spiele

    Wenn es an überhitzung liegen sollte, welches gerät wird denn zu heiß? Ich meine wenn ich runterlade wird die grafikkarte ja nicht belastet oder?

    Ich mache mal einen Temperaturtest

    Hoffe ihr könnt mir derweil schonmal ein bisschen helfen :)

    mfG
    reeL :rolleyes:
     

  2. Anzeige
  3. #2 27. Mai 2006
    am besten ist wenn du uns auch ma direkt angaben zur hardware gibst!!!!!!!!!!!!!!
    dazu gehören auch die ampere werte deines netzteils.

    sonst hilft immer neue treiber druff und pc mal ordenlich reinigen(staub von den kühlern machen, etc).

    mfg azrael
     
  4. #3 27. Mai 2006
    ja poste mal die ampere werte
    kann eig nur sein:
    überhitzung
    virus oder spyware
    netzteil zu schwach
     
  5. #4 27. Mai 2006
    So siehts aus wenn ich nicht Spiele sondern im Winows bin

    Informationsliste Wert
    Sensor Eigenschaften
    Sensortyp Asus ASB100 Bach, Winbond W83L785TS-S (SMBus 2Dh, SMBus 2Eh)
    GPU Sensortyp National LM63 (ATI-I2C 4Ch)
    Motherboard Name Asus A7N8X

    Temperaturen
    Motherboard 26 °C (79 °F)
    CPU 38 °C (100 °F)
    CPU Diode 53 °C (127 °F)
    Grafikprozessor (GPU) 38 °C (100 °F)
    GPU Umgebung 34 °C (93 °F)
    ExcelStor Technology J880 27 °C (81 °F)

    Kühllüfter
    CPU 2700 RPM
    Stromversorgung 2766 RPM

    Spannungswerte
    CPU Core 1.68 V
    Aux 1.68 V
    +3.3 V 3.30 V
    +5 V 4.89 V
    +12 V 12.48 V
    -12 V -12.40 V
    -5 V -4.70 V
    Debug Info F 7D 7A FF
    Debug Info T 38 26 255
    Debug Info V 69 69 CE B6 C3 C3 C3 (01)



    Eben grad ist er wieder abgestürzt und ich hab weder gedownloaded noch gespielt


    Also zum Computer
    Radeon x800 GTO
    Netzteil 350W
    1000 mbram

    Keine zusätzlichen Kühler drin

    Was genau meint ihr mit Ampere? Wo kann ich das nachgucken? :rolleyes:
     
  6. #5 27. Mai 2006
    Ampere steht hinter den Voltzahlen mit einem großen A dahinter. Auf dem Netzteil ablesbar. +12V sollte mind. 20A haben damit die Grafikkarte gut läuft.
     
  7. #6 27. Mai 2006
    okay also wenn ich das rchtig verstanden habe dann steht da:
    +3,3V - 16A
    +5V - 22A
    +12V - 14A

    Das heißt also so viel wie ":poop:" - Netzteil is zu schwach?

    Löst das die symptome aus?
     
  8. #7 27. Mai 2006
    hey

    am bvesten holst du dir mal entweder noch einen zusätzlichen Kühler oder am besten ne wasserkühlung. da bekommste ja immerhin noch 15% mehr leistung...ich würds machen

    ciao
     
  9. #8 27. Mai 2006
    kann sein dass du ein Virus hast!

    lass mal ein Virenscanner durchlaufen, Antivir sehr gut!

    viel spaß
     
  10. #9 27. Mai 2006
    Das müsste es sein. Die verbraucht ca. 130 Watt bei Vollast aber die Ampere reichen nicht. Ich hatte das gleiche Problem mit einem 300 Watt Netzteil mit 15 A +12 V da ist der Rechner auch abgestürzt jetzt hab ich ein 420er mit 18A +12. Es gibt aber auch noch bessere ist eine Frage des Preises.
     
  11. #10 27. Mai 2006
    ich denke auch das das netzteil es net bringt. überleg dir mal nen neues zu holen. das netzteil ist etwas am pc wo man net sparen sollte!!
    außerdem irgendie konnte ich deinen angaben net entnehmen was du fürn prozessor hast!

    mfg azrael
     
  12. #11 27. Mai 2006
    AMD Pentium 4 3200 Mhz

    sorry hatte ich ganz vergessen

    und zum netzteil...
    erstmal muss ich überhaupt wissen wo das netzteil ist (wobei ich denke das es das ist wo auch die ganzen angaben drauf stehen)
    wie teuer wäre denn ein neues netzteil? (natürlich ein für meine graka passendes)
    wisst ihr eine seite wo es billig welche zu kaufen gibt?
    ist das ausbauen/einbauen schwierig?
     
  13. #12 27. Mai 2006
    Meines erachtens nach hat Dein System irgendwo einen Fehler. Der Fehler wird Dir aber nicht angezeigt, weil die entsprechende Option nicht aktiviert ist. So kannst Du diese aktivieren :

    Eigenschaften von Arbeitsplatz -> Erweitert -> Starten & Wiederherstellen -> Haken bei "Automatisch Neustart ausführen" entfernen.

    Während Du dann am spielen bist, wirst Du einen Bluescreen angezeigt bekommen, poste den mal, eventuell können wir dann mehr sagen. Glaube nicht das es ein Virus ist und Dein System wird auch nicht zu heiß.

    Ich habe bei solchen Porblemen meißt die Erfahrung gemacht, das mit der Hardware etwas nicht stimmt.
     
  14. #13 27. Mai 2006
    gute idee! werd ich gleich mal ausprobieren... bis gleich ^^
     
  15. #14 27. Mai 2006
    Glaube auch das das Netzteil zu schwach ist... kann dir eins Empfehlen wenn du mich mal per PN anschreibst :)
     
  16. #15 27. Mai 2006
    DAs selbe problem hatte ich auch vorkurzem.....wäre nicht schlecht wenn du neue netzteil kaufen würdes ....beim mir war es wegen netzteil:D :D :D
     
  17. #16 27. Mai 2006
    die sind aber so verdammt teuer :( und ich kann das bestimmt nicht ausbauen und einbauen...
    hab zwar nen bastel PC (sprich großer tauer, viel platz) aber ich kenn mich nich groß aus
     
  18. #17 27. Mai 2006
    "Groß auskennen" musst du dich auch nicht. Du siehst doch an deinem jetzigen Netzteil wo was drinnensteckt - und viele Möglichkeiten gibt es nicht. Netzteil-Einbau ist, wie ich finde, das einfachste :p
    Es gibt meistens eh nur einen einzigen "Stecker" der passt. :]
     
  19. #18 27. Mai 2006
    Netzteil is echt richtig einfach.
    Und wenn du wirklich hilfe brauchst, dann schau google nach nem Tut, gibts bestimmt.

    die 3 wichtigsten dinge

    1 : Dicker stecker => Mainboard
    2 : 4 Pins => Generelle Standardstecker für alle komponenten
    3 : 3pin und kleine stecker für Diskettenlaufwerk, kleinperipherie

    und es kann sein dass n schwarzer seltsamer stecker dabei is, der kommt meistens links vom prozzi rein ;)
     
  20. #19 27. Mai 2006
    Das deutet sehr stark darauf hin das dein rechner überlastet ist! Es könnte auch sein das nur ein Teil überlastet ist wie zb die Grafikkarte!
     

  21. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...