PC system für 1000 € Q9300 ?!

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von l3x#, 1. April 2008 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 1. April 2008
    Hallo rusher

    ich brauche einen rechner für 1000 €, sowohl zum arbeiten ( 25% )und zum zocken (75%)

    habe mir schon was zusammengestellt, bin mir aber unschlüssig


    lieber ne 8800 gtx für 250 € oder ne 3870 x2 ?

    oder nen 8800 gt sli sys ?


    ich bitte um ratschläge

    MfG
     

  2. Anzeige
    Heute: Deals & Sale mit stark reduzierten Angeboten finden.
  3. #2 1. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    8800GTX<HD3870X2<2x8800GT

    Mit allen drei Variationen kannst du eigentlich alles perfekt zocken.
    Das beste Preis-Leistungs-Verhältniss hat die GTX.

    Musst halt wissen ob du jetzt unbedingt ne X2 oder nen SLI-Verbund brauchst.
    Ne einzelne GTX kostet 200€ weniger ist stromsparender, du kannst beim Netzteil sparen und hast keine Mikroruckler und Probleme mit Treibern.

    Also ich würde zur GTX greifen. Da kannst du zwar nicht Crysis in 2048x1600 spielen, aber doch so ziemlich in allen Spielen das Maximum ausreizen.
     
  4. #3 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    Ich würde da etwas sparen und als CPU den E8400er nehmen, ist optimal wenn du viel zockst.

    Als Grafikkarte würde ich eine 8800GTS nehmen, reicht bis zur Auflösung von 1680x1050 aus.
    Zockst du in einer höheren Auflösung dann würde ich zur GTX raten bei einem 1000 Euro PC, kannst du mehr ausgeben nimm 2x8800GT im SLI ist nochmal schneller.
     
  5. #4 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    also ich würde zur gtx greifen, da sie am billigsten ist und du im mom games locker auf max spielen kannst(bei hoher auflösung).

    falls die nicht mehr reicht, was etwas dauern könnte, kaufst du dir einfach noch eine und hast dann ne viel bessere sli, oder kaufst dir gleich damit eine bessere grafikkarte als die im moment

    ScherzkekS
     
  6. #5 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    Jo,wie chris schon gesagt hast,ne gtx lohnt sich eig erst ab ne auflösung über 1680x1050,die gts ist auf tieferen auflösungen größtenteils gleichgut.Ansonsten könntest du noch die neu erschienene
    9800 gtx kaufen,die bei hardwareversand gerade bei 237 euro liegt kaufen,aber leistungsmäßig ist sie nich viel besser als die 8800 gtx,in hohen auflösungen sogar schlechter.Die richtige entscheidung währe meinermeinung nach also eine 8800 GTS.

    LG .0

    Edit:
    Wenn man dann sli haebn möchte kann man warscheinlich nur noch auf gebrauchte 8800GTX zurückgreifen,da diese nicht mehr hergestellt werden.Jetzt werden nur noch die lagernden produkte verkauft.
     
  7. #6 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    ist der bug der 45nm cpus eigentlich mittlerweile behoben, ist sli mit diesen chips als cpu nun möglich?

    mfg set111
     
  8. #7 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    okay vielen dank schonmal an alle !
    welches mainboard würdet ihr mir denn vorschlagen ?`
     
  9. #8 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    Abit IP35 Pro gibts nix zu bemängeln!
     
  10. #9 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    Jo,das würde ich dir auch emfehlen,ist echt gut,kostet bei hardwareversand gerade so 110 euro.
     
  11. #10 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    aber dann ist nichts mit 8800 gt im Sli^^
    ist ein sehr gtes board aber dann kannste nur eine graka druaf laufen lassen^^
     
  12. #11 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    Ja und? sli is sowieso :poop:=) Wenn die graka nich mehr reicht holt man sich halt ne andere neue oder spielt nich alles auf high:rolleyes:


    LG
     
  13. #12 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    Naja stimmt schon aber man kann 2 Grakas im SLI laufen lassen.Müssen dann aber 2 ATI grakas sein und die sind immument nich so pralle.
    Außerdem haben sehr viele Probleme mit dem Abit P35 Boards,deswegen empfehle ich eher das
    Gigabyte GA-EP35-DS4
    .Dieses kostet zwar 15€ mehr ist aber nen Top Board.
    Wenn du später umbeding SLI machen willst solltest du zum Gigabyte GA-750SLI-DS4 ,das derzeit aber leider nicht verfügbar ist.
     
  14. #13 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    danke nochmals an alle

    werde mir jez nen ip35 pro und ne 8800 gtx hohlen

    BWs gehen spädda raus, da ich im mom keine geben kann

    MfG

    closed
     
  15. #14 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    Überleg dir das wirklich gut mit dem Board. ;)
     
  16. #15 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    was sind das denn für probleme mit den ip35 boards?
     
  17. #16 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    Gibt noch einige Startprobleme mit den neuen Cpu's.
     
  18. #17 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    hm,okay ,gut zu wissen,thx;)
     
  19. #18 2. April 2008
    AW: PC system für 1000 € Q9300 ?!

    naja das stimmt nicht ganz ^^ wenn du glück hast bekommste nen neueres mb wo die bios updates schon drauf sind ... wenn nicht muss du dat halt selber machen.
     

  20. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - system 1000 €
  1. Heimkinosystem ~1000 Euro

    analprolaps , 14. Juni 2014 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    9
    Aufrufe:
    2.284
  2. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.017
  3. Antworten:
    26
    Aufrufe:
    921
  4. Systemconfig für 1000€

    D€tto , 23. Juli 2008 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    401
  5. System für 1000 €

    Ozzy18 , 29. November 2006 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    236