PC System für ~300Euro

Dieses Thema im Forum "Kaufberatung" wurde erstellt von H4xx0r, 23. April 2007 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 23. April 2007
    Hi!
    Also mein Kumpel sucht derzeit in PC System... hauptsächlich für Musik und Internet, allerdings sollten ein paar Spiele schon laufen (kA ... nicht das neuste). Allerdings hat er nur so 300Euro und jetzt von jemanden ein Angebot bekommen

    - 2,6 Ghz Prozzi (sry genauer wissen wir es noch nicht ^^)
    - Graka in der Drehe von Geforce 6600 (GT ?)
    - 512MB Ram

    Nun meine Frage... ist das zuviel für 300 bzw was kann man für 300 bekommen?

    MfG
    H4xx0r
     

  2. Anzeige
  3. #2 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    So hier mein Vorschlag:

    AMD Athlon64 3000+ 1800MHz 512kB 62W Box AM2 F2-Stepping 43,98€
    MSI K9AGM2-L, ATI RS690V, mATX 52,76€
    256MB Sparkle Geforce 8500GT DDR2 DVI TVOut PCIe 89,65€
    512MB Aeneon 800MHz PC2-6400 CL5 25,06€
    80GB Hitachi HDS721680PLA380 8MB SATA 3Gb/s 37,35€
    Samsung DVD ROM SH-D162C/BEBE schwarz bulk 14,90€
    ATX Midi GEH-KB-9970 (B/S) black 400W 28,86€

    Gesamt::: 292,56€

    Preise von Mindfactory.

    MFG Nocenter
     
  4. #3 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    Danke dir, BW haste erhalten!
    Vllt noch andere Ideen, Verbesserungsvorschläge ?
    Wie schaut es mit dem Netzteil aus, ist ja kein Markennetzteil, und der Ram auch nicht ?
     
  5. #4 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    moin,
    die zusammenstellung von nocenter ist ganz brauchbar.

    das netzteil würd ich kleiner wählen, 350watt reichen dicke.
    dafür kannst dann nen 3500er holen, dann kommst besser mit seiner graka klar.

    cya

    edit: wenn du nicht übertakten willst reicht der speicher auch, ausserdem kann man selbst mit dem billigen aneon bissle ocen.
     
  6. #5 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro


    Aeneon sind die Überkapazitäten von Infineon ^^
    Tja und ein besseres Netzteil ist bei deinen Limit kaum möglich, aber ich lass mich da gerne eines besseren belehren ;)
     
  7. #6 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    achso ? ^^
    Ok vielen Dank euch beiden! Die IDee mit dem 3500 würds wohl werden!
     
  8. #7 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    Du könntest auch eine nVidia 7600 GS als Grafikkarte nehemn, die hat zwar kein DX 10 dafür hat sie etwas mehr Power...

    Das Netzteil würde ich so lassen.
     
  9. #8 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    Nimm dafür lieber noch 512 Ram dazu, denn das ist für Internet und
    Musik mehr brauchbar. Und die Grafikkarte ist eh eine Office Karte und deshalb kannste,
    wenn überhaupt den 3000+ auch locker eben auf 3200 tackten, auch
    mit Standartlüfter.

    Spiele wirst damit nicht toll spielen können aber älter doch auf jeden Fall.

    cisco
     
  10. #9 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    würd auch 1gb ram nehmen. am besten ein riegel. sollte man doch so für ~40 € bekommen...
    entweder ein bisl über 300€ oder halt ne "schlechtere" graka nehmen zb. ne 7600gs wie hier schon gesagt wurde
     
  11. #10 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    ja das system ist ganz brauchbar aber eine D10 karte braucht er nicht weil der PC zu lahm für Vista ist da hängt ja alles also wozu ne 8500GT. Wer einen 3000 nur auf 3200+ tackten kann der sollte es lassen. Ich würde auch einen besseren prozi vorschlagen und eine GS reicht für bissel CSS und so. 1GB ist ja eh schon pflicht. Windows mit 512MB zu betreiben ist eh etwas komisch oder?
     
  12. #11 23. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    Wollte damit auch nur sagen, dass 1gb Ram eher sinnvoll wären ;)
    Dann lieber eine kleinere Cpu und die 7600gs, wie schon gesagt

    cisco
     
  13. #12 24. April 2007
    AW: PC System für ~300Euro

    Der PC vom Nocenter ist sehr gut, das einzige was mich stört ist diese langsame DX10 Karte, die würde ich nicht kaufen. Kaufe dir statt dessen eine Nvidia 7600GT die gibts auch schon um 90,- und ist um einiges schneller.
    zB diese hier:
    Palit/XpertVision GeForce 7600 GT, 256MB GDDR3, DVI, TV-out, PCIe
    Palit GeForce 7600 GT, 256MB GDDR3, VGA, DVI, TV-out, PCIe (NE-7600G+TD21) Preisvergleich | Geizhals EU
    Die billigen DX10 Einsteigerkarte kannst zum zocken vergessen den deren Leistung reicht ja nichtmal für aktuelle Spiele mit DX9 richtig aus.

    Der Rest vom PC ist aber absolut OK und empfehlenswert.
     

  14. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - System 300Euro
  1. Antworten:
    0
    Aufrufe:
    774
  2. Radio Navi System von BMW

    QueReiNsTeiGeR , 23. November 2016 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    2.272
  3. Antworten:
    8
    Aufrufe:
    1.699
  4. 5.1 Soundsystem macht Probleme

    Horstroad , 30. Januar 2016 , im Forum: Windows
    Antworten:
    3
    Aufrufe:
    560
  5. 5.1 soundsystem bis ca. 300euro

    freek , 18. Februar 2009 , im Forum: Kaufberatung
    Antworten:
    20
    Aufrufe:
    1.025