Pc-tuning

Dieses Thema im Forum "Hardware & Peripherie" wurde erstellt von guzzler, 13. September 2006 .

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 13. September 2006
    also ich bekomme demnächst einen neuen alten gebrauchten PC. ich kann euch leider gar nichts über das teil sagen. nur soviel: ich weis dass der PC nicht der schnellste und neueste ist da ich ihn geschenkt bekomme ;)

    aber so grundsätzlich was kann man machen um das ding zu tunen. um bessere performance etc... (was man halt so alles machen kann) zu erreichen? es sollte nur zwei sachen erfüllen. ich sollte es als n00b selber zu hause ändern können und es sollte richtig billig sein.
     

  2. Anzeige
  3. #2 13. September 2006
    AW: Pc-tuning

    Also das einfach so zu sagen ist sehr schwer. Am besten warten bis du ihn hast und dann mal posten was für Komponenten drin sind, dann ist das auch jeden Fall ein bisschen einfacher Tipps zu geben.
    Gut zum analysieren ist SiSoft Sandra, kann ich dir nur empfehlen.

    MfG
    bernie
     
  4. #3 13. September 2006
    AW: Pc-tuning

    Also wenn du nicht von Grund auf neu machen willst ( Also neuer Prozessor, dann bräuchstest du wiedrrum neues Mainboard wahrscheinlich, was teurer werden kann) würde ich vorschlagen, das du dir erstma neuen Arbeitsspeicher zulegst.

    Das kann dir schon n bissl Performance geben. Wenn du viel zockst, vllt bessere Graka, aber dazu brauch man erstma die Daten vom Rechner, um zu sagen, ob es sich überhaupt lohnt.

    Also Arbeitspeicher kann man immer schön reinhaun (vorrausgesett das da auch n steckplatz frei is und das Mainboard das unterstützt ;) )

    Würd mich freun wenne ma die Daten (wenn du die rausbekommen hast) hier postest. dann kann ich dir besser helfen mit genaueren Angaben
    greetz
     
  5. #4 13. September 2006
    AW: Pc-tuning

    Was willst du mit dem rechner machen????

    Es kommt ja auch auf die Art der Benutzung an...denn wenn du CS 1.6 zoggst brauchst du evtl. kein Overlocking deiner Bauteile....


    MfG


    Lokopolous
     
  6. #5 13. September 2006
    AW: Pc-tuning

    in erster linie wollt ich eigntl einen PC als DVD-Player_Ersatz, aber ich hab auch schon mal ein anderen thread wegen netzwerk aufgemacht (schon wiedre geclosed), also ich möcht ihn auch zum surfen etc. verwenden und dabraucht man ja auch ne gewisse leistung. und dann halt die standard sachen. wie mit photoshop rummalen und solche sachen.

    so zocken eigntl eher weniger. hauptsache der hängt sich nicht glecih auf wenn ich mal drei anwendungen gleichzeiotig auf hab. ich denk mal des auhängen kommt auch von zu wenig leistung, deswegen will ich ihn auch tunen, falls ich falsch liege könnt ihr das auch posten ;)
     
  7. #6 13. September 2006
    AW: Pc-tuning

    Investier lieber in einen guten DVD-Player als den PC dafür zu benutzen, dass ist einfach nicht das selbe (zumindest bei mir).

    Und von der neuen Photoshopversion (cs2) hab ich mir sagen lassen, dass sie Arbeitsspeicher frist wie sonst was. Also mit mehr Arbeitsspeicher kannste nie was verkehrt machen und zu teuer ist so ein Riegel auch nicht.

    Wie das mit dem surfen im Inet aussieht kann ich dir nicht genau sagen, aber das sollte auch mit schlechteren Systemen noch ganz gut klappen, kommt da ja mehr auf den Anschluss an. ;)
     
  8. #7 13. September 2006
    AW: Pc-tuning

    Naja, wenn man zuhause min. einen 21 Zoller rumstehen hat, dann kann man auch ruhig die Filme aufm Rechner anschauen.
    Für Photoshop und eventuell Videobearbeitung brauchst erstmal mehr Speicher.
    Dabei sollten es heutzutage mindestens 1 Gb sein, besser gar mehr.
    Wenn du dann Videos rendern möchstest oder halt irgendwas mit 3D Rendering (Cinema 4D, usw..) würde ich auch gleich ne neue CPU holen (wenn das Geld reicht, Dual Core?).

    Wie bereits gesagt wurde, hängt vieles von der Hardware ab, die du bekommst.
    Heutzutage ist es recht schwer geworden ältere PCs aufzurüsten (Marketing halt :-/) wegen verschiedenen Sockel, AGP -> PCI-E usw.. halt die :poop:.
     
  9. #8 14. September 2006
    AW: Pc-tuning

    danke für eure comments.... hat mir schon geholfen....

    deswegen:
    *closed*
     

  10. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...
Similar Threads - tuning
  1. Antworten:
    6
    Aufrufe:
    1.097
  2. Antworten:
    1
    Aufrufe:
    655
  3. Chiptuning in NRW / Raum OWL

    Wardriver , 13. September 2012 , im Forum: Auto & Motorrad
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    1.352
  4. Antworten:
    2
    Aufrufe:
    1.037
  5. Antworten:
    5
    Aufrufe:
    714