pc will nicht mehr hochfahren

Dieses Thema im Forum "Windows" wurde erstellt von genomic, 10. Juni 2006 .

Schlagworte:
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  1. #1 10. Juni 2006
    hi,
    ich weiss nicht ob es hier richtig ist, denke aber schon.

    also ich hab mir grad mal ne linux ubuntu cd geladen.
    hab sie dann in mein cd laufwerk getan und den pc neugestartet.
    dann konnte man ubuntu so starten ohne es zu installieren, es läuft irgendwie so von der cd.

    wollte danach win ganz normal starten, ging aber nicht.
    das ging aber nicht wenn er booten will kommt ne fehler meldung "fehler 23" oder so ähnlich.

    hatte davor auch schon eine andere linux version "suse" installiert, auch damit kann ich nicht mehr booten.


    kann jetzt zZ nur über die ubuntu cd ins netz um mir hier info´s zu holen.


    könnte jetzt natürlich einfach alle runter kloppen und alles neu drauf machen, hab nur n paar SEHR wichtige mail aufm pc die nicht verloren gehen dürfen. brauche darum ne alternative.
    hab die mail (leider) alle auf meinen pc gespeichert und nicht mher auf mail server von gmx.


    kann man da irgendwas machen oder hilft da nur alle neu machen *hoffeesnicht*



    mfg
    genomic
     

  2. Anzeige
  3. #2 11. Juni 2006
    Nee, bevor du formatierst warte erstmal!!
    Du hast dir mit der Linux-Installatioen warscheinlich dein bootsystem zerschossen. Ich hatte das auch mal. Hab das dann aber mit der WindowsCd wieder hinbekommen. Warte aber ambesten, bis jemand kommt der nen bischen mehr Ahnung davon hat.
     
  4. #3 11. Juni 2006
    Einfach die WindowsXP cd einlegen und in die ReperaturKonsole dort einfach den Befehl fixmbr oder fixboot eingeben und mit Ja bestätigen.

    Dort werden dann die Bootsequenzen neu geschrieben. Somit bootet dein Rechner auf C: oder dort wo win druff is.
    Wenns sich nix ändert dann meld dich nochmal!
     
  5. #4 11. Juni 2006
    Ein tipp von mir:

    Falls du eine Externe Festplatte hast, und nur die Dateien sichern willst, dann brenn dir eine Windows-CD-Version mit Barts PE Builder. Die bootet sich in deinen RAM und du kannst einfach deine dateien auf die Externe laden, anschließend kannst du formatieren und hast die Dateien behalten.

    Falls du das Programm brauchst melde dich.



    MFG Ikarus
     
  6. #5 11. Juni 2006
    jup, genau das.
    durch die vorher vorhandene suse version und der ubuntu cd ist der grub beschädigt worden.
    mit dem befehl fixmbr wirst du die windows bootsequenzen wieder reparieren.
    alternativ kannst du auch unter ubuntu grub neu reaktivieren, und dort manuell windows und suse eintragen.
    wie das geht, solltest du aber im linux bereich fragen.

    mfg
     
  7. #6 12. Juni 2006
    danke jungs hat gefunzt mit der win cd einlegen :)
    (hätte da auch selbst drauf kommen können)


    jetzt läufts wieder!


    mfg
    genomic



    *close*
     

  8. Videos zum Thema
Die Seite wird geladen...